» »

Ehefrau und Geliebte: Wie kommt ihr damit klar?

raach_een7gelN65


nö, nicht die meisten, das ist überhaupt nicht erwiesen. in deiner fantasie sind es vielleicht die meisten prions, aber ich denke kaum, dass viele ehemänner ihrer frau unter zwang in die hose fassen, ganz bestimmt nicht. ich glaube kaum, dass man einen mann zu solchen aktivitäten zwingen muß ;-D

Psrvionxs


@ RE

Darum sprach ich ja von indirektem Zwang! %-|

P,rioxns


@ Der kleine Prinz

Das ist kein Problem, sondern nur eine Beschäftigung mit den Menschen.

E7hemalig_er Nu:tzer (m#1491x87)


ja, aber es hindert dich extrem daran, in deiner fragestellung weiterzukommen. und es macht eine fruchtbare auseinandersetzung mit dir schlicht unmöglich.

r=ach!eengLel65


indirektem Zwang

vielleicht lieben aber viele männer gerade diesen indirekten zwang, was du dir mit sicherheit auch nicht vorstellen kannst. es gibt halt männer, die sind mit EINER frau ausreichend bedient und wollen gar keine andere an die titten packen ;-)

E]hemalPige!r Nutzer j(#14l9187)


fassen bitte, nicht packen!

reachKeengexl65


ja, ja fassen dann eben :-p ;-D

E[hem>aliger; Nut:zer (%#1491x87)


danke, das beruhigt mich :-p

PFrionas


es gibt halt männer, die sind mit EINER frau ausreichend bedient und wollen gar keine andere an die titten packen

Ich stelle mal die provokante These in den Raum, daß so ziemlich alle Männer gern tun würde, hätten sie die Möglichkeiten dazu. Zu den "Möglichkeiten" zählt nicht nur die Chance eine andere Frau überhaupt kennen zu lernen und ihr näher zu kommen, sondern auch, daß ihre Beziehung daheim damit nicht problematischer werden würde, bzw. sogar zerbrechen würde ...

Stehen diese Parameter auf grün, würde ES weit mehr Männer tun, als bisher schon.

r)ac&hee=ngel65


nö, auch da wiederspreche ich dir. du stellst männer irgendwie hier so hin, als primitive, schwanzdenke ungeheuer, die nichts anderes in íhrem unterbewußtsein haben, als frauen an die brüste zu gehen, oder sie am besten direkt gleich flach zu legen.

kannst du dir eigentlich vorstellen, dass auch männer sich weiterentwickelt haben? ich glaube nicht, du gehst immer nur von dir aus :-/ wenn ich mann wäre, würde ich mir solche sprüche nicht gefallen lassen, aber zum glück bin ich frau, und auch nicht notgeil ;-D

M"aMe8x2


racheengel

:)^ @:)

Pwri?onxs


@ racheengel65

Männer sind einfach grundverschieden zu Euch Frauen. Das ist nun einmal ein unumstößlicher Fakt.

Und es braucht mir kein ach so angepaßter Mann erzählen, daß es (bei IHM) nicht so ist. Dazu habe ich schon zu viele supernetter Typen kennen gelernt, die in ihrer Beziehung sowas von lieb und eben nett zu ihrer Frau sind, aber nach einiger Zeit unter Männern ihr wahres ich zeigten. Und das war alles andere als SCHÖN - dies war selbst für mich erschreckend! :-/

l\ittleX-wi{txch


Zu den "Möglichkeiten" zählt nicht nur die Chance eine andere Frau überhaupt kennen zu lernen und ihr näher zu kommen, sondern auch, daß ihre Beziehung daheim damit nicht problematischer werden würde, bzw. sogar zerbrechen würde ...

Stehen diese Parameter auf grün, würde ES weit mehr Männer tun, als bisher schon.

wenn wir das jetzt umdrehen, dann müssten eigentlich alle Männer bei 3 auf den Bäumen sitzen oder schnellstmöglich sich in Sicherheit bringen...

wenn wir so denken würden, wie prions die Männer sieht....

S.üntxje


aber nach einiger Zeit unter Männern ihr wahres ich zeigten. Und das war alles andere als SCHÖN -

vielleicht sind das die großkotzigen Sprüche, die die Männerkumpels erwarten? ;-)

l>itt?le-wi tch


aber nach einiger Zeit unter Männern ihr wahres ich zeigten. Und das war alles andere als SCHÖN - dies war selbst für mich erschreckend!

ja ist nicht schön, einen besoffenen und stinkenden Mann neben sich zu haben, oder ihm auch noch zuschauen müssen, wie er die "Götter der Keramik" anbetet.... :=o schon ein hartes Leben so unter Männern... ]:D ]:D

Hinweis

Dieser Faden ist geschlossen, Sie können deshalb nicht mehr antworten. Aber schauen Sie doch in die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder besuchen Sie eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH