» »

Ehefrau und Geliebte: Wie kommt ihr damit klar?

P rioKns


ja, ich kann das auch nicht verstehen, möchte ich ehrlich gesagt auch nicht

DAS ist ein bedeutender Unterschied! WIR wollen den anderen verstehen - wollen wissen, WARUM er dies oder das tut und versuchen seinen Blick auf das Ganze zu erhalten ... SOMIT können wir uns weiterentwickeln ...

r`achkeMeng el?65


prions, ich sehe gar nix schwarz/weiß. ich lese nur, wie sehr deine frau gelitten hat und es anscheinend auch immer noch tut. sie schrieb ja im anderen faden selbst, dass es nicht immer leicht ist. sorry, so möchte ich nicht leben wollen. mir immer wieder mal das hirn zermartern müssen, das kann nicht glück sein oder heißen :-/

aber wie du ja selbst geschrieben hast, "jedem das seine" und ich denke mal manche menschen sind einfach zum leiden geschaffen

PRrioxns


An dieser Stelle könnte man schon wieder auf eine Therapie hinweisen

Und das verstehe ich nicht! Nur weil ein Lebensentwurf nicht in die "Norm" paßt, sollten die Leute eine Therapie machen ??? Geht's noch? :|N

r,achIeengelx65


prions, euer lebensentwurf ist bereits die "norm" weil es heutzutage ja fast jeder macht, nur meistens heimlich, das ist der einzige unterschied ;-)

ruacheen|ge_l65


vielleicht sollten lieber die treuen menschen in therapie gehen, bevor sie noch zu aussenseitern abgestempelt werden, da ja das "fremdgehende" leben soviel glück bedeutet und zufriedenheit ;-D

a mo20x07


Es kommt immer auf die Sichtweise an, wie wer wann leidet, wie er/sie damit umgeht und sich dieses Leid doch eher zu Nutze machen kann.

Ich könnte natürlich in ein ganz tiefes Loch fallen, jammern, heulen, die hysterische Lady spielen und mich von der Aussenwelt bemitleiden lassen.

Aber warum ???

Niemand hat es nötig, sich demütigen zu lassen oder betrogen zu werden etc.

Wir arbeiten an uns und zwar miteinander - auf Umwegen wieder zu einander. Natürlich gibt es dabei viel Neues zu entdecken. Dabei sind es die schönsten Seiten, die man vorher an seinem Partner nicht kannte. Wir haben uns das ERSTE MAL gestritten und konnten darüber heftig lachen :)z :-D zu dem wir vorher nicht im Stande waren. Ich habe plötzlich einen ganz anderen Mann in ihm gesehen und er in mir eine viel interessantere Frau entdeckt, die auch mal eine kleine Hexe sein kann. **Und das will ich nicht gratis von irgend jemand ** sondern mit meinem Mann erleben.

Es ist immer der einfachste Weg alles hinzuschmeissen, verlassen, flüchten.... und sich das nächste Opfer greifen und evtl. so hinbasteln, wie man es gern hätte. Eine Garantie gibt es nicht und Davonlaufen, um vom Regen in die Traufe zu stolpern, weil man das Gewesene so einfach ins Hinterstübchen in die letzte Schublade stopft und als erledigt betrachtet?

Dann eben den Abflug machen - DAS IST TRAURIG

rKacheen1gexl65


wie ich aus deinem geschriebenen erkennen kann, flüchtet ihr im grunde genommen selbst, nur in die arme einer anderen/eines anderen, um eure beziehung auf trab zu halten. schade, dass ihr nicht von selbst die spannenden, schönen seiten entdecken konntet, sondern nur mit hilfe anderer. das ist für mich keine ideale beziehung :-/

dann sage ich mir, lieber ein ende mit schrecken, als ein schrecken ohne ende.und ob ihr zusammen bleiben werdet, das könnt ihr auch nicht wissen. vielleicht trennen sich eure wege ja doch irgendwann, dann ist es genauso ein abflug, nur vielleicht aus einem anderen grund

Pvrionxs


Sieh ... *:)

rUachegengelx65


hä? was soll ich sehen? ;-D

ihr seit ja süß ;-)

r9ach#eenLgel6x5


prions, was ist mit diesen 0,01% die euch nicht treu sein lassen? von denen deine frau im anderen faden geschrieben hat? ich möchte das analysieren, also lass mich nicht hängen hier ;-) ich möchte meinen horizont erweitern und es begreifen( nicht verstehen, aber wenigstens begreifen) ;-D

Pdrio;ns


prions, was ist mit diesen 0,01% die euch nicht treu sein lassen? von denen deine frau im anderen faden geschrieben hat? ich möchte das analysieren, also lass mich nicht hängen hier ich möchte meinen horizont erweitern und es begreifen( nicht verstehen, aber wenigstens begreifen)

Vielleicht ist es nur die Möglichkeit, wenn einem der Sinn danach steht, an einer anderen Frucht zu naschen - aus welchen Gründen auch immer. Weil mir evtl. mal der Sinn nach einer schwarzhaarigen Frau (statt der Blondine) steht, oder ihr nach einen älteren Mann ... Vielleicht, um einfach wieder die Augen auf zu bekommen, was man da zuhause für einen tollen Partner hat (den Blick verliert man schnell mal) - oder um einen anderen "Input" zu bekommen und so neue Ideen (von Außen), die man gut in die eigenen Beziehung einfließen lassen kann ...

Auf alle Fälle mit der Sicherheit, daß man mit diesen 0,01% nicht die ganze Beziehung gefährdet - ganz im Gegenteil. Es ist ein wunderbares Gefühl, wenn man einfach weiß, daß SOETWAS die Beziehung einfach nicht gefährden kann, sondern eher befruchtet, einander enger zusammenschweißt und weiter führt/sie weiter entwickelt ...

Zudem ist es interessant, daß (wenn es "erlaubt" ist), andere Menschen eher weniger interessieren - grad weil das VERBOTENE nicht reizt - sieh alte Volksweißheit: "Verbotene Früchte schmecken besser!" Und wo keine Verbote sind, kann der Reiz des Verbotenen nicht den gewissen Kick geben! ;-)

rOache6enagel6x5


das scheint deine frau wohl anders zu sehen :=o

Zu einer Beziehung gehört weit aus mehr und warum wird Sex immer nur so überbewertet?

Wer wirklich liebt, beschränkt sich nicht nur auf Sex.

ihr habt da wohl verschiedene ansichten. einerseits ist sex ja gar nicht so wichtig, auf jeden fall für deine freundin wohl nicht, für dich anscheinend wichtiger :-/

P$riPonxs


@ racheengel65

Du mußt richtig lesen - wir schreiben vom Gleichen: Sex ist für uns nicht DAS Wichtigste und vor allem ist es nicht DAS Element unserer Beziehung an dem das Sein oder Nichtsein unserer Beziehung hängt. DENNOCH ist uns Sex wichtig (aber eben nicht DAS Wichtigste!) - wir haben sehr schönen Sex und entdecken grad jetzt ganz neue Facetten an uns und auch in unserem gemeinsamen Sex ... Vielleicht grad DURCH unseren neuen Weg!? ;-)

P*rionxs


amo schreibt doch:

Zu einer Beziehung gehört weit aus mehr und warum wird Sex immer nur so überbewertet?

Wer wirklich liebt, beschränkt sich nicht nur auf Sex.

:)^

r1ach3eengelx65


prions, wieso geht ihr dann mit euren affären nicht einfach bloß kaffee trinken :-/

für mich kommt es so rüber, dass ihr sexuell beide einfach "nicht" ausgelastet seit, dass euer sex "nicht" so toll ist, sonst würdet ihr wirklich bloß kaffee trinken gehen, da ja sex angeblich nicht soooo wichtig für euch ist :=o

und prions,noch mal, euer weg ist "nicht" neu, euren weg gehen mittlerweile die meisten menschen ;-)

und wenn diese 0,01 % so wie sich für mich das anhört, sich auf sex beziehen (mal ne schwarzhaarige, mal ne blonde usw.) dann könnt ihr mir im prinzip nur leid tun, :-/ denn deine vorherige antwort bezog sich nur auf das "naschen" auf verbotene reize, und wenn es das ist, kann beim besten willen in eurem sexleben was nicht okay sein, sonst hättet ihr soviel fantasie, dass ihr euch bei niemand anderem anreiz holen müßtet :-/

Hinweis

Dieser Faden ist geschlossen, Sie können deshalb nicht mehr antworten. Aber schauen Sie doch in die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder besuchen Sie eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH