» »

Ehefrau und Geliebte: Wie kommt ihr damit klar?

PTrionxs


*grins

Natürlich gibt es auch diese Männer - also die, die wirklich keine Lust auf andere Frauen haben (oder sogar allg. gar keien Lust haben) und auch die ihr Ego mit Affären aufmöbeln müssen ... Ebenso gibt es aber auch jene, die gern ihr Ego aufmöben würden - müßten sie nicht die Folgen befürchten.

Ich sagte ja nun auch nicht, daß Männer nun zwangsweise auf andere Frauen stehen und auch nicht, daß sie zwangsweise an andere Frauen denken, wenn sie ihrer Frau an die Wäsche gehen (egal wo). Ich wollte nur aufzeigen, daß es auch nicht zwingender Weise nun DER Liebesbeweis sein muß, wenn der Gatte seiner Gattin unter den Pulli geht. Manchmal ist es auch einfach nur der einfachere Weg, bzw. der indirekt "erzwungende" ... @:)

r5ache;engqelx65


seinen trieb auszuleben ;-D

PUrion`s


@ RE

es gibt aber durchaus männer, die nur solche umgebungen suchen, die sich nicht in irgendwelchen spelunken rumtreiben, um dort dann mit schwenkendem schwanz weiber anzmachen. es gibt auch noch die niveauvollen männer, die man nicht besoffen und gröhlend antrifft. und diese männer sind mir viel lieber

Es geht nicht unbedingt ums wirkliche Frauenaufreißen - nur um das, wie sich Männer in ganz männer-intimen Gesprächen gern präsentieren/darstellen ...

A pro pos, mich wirst Du eher selten besoffen und gröhlend antreffen, da ich keinerlei Alkohol zu mir nehme! ;-)

r&achNeengxel65


da ich keinerlei Alkohol zu mir nehme

na da kenn ich ja noch jemanden :-/

ich bins nicht ;-D ich liebe tequila und wein :)^

l`ittlbe-wixtch


@ prions

muss ja Spaß machen, an Silvester mit dem Mineralwasser in der Hand anzustoßen.... ]:D ]:D

aber jedem das Seine und mir das Meiste.... ]:D ]:D ]:D

PGriSonxs


Spaß ist das, was man draus macht! :)*

l*it*tle-ewixtch


stimmt, trotzdem könnte ich es nicht, wenn um ich rum alle angeheitert sind, total nüchtern bleiben....muss ich schon oft genug machen, wenn ich Fahrer bin...aber an Silvester ??? NO GO !!!!@:)

G&eirroni;mo8x4


nein

P&rioxns


Alles eine Frage der Gewohnheit und ich kenne es nicht anders. Zudem kann man durchaus auch OHNE Alkohol lustig sein! Ich persönlich empfinde es immer als ein Armutszeugnis, wenn jemand unbedingt Alkohol für eine Party benötigt - um locker o.ä. zu werden. :-/

laitHtlCe-wiXtch


warum nur war mir das klar, dass du es so sehen würdest ??? Ich hab wohl doch besondere Kräfte....

Ich brauch keinen Alkohol um lustig zu sein - bin ich das ganze Jahr. Trotzdem trinke ich gerne ein Glas Wein oder auch mal Sekt...deshalb bin ich aber nicht sturzbetrunken und mache es auch nicht mit Vorsatz.... @:)

Gderonixmo84


Mir schmeckts eben.

empfinde es immer als ein Armutszeugnis, wenn jemand unbedingt Alkohol für eine Party benötigt

ich empfinde es immer als ein Armutszeugniss, wenn jemand

unbedingt Sex für die Liebe genötigt :=o

r`acheTengelx65


vielleicht kifft er stattdessen ;-D

S:ünutje


Ich wollte nur aufzeigen, daß es auch nicht zwingender Weise nun DER Liebesbeweis sein muß, wenn der Gatte seiner Gattin unter den Pulli geht. Manchmal ist es auch einfach nur der einfachere Weg, bzw. der //indirekt "erzwungende"

das ist grotesk was du da schreibst :|N

Lian, du hast deinen Mann gezwungen dir unter den Pulli zu gehen, gib es endlich zu ;-D

lxittlSe-widtxch


vermutlich noch mit vorgehaltener Waffe... :=o :=o ]:D

P2rionxs


unbedingt Sex für die Liebe genötigt

Brauche ich weder so rum, noch anders herum!

Hinweis

Dieser Faden ist geschlossen, Sie können deshalb nicht mehr antworten. Aber schauen Sie doch in die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder besuchen Sie eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH