» »

Ehefrau und Geliebte: Wie kommt ihr damit klar?

eRowynx1


@ Süntje

wenn ich mich recht erinnere, dann hast du ja auch deine Ehe beendet und bist frei in deinen Entscheidungen etc.....dann musst du auch nichts mehr verbergen.... @:)

SMüntxje


eben.

Aber so einige leichen lässt man dennoch lieber im Keller ;-D

ezowyxn1


ich würde jetzt auch nicht alles ausgraben.....

Spüntxje


:)z :)^ :)D

eNow[y.n1


Geht es dir soweit gut?

Soüntxje


ja, danke.

Mir geht es im Moment wirklich gut.

ejofwyxnx1


das freut mich - wurde auch Zeit

F"reud0enkwixnd


den wir hoffentlich zu verhindern wissen...

Planung heisst den Faktor Zufall durch den Faktur Irrtum zu ersetzen ;-) nebenbei, alle möglich Zufälle verhindern kann nicht mal der Papst, obwohl der angeblich unfehlbar sein soll 8-)

eIo9wy~n,1


@ Freudenkind

lass mir doch die Hoffnung, dass wir nicht entlarvt werden, wenn wir nur vorsichtig genug sind... @:)

egpisodxe6


Naja - ich wüsste nicht, wer da ein moralisches Recht zur Entrüstung hätte... Meine Frau? :)D Eowyns Mann? ]:D

neee nee

selbst wenn... ich hab da keinen stress damit

Frreugdenxkind


lass mir doch die Hoffnung, dass wir nicht entlarvt werden

Von Realismus hälst du wohl nicht viel :)D Mein Onkel musste diese Erfahrung auch machen. 5 Jahre problemlose Beziehung mit seiner Sekretärin und dann eines Tages ein dummer Zufall :=o :)D

eVpisoxde6


ja - aber die fünf Jahre mit der Sekretärin hab ich schon unfallfrei hinter mir... scroll mal 2500 postings nach oben :=o

Swünxtje


;-D

i|cmh20x09


ich bin der Meinung, die zwei sind alt genug um zu wissen was gut und ihre Beziehung bzw. Ehe ist. Wenn die meinen die brauchen das und sind zufrieden damit bitte schön. Für Belehrungen sind beide definitiv zu alt. Leben und leben lassen heißt es doch. Wenn aus dem Verhalten irgendwann irgendwelche Konsequenzen gezogen werden müssen beide auch damit leben. Aber ich denke soweit haben beide schon gedacht. Jeder ist in solchen Dingen auch anders, ich persönlich könnte es meinem Freund nicht antun würde mich dabei nicht wohl fühlen. Natürlich hatte ich auch diverse Angebote von Männern, habe diese aber immer dankend abgelehnt. Bin zufrieden mit dem Sex und brauche sowas nicht ;-D

e>owyinx1


@ Freudenkind

Von Realismus hälst du wohl nicht viel

im Gegenteil - ich bin ein sehr realistischer Mensch, eben deshalb glaub ich, dass es nicht auffliegen wird

außerdem

die zwei sind alt genug

stimmt

Für Belehrungen sind beide definitiv zu alt. Leben und leben lassen heißt es doch

ich höre mir die "Belehrungen" gerne an - entscheiden tu ich alleine

Wenn aus dem Verhalten irgendwann irgendwelche Konsequenzen gezogen werden, müssen beide auch damit leben. Aber ich denke soweit haben beide schon gedacht

Vielleicht ziehen auch wir die Konsequenzen ??? und ja, wir haben daran gedacht

Hinweis

Dieser Faden ist geschlossen, Sie können deshalb nicht mehr antworten. Aber schauen Sie doch in die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder besuchen Sie eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH