» »

Ehefrau und Geliebte: Wie kommt ihr damit klar?

r9acheensgel65


hast du ne ahnung :-x

Pwrionxs


aber @praktisch@ wuerdest du mit mir weiter diskutieren da ist ja lieb

???

Es ist und bleibt theoretisch - da Du es ja nie in Erwägung ziehen würdest und wie Du selber so schön sagtest: es eh nicht verstehen willst ... :(v

PXrixons


Mal so zur Info - welche Vokabeln Du hier benutz:

[[http://de.wikipedia.org/wiki/Gehirnwäsche]]

r`achqeengexl65


prions, sieh nicht alles so eng ;-D

manipulation kann auch schoen sein :=o

M{ermraid& Kaaja


@ Prions

...Ihr macht ja leider nicht einmal den Versuch die Leute, denen es "passiert" ist, zu verstehen - welche Gründe, Idee, Vorstellungen, Nöte, Hoffnungen usw. dahinter stehen!? Sehr schade!!!

Einwurf: Vielleicht gibt es Menschen die einfach klare Grundsätze in ihrem Lebensentwurf haben und diese nicht opportunistisch anpassen wollen? "Never say no..." aber DANN triff eine Entscheidung, die Du mit ruhigem Gewissen vertreten kannst. Und bei mir(!) ist das halt nun mal die "Monongamie". (Wenn vielleicht auch "nur" in LAG-Beziehungen) Punkt und Fertig

M1ermRaid xKaja


Ein "n" zurück :=o

MYonikqa6x5


prions

DAS ist einer der Ideen hinter dem Ganzen bei uns - eben daß DANN der Andere nicht weg ist - nur wegen einem kleinen Strohfeuer ...

Das kann ich nun durchaus nachvollziehen.

Auf der anderen Seite ist es für das "Strohfeuer" auch nicht immer ganz leicht und für einen selbst auch nicht. Ich selber bin eigentlich kein Strohfeuertyp, deshalb wirds auch meistens anstrengend für mich.

Pyrionxs


@ Mermaid Kaja

Einwurf: Vielleicht gibt es Menschen die einfach klare Grundsätze in ihrem Lebensentwurf haben und diese nicht opportunistisch anpassen wollen?

Ich hatte diese klaren Grundsätze auch (als Kind und Jugentlicher - eben durch meine Erziehung, das Vorbild meiner Eltern und durch das allg. Umfeld) ... Nur habe ich diese irgendwann einmal mit meine WIRKLICHEN "ich" vergleichen und kam zu dem Ergebnis, daß DAS nicht wirklich ich bin ... Meiner Frau geht es ähnlich - daher sind wir jetzt auf der Suche nach dem Modell, welches UNS entspricht.

Mit "opportunistisch" und "anpassen" hat dies aber wahrlich nichts zu tun - ganz im Gegenteil. *:)

r;ach een9gelx65


meiner frau geht es ähnlich :=o

Auch ich befand mich in diesem Zwiespalt und es tat höllisch weh, man leidet, es zerfleischt dich innerlich nur bei diesem Gedanken daran - er ist gerade bei einer Anderen

ja nee, is klar ;-D

ob deine frau sich auch innerlich zerfleischen würde, wenn sie wüßte, du bist mit einer anderen bloß kaffee trinke? ich denke mal eher nicht, also geht es NUR um den sex, das was ich die ganze zeit schon sagte :=o

reachceeng.el65


Niemand hat es nötig, sich demütigen zu lassen oder betrogen zu werden etc.

irgendwie widerspricht sich das ganz gewaltig, das was amo dann noch schrieb :-/

P8rSio6nxs


Bei Dir dreht sich ja alles nur um Sex! {:(

Das Zitat ist in der Vergangenheit geschrieben, wenn Du es bitte zur Kenntnis nehmen möchtest - zu einer Zeit, in der wir beide noch nicht soweit waren. Auch MIR tat es damals weh (und dies sehr), wenn ER bei ihr war ... Aber wir haben diese Gefühle hinterfragt - wo sie herkommen und was sie mit uns machen ... Und wir haben daraus "gelernt" ... Aber das wirst DU nie nachvollziehen können! %-|

r!ach eenege#l65


nee, will ich auch nicht ;-D

wie ich schon mal schrieb, ich bin zwar masochistisch, aber doch eher körperlich. das seelische tu ich mir gar nicht erst an, wozu auch?

aber anscheinend habt ihr beide ja spass daran gehabt euch gegenseitig zu quälen, wer tut sich sonst sowas freiwillig an :=o

PXri'ons


irgendwie widerspricht sich das ganz gewaltig, das was amo dann noch schrieb

Nein, tut es nicht - Du müßtest Dir nur mal die Mühe machen, die Dinge nicht NUR aus DEINEM Blickwinkel zu sehen, sondern auch mal den Versuch starten, ES aus ihrem/meine/unseren zu betrachten UND vor allem, müßtest Du mal versuchen, das ganze Große zu erfassen und Dich nicht nur auf kleine Einzelschauplätze beziehen ... %-|

Vor allem NICHT immer nur auf Sex!

Pmriovns


nee, will ich auch nicht

Schon klar - kannst Du sicher auch nicht! ;-D %-|

r@actheenYgexl65


jetzt verdreht er wieder die augen ;-D

als ganzes großes also, wozu sollte ich? ich bin kein ganzes großes und maße es mir auch nicht an. ich bin halt ich und das was ihr macht, bzw. das was du deiner frau damit antust, ist für mich nicht nachvollziehbar. ich wünsche dir nur prions, und das aus ganzem herzen, dass der schuß nicht irgendwann für dich nach hinten los geht und du deine frau quitt bist :-/

Hinweis

Dieser Faden ist geschlossen, Sie können deshalb nicht mehr antworten. Aber schauen Sie doch in die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder besuchen Sie eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH