» »

Ehefrau und Geliebte: Wie kommt ihr damit klar?

rGacheenAgel6x5


Selbstaufgabe

ich gehe mal vom extremfall aus, hoffe nicht, dass das zutrifft, aber das nennt man doch dann schon hörigkeit, oder? man zerstört sich im grunde doch nur selbst damit :-/

e/owyxn1


Hörig ??? Ich denke nicht, dass ich meinem Mann hörig bin, eher ist es wirklich Gewohnheit, die ich ja aber im Moment mit episode durchbreche - die Veränderung fällt auch meinem Mann auf... @:)

r7aciheengxel65


die Veränderung fällt auch meinem Mann auf

und hoffentlich regt das mal seine gehirnzellen an ;-D

eSowxyn1


er genießt es - weiß allerdings nicht woher die Veränderung kommt, und von alleine wird er da nie im Leben drauf kommen....

r1achUe5eng1exl65


dann gib ihm doch mal ein paar anregungen :=o so einpaar gedankliche stubser vielleicht ;-D

P$rUioxns


@ RE

so hat es sich aber angehört

Nein, das sollte es nicht - darum habe ich geschrieben, daß man weder nur die Äußerlichkeit, noch nur die inneren Werte liebt und auch nicht nur die positiven und schon gar nicht nur die NEGATIVEN Seiten eines Menschen. Wahre Liebe geht viel tiefer als nur bis zu diese einfache definierbaren Dingen und liebet zudem umfassend (wie in guten, so auch in schlechten Zeiten!).

Wenn man so will, liebt wahre Liebe den Kern des Menschen - nenn' es "Seele" o.ä.

e5ow8yn1


@ racheengel

ich will ihn aber gar nicht anstossen - wozu hat er selber ein Hirn und Augen im Kopf ??? Ich hab damals nicht solange gebraucht....

Ich bin überzeugt davon, er wird es nie erfahren..

P.rionfs


eher ist es wirklich Gewohnheit, die ich ja aber im Moment mit episode durchbreche - die Veränderung fällt auch meinem Mann auf..

Schönes Beispiel dafür, daß einen Affäre auch dem "betrogenen Part" zugute kommen kann.

r3acheeMnge|l65


Ich bin überzeugt davon, er wird es nie erfahren

das wäre aber eigentlich schade :-/

Wahre Liebe geht viel tiefer als nur bis zu diese einfache definierbaren Dingen

ja das stimmt x:)

Pfrixons


Ich bin überzeugt davon, er wird es nie erfahre

das wäre aber eigentlich schade

Warum wäre das schade? Wer hätte etwas davon, wenn ER etwas davon erfahren würde und was würde es allen Beteiligten bringen? NICHTS, außer zumindest eine zerstörte Beziehung, viel Streß, viele Tränen, viel Trauen ... Und letztenendes würde sicher auch die Affäire zerbrechen, da sie doch auch irgendwie von der bestehenden Beziehung "abhängig" ist.

e|owynx1


@ racheengel

erfahren würde er es erst dann, wenn ich mich dazu durchgerungen habe, meine Ehe zu beenden - was ich nicht hoffen will...

Aber dann werde ich es ihm erzählen, falls er es bis dahin nicht selber rausgefunden hat - wobei er mir das im Leben nie nie nie zutrauen würde ]:D ]:D

r^achheengexl65


NICHTS, außer zumindest eine zerstörte Beziehung, viel Streß, viele Tränen

für mich genugtuung ;-D

erfahren würde er es erst dann, wenn ich mich dazu durchgerungen habe, meine Ehe zu beenden

glaubst du denn, deine ehe wird noch mal besser werden? willst du denn mit diesem mann alt werden? :-/

e6owy(n1


@ racheengel

ICH LIEBE IHN!!!

und ob meine Ehe besser wird ??? Wer kann in die Zukunft schauen ???

rUacheenvgelx65


ja okay, das verstehe ich, dennoch würd ich nicht tauschen wollen :-/

P9rioNnxs


für mich genugtuung

vs.

ICH LIEBE IHN!!!

Interessant ist, daß heutzutage in unseren Breiten scheinbar der Wegwerfen und Zerstören einer Beziehung moralisch höher und "wertvoller" angesiedelt wird, als eine Liebe, die sich ihren ganz individuellen Wege sucht (und sei es mit Hilfe einer Zweitbeziehung o.ä., die einen Ausgleich schafft ...)!?

Hinweis

Dieser Faden ist geschlossen, Sie können deshalb nicht mehr antworten. Aber schauen Sie doch in die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder besuchen Sie eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH