» »

Ehefrau und Geliebte: Wie kommt ihr damit klar?

e(oywyxn1


@ racheengel

fragen kostet ja wohl nichts, oder ???

r"achieeng$el65


war ja auch nur ein scherz, sorry |-o

eGowyn01


Nein, ich hab es nicht böse aufgefasst - aber ich kann ihn doch ganz harmlos mal fragen, wie er reagieren würde, oder nicht ???

rJachpeengexl65


klar, ich bin gespannt wie ein flitzebogen ;-) sagste uns bescheid, ja?

was würdest du denn tun, wenn er sagen würde, es wäre ihm egal? :-/

enolwynx1


darüber hab ich jetzt Zeit bis Freitag mir Gedanken zu machen auf alle evtl. Antworten die von ihm kommen könnten...

rEachkeengelx65


mach dir nicht so viele negativen gedanken darum :-/

bin jetzt weg, bis später *:) @:)

Lrov$Huxs


eowyn

worauf beziehst du jetzt Leidenschaft

Auf die Leidenschaft einer Prüden. Ich bin immer noch auf dem Stand, dass er dich für prüde hält.

ich ihm gesagt habe, ich würde es ihm, wenn mir jemand geeignets über den Weg läuft, das Gleiche tun....wie kann er also glauben, er hätte mich exclusiv

Er hält es für eine leere Drohung, die er nicht ernst nehmen muss. Natürlich alles nur meine Vermutungen aus dem, was ich so zwischen den Zeilen herausgelesen habe. Alternativ müsste er eifersüchtig reagieren oder sich eine offene Beziehung vorstellen können.

Ansonsten würde ich an seiner Stelle deine Ankündigung als Genehmigung für meine Untreue interpretieren: Wenn du es auch tun würdest, kann es ja wohl nichts Schlimmes sein. Und wenn du es trotzdem NICHT tust (oder ich denke, dass du es nicht tust, weil ich es nicht besser weiß), dann mangels Gelegenheit, was beweist, dass ich nicht gerade den Joker mit dir gezogen habe, was wiederum rechtfertigt, dass ich mir Seitensprünge genehmige.

Und das alles nur, weil du ihm vorenthält, herauszufinden, wie es sich TATSÄCHLICH anfühlt, betrogen zu werden. Aber diesem Abenteuer willst du dich ja nicht stellen.

L_ovHMus


eowyn

aber ich kann ihn doch ganz harmlos mal fragen, wie er reagieren würde

Das müsstest du aber sehr geschickt anstellen. Sonst fällt diese Frage in dieselbe Kategorie wie deine Ausraster, die er cool über sich ergehen lässt: sie ist neidisch.

Du müsstest ihm demonstrieren, dass du für andere Männer attraktiv bist. Damit seine Sicherheit, was dich betrifft, ins Wanken gerät. Damit er auf die Idee kommt, sich zu überlegen, ob er bereit ist, dich zu erobern...

epowyxn1


@ LovHus

er ist sich meiner nicht so sicher wie er es gerne hätte - das merke ich - sobald ich mich mit jemandem Fremden unterhalte und er männlichen Geschlechts ist - steht er wie der geölte Blitz neben mir, legt demonstrativ seinen Arm um mich und zeigt seinen "Besitzanspruch" - sprich er unterbindet jedes Gespräch...

Im umgekehrten Fall bin ich die eifersüchtige Zicke, die überall Gespenster sieht und soweiter...

Auf die Leidenschaft einer Prüden. Ich bin immer noch auf dem Stand, dass er dich für prüde hält.

er kann mich gar nicht für prüde halten - weil ich es nämlich nicht bin und das weiß er auch, aber vielleicht braucht er diese Bestätigung von anderen Frauen ??? vielleicht "himmel" ich ihn nicht genug an und erkläre ihn zum absoluten Gott ???

Ich steh mit beiden Beinen fest im Leben und in der Arbeitswelt, sprich ich muss Entscheidungen treffen, die in die Mio. gehen - das ist nicht sein Arbeitsgebiet...evtl. fühlt er sich da untergebuttert und braucht die Bestätigung von anderen - was er doch für ein toller Hecht ist - und sei es nur als Frauenversteher ??? Ich bin noch nicht dahintergestiegen, warum er es macht...

Das ich attraktiv für andere bin - weiß er - traut mir aber nicht zu, dass ich was drauß mache.. @:) und ich lass ihn einfach in dem Glauben - zumindest jetzt noch...

Damit er auf die Idee kommt, sich zu überlegen, ob er bereit ist, dich zu erobern...

er denkt er hat mich schon vor langer Zeit erobert und gut ist´s... ]:D

e8owtyn1


@ LovHus

Und das alles nur, weil du ihm vorenthält, herauszufinden, wie es sich TATSÄCHLICH anfühlt, betrogen zu werden.

stimmt, im Moment will ich mich dem "Abenteuer" nicht stellen....nicht bevor ich eine Möglichkeit gefunden habe für mich dann zu reagieren - und zwar angemessen.... @:)

LoovsHuxs


zeigt seinen "Besitzanspruch" - sprich er unterbindet jedes Gespräch...

Und das lässt du zu? Erklärst du ihm nicht die Spielregeln? Macht er die allein?

Im umgekehrten Fall bin ich die eifersüchtige Zicke

Noch überraschender: Du machst das auch :-o ?

LIian-MJill


steht er wie der geölte Blitz neben mir, legt demonstrativ seinen Arm um mich und zeigt seinen "Besitzanspruch" - sprich er unterbindet jedes Gespräch...

Im umgekehrten Fall bin ich die eifersüchtige Zicke, die überall Gespenster sieht und soweiter...

Nicht zu fassen... so könnte ich nicht leben.

Liian-wJAill


eowyn

er kann mich gar nicht für prüde halten - weil ich es nämlich nicht bin und das weiß er auch

LovHus kommt immer wieder darauf zurück, weil du selbst heute geschrieben hattest, dass dein Mann dich für prüde hält.

außerdem traut er mir das sowieso nicht zu - ich bin in seinen Augen eh zu prüde, um so etwas zu tun.....

LUovHuxs


Machtspiele der einen Art in der Ehe,

Machtspiele der anderen Art in der Affäre.

;-) @:).

e?ow$yxn1


@ LovHus

zeigt seinen "Besitzanspruch" - sprich er unterbindet jedes Gespräch...

Und das lässt du zu? Erklärst du ihm nicht die Spielregeln? Macht er die allein?

Ich lass es nicht zu - im Gegenteil, aber dann fühlt er sich ja auf den Schlips getreten und ich vermute mal, dass er dann extra sich irgendwelche Mädels aussucht - um mich eifersüchtig zu machen - braucht er aber gar nicht.... @:)

Im umgekehrten Fall bin ich die eifersüchtige Zicke

Noch überraschender: Du machst das auch

Nein, aber wenn ich mich freundlich erkundige, wer den die werte Dame gewesen ist, mit der er sich stundenlang angeregt unterhalten hat - mich dabei völlig irgnoriert, wenn wir zusammen fort sind - dann bin ich die eifersüchtige Zicke - dabei bin ich noch nicht mal eifersüchtig.... :-/

Erkundige ich mich aber nicht, wird mir das als Ignoranz vorgehalten, nach dem Motto, du interessierst dich eh nicht für mich....bla bla bla....

Wie ich es mache - es ist immer falsch... @:)

Hinweis

Dieser Faden ist geschlossen, Sie können deshalb nicht mehr antworten. Aber schauen Sie doch in die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder besuchen Sie eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH