» »

Ehefrau und Geliebte: Wie kommt ihr damit klar?

F_reudebnkxind


Wer hat mich gerufen ??? ]:D ]:D ]:D

Hier sind eher die grossen Hexen am Werk als die kleinen ;-D

luittl3e-pwiAtch


oh, hast du eine Ahnung - die Kleinen sind die Größten unter den Hexen und haben es faustdick hinter den Ohren...

Pbritoxns


Also nicht den roten Teppich auszurollen, wenn der Herr beliebt, mal wieder nach Hause zu kommen nach seinen anstrengenden Fremdvögeltouren ;-).

Dabei hat Prions immer behauptet, dass er das von seiner Frau ziemlich klug fand.

DAS ist auch immer noch klug von amo - grad dafür liebe ich sie u.a. x:)

Übrigens ging doch grad letzte Woche die "Beichte" des Geheimnisses einer über 50jährigen, glücklichen Ehe eines bekannten Schlager-/Partysängers, dessen Name mir eben entfallen ist, durch die Medien: er meinte, er ließe sich diese wunderbaren Gefühle, die ihm Mutter Natur schenkt von nichts und niemandem verbieten. Und weil dies auch seine Frau nicht täte/nicht einmal versuchte, seien sie nun schon so lange Zeit glücklich verheiratet.

P[rio nIs


haben es faustdick hinter den Ohren...

Können sie dann mit diesen Segelohren besser fliegen - sozusagen OHNE Besen? ]:D

lqittlwe-wiMtch


@ Prions

Können sie dann mit diesen Segelohren besser fliegen - sozusagen OHNE Besen?

Nein, wir haben keine Segelohren, aber das ist auch besser so, sonst würdet ihr uns ja aus 100 Meilen gleich erkennen - so ist doch die Überraschung viel viel lustiger.....

Außerdem braucht man dazu keine Segelohren um es faustdick hinter den Ohren zu haben....hast du es noch nicht gemerkt ??? ]:D ]:D ]:D

und du liebst amo dafür, dass sie dir nach einer Fremdvögelei auch noch die Pantoffeln hinterherträgt etc ??? dir den roten Teppich ausrollt und vielleicht auch noch fragt, wie es wahr ??? ? :-o :-o :-o unglaublich, dass sie das mit sich machen lässt...und ich dachte immer ich sein nur bescheuert - es gibt wirklich doch mehrere von uns...

FUreudPenkinxd


es gibt wirklich doch mehrere von uns...

Von der Prions-Sorte aber auch

l%ittlqe-witxch


ich merke es gerade - vermutlich hab ich auch so einen "Prions-Verschnitt" daheim, der genauso denkt:

er meinte, er ließe sich diese wunderbaren Gefühle, die ihm Mutter Natur schenkt von nichts und niemandem verbieten. Und weil dies auch seine Frau nicht täte/nicht einmal versuchte, seien sie nun schon so lange Zeit glücklich verheiratet.

was ist mit diesen Gefühlen, die Mutter Natur uns schenkt, wie Schmerz, Hass und Glecihgültigkeit....die kannst du somit auch niemandem verbieten sind ja von Mutter Natur.... ;-D ;-D also ist amos Verhalten doch wieder nicht von ihr gesteuert sondern von Mutter Natur... ;-D ;-D

l:ittlIeA-witcxh


Ich liebe das Wort "MUTTER NATUR" - was sich darauf alles schieben lässt.....unendlich.. ;-D ;-D

rqacheeYngexl65


was ist mit diesen Gefühlen, die Mutter Natur uns schenkt, wie Schmerz, Hass und Glecihgültigkeit

aber hexchen, diese gefühle existieren doch eigentlich gar nicht, laut prions, sie sind doch nur gelernt und anerzogen ;-D

l\ittl%e-wixtch


das meinte ich ja, wenn er sein Verlangen nach Fremdvögeln mit "Mutter Natur" gleich setzt, die ihm solche Gefühle beschert, dann muss er auch die anderen Gefühle, die ebenfalls von "Mutter Natur" kommen gelten lassen....

@ Prions

ich weiß, dass du das nicht gesagt hast, sondern nur zitiert, aber gehe ich recht in der Annahme, dass du es gar nicht so abwegig findest..... ???

P5rioqns


@ LW

und du liebst amo dafür, dass sie dir nach einer Fremdvögelei auch noch die Pantoffeln hinterherträgt etc ??? dir den roten Teppich ausrollt und vielleicht auch noch fragt, wie es wahr ??? ? :-o :-o :-o unglaublich, dass sie das mit sich machen lässt...und ich dachte immer ich sein nur bescheuert - es gibt wirklich doch mehrere von uns...

Du mußt versuchen es hinter dem Offensichtlichen zu begreifen, um es zu verstehen! :)*

PTr.ioYns


was ist mit diesen Gefühlen, die Mutter Natur uns schenkt, wie Schmerz, Hass und Glecihgültigkeit....die kannst du somit auch niemandem verbieten sind ja von Mutter Natur....

Jeder ist seiens eigenen Glückes Schmied! Niemand zwingt irgendwen zu irgendwas! Und vor allem nicht dazu, sich selbst mit negativen Gefühlen zu quälen, wenn man unfähig ist, die positive Seite (die ein Jedes hat) zu sehen!

l*ittle$-wixtch


das ist Wortklauberei - nach dem Motto, Mutter Natur will, dass ich mich der schönen Gefühle ergebe, alles zu poppen was nicht bei 3 auf dem Baum ist oder sich in Sicherheit gebracht hat....

Andersrum sprichst du die negativen Mutter-Natur-Gefühle einfach ab.....du misst mit zweierlei Maß...oder vergleichst Äpfel mit Birnen....

Niemand zwingt irgendwen zu irgendwas

Eben, also kann Mutter Natur dich auch nicht zwingen andere zu beglücken und amo wehzutun....es sei denn, du willst es... ;-D

P1rinons


das ist Wortklauberei

Nein, das ist eine Frage des Standpunktes, bzw. der Einstellung zum Leben! o:)

F6reude'nkxind


diese gefühle existieren doch eigentlich gar nicht, laut prions, sie sind doch nur gelernt und anerzogen

Ach so! Dumm nur, dass seine schönen Therien der Realität nicht Stand halten :=o ;-D

Hinweis

Dieser Faden ist geschlossen, Sie können deshalb nicht mehr antworten. Aber schauen Sie doch in die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder besuchen Sie eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH