» »

Ehefrau und Geliebte: Wie kommt ihr damit klar?

P~rIio6ns


@ bugsokrenko

Du sinkst ins Bodenlose, oder? :-/

Wer nicht weiter weiß, geht auf Seitenhiebe oder Rechtschreibfehler ... Sehr schade, daß Du das nötig zu haben scheinst! %-| :(v *:)

PHrioznxs


@ bugsokrenko

Ich warte immer noch, daß Du mir mal sagst, was Du mit Folgendem meinst:

Siehst du das in deinem Beruf auch so?

Wohl kaum!!!

bfugso=krexnko


Prions

Wer nicht weiter weiß, geht auf Seitenhiebe oder Rechtschreibfehler ...

Deine subjektive Realität = daher keine Wahrheit!!! nach deiner Theorie!

Ich warte immer noch, daß Du mir mal sagst, was Du mit Folgendem meinst:

Wie würdest du wohl jemand anschnauzen, der zwei klare Fragen nicht beantwortet?

Lgian'-JiKlxl


WENN Du mal etwas zu einem Thema beisteuern würdest, was Du wirklich selbst erlebt hast, würde ich GAR NICHTS sagen!

Falsch. Du würgst solche Entwicklungen immer im Keim ab. Natürlich nur bei mir, "Weil du bei mir ein komisches Gefühl hast".

Deshalb habe ich diese Themen schon vor langem auf den PN-Sektor verlegt.

Es gibt hier einige, die erschöpfend zu diesem Thema Bescheid wissen.

Remember: Es ging hier zuletzt um die Frage, ob man schon einmal in einer solchen Situation war und sich nicht zwangsläufig so verhalten hat, wie du es dem Rest der Menschheit unterstellst, dass er reagieren würde.

Weil es nicht in dein Weltbild passt, dass es so etwas gibt, werden Gründe, die unter die Gürtellinie gehen, als Vermutung herangezogen, warum es nicht so weit gekommen ist, wie du meinst, dass es zwangsläufig kommen hätte müssen.

Da erübrigt sich jede weitere Diskussion.

P#rtionzs


Falsch. Du würgst solche Entwicklungen immer im Keim ab. Natürlich nur bei mir, "Weil du bei mir ein komisches Gefühl hast".

Natürlich nur bei Dir - Du bist so ziemlich die einzige Userin hier, die sich Urteile üer Dinge erlaubt, die sich nicht mal von Weitem gesehen hat ... %-|

Übrigens würde ich gern sehen, WO ich jemals geschrieben habe, daß es zwangsläufig zu einer Affäre kommen muß!? :)D

L(ianW-Jixll


Natürlich nur bei Dir - Du bist so ziemlich die einzige Userin hier, die sich Urteile üer Dinge erlaubt, die sich nicht mal von Weitem gesehen hat ...

Deine subjektive Meinung, die keinerlei Grundlage für eine vernünftige Diskussion darstellt.

Gehe einfach mal davon aus, dass es auch für dich nicht möglich ist, über etwas zu diskutieren, von dem du keine Ahnung hast.

P[riuo}ns


Deine subjektive Meinung, die keinerlei Grundlage für eine vernünftige Diskussion darstellt.

ich versuche meine subjektive Meinung auf objektive Grundlagen zu stellen und frage daher, ob Du ERFAHRUNGEN mit Affären hast ... Und? :)D

Gehe einfach mal davon aus, dass es auch für dich nicht möglich ist, über etwas zu diskutieren, von dem du keine Ahnung hast.

Davon gehe ich aus - ich höre mir aber Fremderfahrungen gern an und sage DAZU auch gern meine Meinung. Allerdings erkläre ich den Menschen, die die Erfahrungen gemacht haben nicht die Welt!

Lqian9-J5ilxl


Allerdings erkläre ich den Menschen, die die Erfahrungen gemacht haben nicht die Welt!

Ach nein?

Ich erinnere mich noch gut an den Teil dieser fruchtlosen Diskussion hier, in der du die vielen alten Männer, mit denen du Umgang pflegst, bemüht hast, um deinen meilenweiten "Erfahrungs"vorsprung in allen Dingen des Lebens uns anderen gegenüber zu begründen.

MTaex82


Allerdings erkläre ich den Menschen, die die Erfahrungen gemacht haben nicht die Welt!

Nicht ??? :-o Das wäre mir neu 8-).

Um bei dem Beispiel mit dem Unfall zu bleiben gibt es hier mindestens so viele Geschichten zum Hergang, wie es Beobachter gab - jeder sah den Unfall aus seinem Blickwinkel und bewertet ihn daher nach seinen Maßstäben.

Völlig klar :)z. Und es ist auch klar, dass es sowohl beim Unfall, als auch beim Fremdgehen Tatsachen gibt, die man nachvollziehen könnte, würde man sich einen Film darüber ansehen (darum wird ja jetzt auch nach der Blackbox der abgestürzten Flugzeugs gesucht). Und bei der Ermittlung des Schuldigen wird in keiner Weise auf die Gefühle der Beteiligten Rücksicht genommen. Wie die mit dem Geschehen klarkommen, bleibt ihnen überlassen.

Aber in einer Beziehung geht es eben auch (um nicht zu sagen hauptsächlich) um Gefühle. Menschen sind eben keine Autos.

DOer kAleinOe Prinxz


Allerdings erkläre ich den Menschen, die die Erfahrungen gemacht haben nicht die Welt!

Hach werter P., you made my day ;-D

L5ian-Jxill


Dabei finde ich gar nicht, dass ich mich in dieser Hinsicht auch nur ansatzweise mit Prions messen kann.

Trotzdem: die einzige Möglichkeit für mich, meine Erfahrungen in diesem Forum ungestraft einzubringen, ist bisher noch das Schwangerschaftsforum/Schwerpunkt Kaiserschnitt.

Aber ich bin sicher, Prions überlegt sich da auch schon eine Strategie, mich auch dort zu maßregeln.

D|er kjleineF Pryinxz


Hast Du überhaupt schon per Kaiserschnitt entbunden, oder ist das auch wieder nur so ein Hirngespinst von Dir?

L6ian-nJilxl


Hast Du überhaupt schon per Kaiserschnitt entbunden, oder ist das auch wieder nur so ein Hirngespinst von Dir?

]:D

Lqian-;Jixll


Wenn ich noch keinen Kaiserschnitt gehabt hätte, hätte ich auf alle Fälle weniger Mitsprachrecht in dieser Hinsicht wie Prions. Denn womöglich ist er selbst ein Kaiserschnittkind :-o.

rCachFeentgel65


Allerdings erkläre ich den Menschen, die die Erfahrungen gemacht haben nicht die Welt

ich schrei mich hier gleich weg ;-D prions merkst du überhaupt noch was? :=o du bist so mit dir selbst beschäftigt, auf deinem egotrip ;-)

ich hab auch schon mit kaiserschnitt entbunden, nur mal so am rande ;-D ;-)

Hinweis

Dieser Faden ist geschlossen, Sie können deshalb nicht mehr antworten. Aber schauen Sie doch in die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder besuchen Sie eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH