» »

Ehefrau und Geliebte: Wie kommt ihr damit klar?

B-er(nd_xB


Das Eröffnungsthema betrifft mich insofern, dass es die größte persönliche Änderung in meinem Leben bewirkt hat.

Kleines Stichwort: Ich bin schon mindestens zwei Schritte weiter als Prions.

eoo'wyxn1


und das heißt jetzt genau ???

entweder du hattest Ehefrau und Geliebte und es ging in die Hose oder

du wurdest betrogen.....oder....du führst eine offene Beziehung.... @:)

Pjr~ioNns


Kleines Stichwort: Ich bin schon mindestens zwei Schritte weiter als Prions.

Na, dann laß mal hören! :)D

entweder du hattest Ehefrau und Geliebte und es ging in die Hose oder

du wurdest betrogen.....oder....du führst eine offene Beziehung....

Ich tippe mal auf "weder, noch"!? :=o

e,owy;n1


@ Prions

jetzt lass ihn doch mal schreiben....nicht immer gleich provozieren... :=o

BxerEnd_B


Prions, wir müssen beide nicht unsere persönlichen Geschichten hier zur Diskussion stellen. Du tust es aber (ohne damit aufzuhören)! Und da darf ich mich doch in einem freien Forum beteiligen!

Ich tue es nicht, weil ich keinen Diskussionsbedarf zu meiner eigenen Geschichte habe.

Pqrio]ns


@ Bernd_B

zzz zzz zzz

Tja, dann können wir Dir da leider nicht weiterhelfen! Leider entbehrt die Diskussion so leider jeder Grundlage. BTW.: aus der geschützen Deckung läßt es sich natürlich leicht auf ander (ungeschützen User) schießen!? Soviel zum Thema "Eier"! :(v

e,owynx1


@ Bernd_B

ich würde aber trotzdem gerne wissen - ohne nähere Details - ob du irgendwie in der gleichen Situation bist wie der TE

P"r]ionxs


ich würde aber trotzdem gerne wissen - ohne nähere Details - ob du irgendwie in der gleichen Situation bist wie der TE

Und schon

schon mindestens zwei Schritte weiter als Prions.

:)D :)D :)D

BJernxd_B


Eowyn1, die Antwort auf deine Frage kannst du in meinem Beitrag von 11:57 Uhr finden.

e"owFyn1


@ Bernd_B

ich bin nicht blöd - trotzdem würde es mich interessieren. Dass es

die größte persönliche Änderung in meinem Leben bewirkt hat.

kann in verschiedene Richtungen gehen - deshalb meine Frage, aber wenn du nicht antworten willst ist es auch ok

B-erkndn_B


Prions, mir muss keiner weiterhelfen.

Welche Grundlagen brauchst du denn für eine Diskussion im Internet, wo wir alle anonym sind und keine Behauptung über persönliche Erfahrungen direkt bewiesen werden kann?

Ich verstehe nicht so recht, warum du deine Lebensweise und Wertvorstellungen hier so freimütig zeigst, auf der anderen Seite aber alle anderen Meinungen und Auffassungen herabwürdigst oder negierst.

Liest deine Freundin hier mit? Willst du ihr etwas beweisen?

Dann nimm doch dieses Forum und die anderen Teilnehmer bitte nicht als Krücke dazu.

B<ernYd_xB


Eowyn, es geht in Richtung Scheidung.

Prrioxns


@ Bernd_B

Sorry, aber wenn hier jemand etwas andeutet und DAMIT seine Kompetenz beweisen möchte, erwarte ich etwas mehr als eben dies Andeutungen! Andernfalls kann ich ihn nicht weiter ernst nehmen! Vielleicht erschließt sich Dir der Sinn meiner "freimütigen" Ausführungen hier eher, wenn Du erkennst, daß man gewisse Hintergrundinformationen benötigt, um sich ein klares Bild von der Gesamtsituation machen zu können und das Ganze so besser einschätzen und werten zu können (ohne es wirklich zu BEwerten!) - was wir derzeit bei Dir überhaupt nicht können!

Derzeit erkenne ich bei Dir zwischen den Zeilen nur einen getroffenen Hund, der bellt ... :)D

epowyxn1


@ Bernd

warst du der aktive oder der passive Part ??? Nur zum Verständnis, dann lass ich dich auch in Ruhe - versprochen...

SWüntGje


ich stimme Prions, was seine Definition von Affairen angeht, zu.

Ich denke auch, es gibt reine Sex-Affairen.

Deshalb hab ich damals von meinem Geliebten gesprochen, das traf es ziemlich gut.

Der Vorteil der immer Treuen ist das Verpassen von dämlichen Fehltritten, für die man sich ewige Zeit noch schämt 8-)

Hinweis

Dieser Faden ist geschlossen, Sie können deshalb nicht mehr antworten. Aber schauen Sie doch in die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder besuchen Sie eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH