» »

Ehefrau und Geliebte: Wie kommt ihr damit klar?

B$ern>dx_B


Lian-Jill, Gehirnwäsche ist gut. :)^

Besser als Hypnose!

P6rionxs


@ Wir werden es nie erfahren... 8-).

Weil Du Lian-Jill Deine Senf immer dazugeben mußt - ob Du nun Ahnung davon hast, oder nicht! Bist Du im realen Leben auch so? :)D

BOern@d_B


Prions, du verwechselst da was! Ich komme gut klar.

Deshalb will ich hier auch nicht darüber diskutieren – so wie du.

Trotzdem: Scheidung oder Trennung bedeutet nicht gleich "Leben in den Sand setzen".

Außerdem hat Prions "vergessen", dass ich bei der Scheidung "passiv" und bei der Lebensgemeinschaft zwar "aktiv" war, dies aber nicht zur Trennung führte. Aber Prions vergisst in Diskussionen (gezielt) einiges.

Prions, ich behaupte nur, dass deine "Liebe" mit hoher Wahrscheinlichkeit den Bach runter gehen wird. Runtergehen muss – weil du dich so verhältst, wie du dich verhältst – trotz massiver Mahnungen!

Allerdings hält sich mein Mitleid in Grenzen. Schließlich kennen wir uns ja noch nicht einmal persönlich.

PCrionxs


Prions, du verwechselst da was! Ich komme gut klar.

Ach ja? Mmhh - ich habe die Fragestellung hier so verstanden, daß man zeitgleich MIT Frau und Geliebter klar kommt - nicht nachdem man es versemmelt hat ...!? Kann mich aber irren - muß noch mal nachlesen :)D

Prions, ich behaupte nur, dass deine "Liebe" mit hoher Wahrscheinlichkeit den Bach runter gehen wird. Runtergehen muss – weil du dich so verhältst, wie du dich verhältst – trotz massiver Mahnungen!

Na, wenn da mal nicht der Fachmann spricht! :=o

B#er`nd_B


Ups – wieder so ein Widerspruch!

Es gibt hier "brave" User. Und diese User werden dann beschimpft.

PVr=ixons


Nicht beschimpft - es wird von meiner Seite nur mangelnde Kompetenz in dieser Frage angezeigt. Wenn Du das als Beschimpfung ansiehst, kann ich Dir nicht helfen. :)* Einen Widerspruch kann ich da auch nicht sehen - zeig ihn mir bitte :)D

B<eurnd_xB


... daß man zeitgleich MIT Frau und Geliebter klar kommt - nicht nachdem man es versemmelt hat ...!? Kann mich aber irren - muß noch mal nachlesen

Lies nicht in der Frage nach, lies in meinen Antworten nach!

Ich habe geschrieben, dass ich meiner Freundin nichts von der Geliebten erzählt habe.

Nicht nur VERSTEHEN – sondern auch LESEN. ;-D

P<rXioxns


Du schriebst aber auch, du KOMMST gut damit klar, was heute/jetzt/hier ... bedeutet!? Also hast Du heute eine Ehefrau/feste beziehung und nebenbei eine Geliebte? Oder KAMST Du damals gut damit klar? Wenn Letzteres, dann würden mich Deine ERFAHRUNGEN DAMALS hier interessieren :)D

Bjernvd_xB


Einen Widerspruch kann ich da auch nicht sehen - zeig ihn mir bitte

Dein Beitrag von 16.21 Uhr (nicht mal vor ner halben Stunde) an die "brave" Userin Lian-Jill gerichtet.

P'rionxs


%-|

Du sollst mir nicht zeigen, wo ich schon mal keinen Widerspruch gesehen habe, sondern WO der Widerspruch selbst ist! So schwer kann das doch wohl nicht zu verstehen sein, oder? %-| %-| %-|

WAol6fgxang


es wird von meiner Seite nur mangelnde Kompetenz in dieser Frage angezeigt.

%-|

Geschliffen formuliert - fachlich-sachlich unbegründet.

"Euer Ehren! Der Antrag wird abgewiesen!"

P1rixons


"Euer Ehren! Der Antrag wird abgewiesen!"

Da bin ich ja mal auf die Begründung Ihreseits für die fachliche Unbegründetheit gespannt, Ihro Gnaden. :)D

BFern3d_xB


Prions, versuch doch mal bitte, das Diskussionsmogeln (einsetzen zweier Wörter in mein Geschriebenes) einzustellen!

Ich habe nicht behauptet, dass ich damit gut klarkomme. Im Gegenteil, ich habe bereits geschrieben, dass ich nicht stolz drauf bin.

Ich komme mit meinem Leben klar.

Du hast behauptet, dass ich mein Leben zwei Mal in den Sand gesetzt hätte, usw. usf.

Bnetr]nd_xB


Sorry, ich habe doch "gut" geschrieben.

Also hat Prions "nur" das Wort -damit- eingesetzt.

MNaeK82


ist eine Treue ohne Versuchung, die die Treue auf die Probe stellte nicht viel wert

Naja, was den Einen in Versuchung führt, lässt die Andere kalt. Was heißt also schon "Versuchung"? :-/

Hinweis

Dieser Faden ist geschlossen, Sie können deshalb nicht mehr antworten. Aber schauen Sie doch in die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder besuchen Sie eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH