» »

Ehefrau und Geliebte: Wie kommt ihr damit klar?

P/rioxns


@ Mae

Ist eine Affäre eine Mutprobe, die man bestehen muss um in einen erlauchten Zirkel (welchen nur?) aufgenommen zu werden?

In den "Zirkel" hier (in diesem Faden) von den eigenen Erfahrungen damit (feste Beziehung und daneben eine Affäre) berichten zu können. Eigentlich logisch, oder? ;-)

BQer&ndx_B


Mae82, wenn du natürlich auch dann jemandem treu sein möchtest, der dir wiederum nicht treu ist, ist es für dich kein Risiko, treu zu sein. Das stimmt!

bMug#sokre-nko


Prions

In den "Zirkel" hier (in diesem Faden) von den eigenen Erfahrungen damit (feste Beziehung und daneben eine Affäre) berichten zu können. Eigentlich logisch, oder? ;-)

Dazu müsste man dann aber auch ehrlich sein. Ansonsten ist es nur Geschwafel!

P;rio1ns


Immerhin hat er ja schon vor einiger Zeit zugegeben, dass sie ab und zu wechselseitig die Nicknamen benutzen. Ich frage mich wirklich, wofür.

Ich frage mich wirklich, warum man hier überhaupt was schreibt, wenn man hier eh nur das ließt, was man lesen will!? Ich schriebt damal schon, daß amo nur in meinem Account ließt, wenn ich grad eingewählt bin und ihr was zeigen will. GESCCHRIEBEN hat weder SIE, noch ICH jemals in dem jeweils anderen Account! Nun verstanden, Lian-Jill? :|N :|N :|N

PTrirons


Dazu müsste man dann aber auch ehrlich sein. Ansonsten ist es nur Geschwafel!

Ich habe bald den Eindruck, daß ich der Einzige hier bin, der ehrlich ist - alles andere würde MIR auch nichts bringen und wäre wohl auf Dauer auch etwas anstrengend!? :-/ Aber was ich selber denk und tun, trau' ich auch anderen zu - oder wie war das, bugsokrenko? ;-D

r'ache!enge-l6x5


Nun verstanden, Lian-Jill?

natürlich nicht Prions, du hast es hier doch mit einer hand voll idioten zu tun, schon vergessen? mua mua mua ;-D ;-D ;-D

B#ePrnd_xB


Ich habe da so eine Ahnung, was den "bösen" Usern an den "guten" Usern stören könnte.

Die guten User glauben daran, dass ihre Partner treu sind. Sie bekunden dies aber derart, dass die bösen User er so verstehen, als wenn die Guten es wüssten, statt es nur zu glauben.

Tja, und das geht ja wohl nicht, ihr lieben braven User! Ihr könnt es maximal glauben – nicht wissen.

Ich will euch aber diesen Glauben nicht nehmen. Warum auch? Ist doch ein schöner Glauben. o:)

Pfri-ons


Ich fühle mich elend, wenn ich sehe, dass ich naiv war, ganz natürlich vertraut habe und dann feststellen muss, dass ich ausgetrickst worden bin.

Wenn ich so etwas hier lese, bin ich betroffen - wirklich betroffen, aber ich weiß dann auch, woher der Wind weht: aus Richtung derer, die irgendwann einmal betrogen wurden und noch heute darunter leiden ... Tut mir schrecklich leid, aber ICH kann dafür wirklich nichts! :-/

P]ribons


natürlich nicht Prions, du hast es hier doch mit einer hand voll idioten zu tun, schon vergessen? mua mua mua

Ich weiß echt nicht, was grad Du da lachst, RE!? :-/

r?ac0heengexl65


prions, ich lache darüber, für wie dumm du uns hier jeden tag verkaufst ;-D AMEN

rKaHcheevngell6h5


und jetzt gehe ich wow spielen, da hab eich zwar nicht so viel zu lachen, ist aber spannender ;-)

WOolf=ganxg


Die guten User glauben daran, dass ihre Partner treu sind.

Das ist ein 'juristisches' Problem:

Ich kann immer nur beweisen, dass ich etwas habe. Ich kann nie mit 100 % iger Sicherheit beweisen, dass ich etwas nicht habe.

Ich könnte meiner Ehefrau beweisen, dass ich eine Geliebte habe, indem ich sie ihr vorstelle: "Hier, meine liebe Ehefrau, ist meine :-x Geliebte XY!" Knall! :-o Peng!:-( da hat sie's. :°( :°(

Ich kann nie mit letztendlicher Sicherheit beweisen, dass ich keine Geliebte habe, denn vielleicht könnte ich ja so geschickt sein, sie erfolgreich zu verstecken. :-/ :-

Porioxns


Tsss, wie aussagkräftig doch so ein Foto sein kann ;-D

Na Lilli, hast Du es wieder nicht lassen könne und eines Deiner Web-Fundstücke per PN weitergegeben!? ;-D ;-D ;-D

Bnern#d_aB


Ja Prions, es braucht viel Mut, besonders nach so einem Erlebnis, einem Menschen wieder treu zu sein. Viel Mut! Leider(!) bin ich (einmal) daran gescheitert.

Zum Fremdgehen brauchst du kaum Mut. Schon gar nicht, wenn du es bereits in der Vergangenheit getan hast!

LKian->Jill


daß amo nur in meinem Account ließt, wenn ich grad eingewählt bin und ihr was zeigen will.

Prions, entweder hast du damals gelogen oder lügst jetzt.

Du hast damals, als du dich so dramatisch hier ins Wochenende mit einer anderen Frau verabschiedet hattest und andere sich hier fragten, wer denn ständig, mit Unterbrechungen (!) fast rund um die Uhr immer wieder (ist mir auch aufgefallen) unter deinem Namen eingeloggt gewesen war, geantwortet, das wäre amo gewesen und ihr würdet das häufiger so handhaben.

Zu der Zeit warst du deinen Angaben nach gar nicht bei amo, konntest ihr also nicht "etwas zeigen, während du eingeloggt warst".

Hinweis

Dieser Faden ist geschlossen, Sie können deshalb nicht mehr antworten. Aber schauen Sie doch in die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder besuchen Sie eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH