» »

Ehefrau und Geliebte: Wie kommt ihr damit klar?

L?ordn70


Vielleicht arbeitet sie nich nicht offensichtlich an ihrer beziehung. Arbeiten tut sie aber schon daran.

M.ae8E2


das ist hier wie eine Sucht - du kannst nicht davon lassen....

Geht mir auch so... :=o

eGo8wyxn1


So wie Bernd, der hier seinen Hintergrund nicht "näher" darlegen wollte.....aber gleich in die vollen geht und mitmischt....ohne allzuviel Hintergrundwissen zu haben....

Lyor:d70


Wie ich schon schrieb, eowyn1, niemand kann deine situation wirklich beurteilen. Jeder, der hier schreibt, trät sein päckchen mit sich und schreibt zu diesem thema aus seiner sicht und mit seinen erfahrungen. Bernd scheint mir sehr verletzt worden zu sein. Aber das ist sein thema, nicht deins.

Mxae~82


Ich muss an meiner Beziehung nicht arbeiten, warum auch ??? So wie sie ist ist sie für mich perfekt...

Das klang hier auch schon mal anders... :-/

eEowy,nx1


@ Mae

du hast recht, aber im Moment geht es mir so gut, deshalb sehe ich keinen Handlungsbedarf

Übrigens schätze ich den Austausch mit allen Usern hier sehr....auch wenn wir nicht immer einer Meinung sind...

Bernd scheint mir sehr verletzt worden zu sein

Das wurde ich auch, trotzdem versuche ich über diese Verletzung hinwegzukommen, mit welchen Mitteln auch immer... :=o

Es gibt einfach viele verschiedene Wege etwas anzugehen und zu lösen.... @:)

BXer0nd_xB


Es gibt einfach viele verschiedene Wege etwas anzugehen und zu lösen....

Ja, genau!

Aber wo gehst du etwas an? Wo löst du etwas? Ich kann da bei dir nichts erkennen.

l7ittle-,witxch


also ich denke schon, dass eowyn versucht es zu lösen....vielleicht nicht direkt erkennbar, aber der Versuch ist da...

und wenn sie im Moment einfach nur genießen will - ist ihr das in meinen Augen auch nicht zu verdenken - ich würde wenn ich könnte es genauso machen... :°(

S?ünLtjxe


warum tust du es nicht?

BqernAd_B


…, aber der Versuch ist da...

Wo? Wann? Mit wem?

Ernsthafter Versuch?

l(ittl%e-witxch


@ Süntje

wiel ich vermutlich ein Schisser bin und es immer bleiben werde... o:)

l(ittlZe-ewi[tch


@ Bernd

wenn ich das richtig verstanden habe, dann hat doch ihr Mann sie zuerst betrogen und ist immer noch dabei ??? ?

Warum sollte sie dann an ihrer Beziehung arbeiten ???

B,erndj_xB


Warum sollte sie dann an ihrer Beziehung arbeiten ???

Weil das die einzigste vernünftige Alternative zur Trennung ist!

B&erDndx_B


little-witch, du hast also Angst?! Bist wenigsten ehrlich. :)*

L(o)rId70


Auch das abwarten ist eine art, an einer beziehung zu arbeiten. Diese zeit ist ganz sicher nicht umsonst.

Hinweis

Dieser Faden ist geschlossen, Sie können deshalb nicht mehr antworten. Aber schauen Sie doch in die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder besuchen Sie eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH