» »

Ehefrau und Geliebte: Wie kommt ihr damit klar?

M}erma7id +Kaja


OT

@ Süntje

Tut mir leid. Ich hoffe, Du kommst (bald?) gut damit zurecht und kannst wieder lachen. Gefühle sind schon 'ne "üble Sache", egal wie "moralisch" oder "unmoralisch" der Rest der Geschichte ist. :)* :)* :)*

MAermaRid Kaxja


meinst du mich damit??

Nee, Du fängst doch mit "S" an und bist "rot". Irgendwie missverstehst Du mich immer... :-/

Sfüntxje


hätt ja sein können, dass du das auf mich münzt, weil ich die ganze Zeit rumnöle, wie sich das hier entwickelt.

und ansonsten: danke :)*

Pirixons


@ Mermaid Kaja und Kleiner Prin

Wenn Ihr einfach mal nur etwas zur Thema sagen und Sticheleien einmal außen vor lassen würdet, wäre dem Thread und dem Forum schon mal gedient! DANKE @:)

P&rixons


@ Süntje

Wie seid Ihr 2 denn während Eurer zeit damit umgegangen? Soweit ich mich erinnern kann, wußte Dein Mann nicht von Deinem Geliebten, oder? Also daß, was LovHus hier andeutete (von wegen Ehemann nimmt Geliebte mit zu Familien-Essen) gab's bei Euch sicher nicht!? Und weiß Dein Mann heute von Deinem Geliebten?

Für mich wäre auch mal interesant, wie es sich seit Eurem gemeinsamen Herrichten Deines Zimmers bei Euch IN der Familie entwickelte? :)*

M\erm1aidc Kajxa


OT

???... jeglicher Kommentar zwecklos... %-|

SYüntjse


nein, die Ehepartner wussten nichts davon.

und ich werde es jetzt im Nachhinein auch nicht mehr erzählen.

Meist wohnen wir wie in einer funktionierenden WG. Wir reden über das was anliegt, organisatorisches usw.

Ab und an hat er noch Anfälle von "ich schau dich lieber nicht an wenn ich mit dir rede" und dann kracht es schonmal.

P=riones


@ Süntje:

und ich werde es jetzt im Nachhinein auch nicht mehr erzählen.

Ja, da denke ich aber auch, daß es wenig sinnvoll wäre, diesen/Euren "wackligen Frieden" durch schonungslose Offenlegung Deiner Affaire zu gefährden. Aber meisnt Du nicht, daß er was mitbekommen hat - nur aus dem selben Grunde (Friedensgefährdung) nichts gesagt hat und jetzt auch nichts sagte? Ich meine, er ist sicher nicht auf den Kopf gefallen und sicher auch nicht mit dem Klammerbeutel gepudert worden - so wird er doch mitbekommen haben, wie Dein Liebhaber Dich aufbaute, wie er Dich beflügelte und wie dann die Trennung von IHM Dich zusätzlich beschwerte ... Oder? Meinst Du nicht?

Pariaons


Ab und an hat er noch Anfälle von "ich schau dich lieber nicht an wenn ich mit dir rede" und dann kracht es schonmal.

Er will Dich nicht anschauen, weil er Dich immer noch liebt, oder weil er meint, daß er Dich haßt?

Suüntxje


sollte man meinen, oder? ;-)

SGürntjxe


das ist so dies "ich straf dich mal mit Nichtbeachtung"-Verhalten, was er er so lang drin hat.

Wenn er sich mal wieder über mich ärgert, dann kommt es schon noch mal vor

Pjrioxns


sollte man meinen, oder?

Also gehst Du auch davon aus und IHR verdrängt das Thema ... :-/

PQribons


das ist so dies "ich straf dich mal mit Nichtbeachtung"-Verhalten, was er er so lang drin hat.

Da kommt dann der kleine Junge durch, ja? Mmmhh ;-) - Männer sind vielleicht so, wenn sie sich nicht anders zu helfen wissen. Ihn wird es sehr wehtun - daß da ein andere was konnte, wozu er nicht (mehr) in der Lage war/ist - "seine" Frau glücklich zu machen ...

Dieser/Euer Frieden ist aber auch nicht so besonders gesund - weißt Du schon, oder? Er steht auf tönernden Füßen und kann jeden Tag zusammenbrechen. Hast Du dafür schon einen Plan, oder eine Idee, wie und wie lang das Ganze so gehen solle? Wollte ihr "es" solang duchziehen, bis die Kinder aus dem Haus sind? Mmmhhhh ... :-/

S#üntZje


sollte man meinen, oder?

Also gehst Du auch davon aus und IHR verdrängt das Thema .

ich geh davon aus, dass er es nicht weiß/ahnt.

Aber das würde hier viel zu weit führen

LqoveHuxs


interessieren würde mich dann mal, warum ... auch ein LovHus sich in solchen Fäden so engagieren?

Naja, "so" doll ist mein Engagement doch gar nicht. Und so richtig engagiert habe ich mich auch eher nicht, würde ich meinen. Mir geht es wie RE, vielleicht zusätzlich auch ein wenig Ersatzbefriedigung ;-).

Ach ja und wie ich im Liebe-Faden schon ausgeführt habe, ich mag den Fluss der Worte, die Prions erzeugt jawohl, ich stehe dazu.. Ich freue mich schon darauf, wenn er mal Vater wird. 9 Monate Selbstreflektion über die kommende Rolle x:) :-D 8-).

Hinweis

Dieser Faden ist geschlossen, Sie können deshalb nicht mehr antworten. Aber schauen Sie doch in die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder besuchen Sie eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH