» »

Hilfe sie bekommt schwer einen orgasmus

X^lailn hat die Diskussion gestartet


tag,

es geht um meine neue "freundin" (ist mehr eine Fi**beziehung).

Nun haben wir am WE bissel spaß gehabt... auch mit vibratoren -kugelvibrator- & liebeskugeln habe sie auch gefingert (nicht nur son langweiliges rein raus mit den fingern ;-) ) doch nix hat geholfen... sex hatten wir noch nicht.

sie meinte vorher schon zu mir das sie sehr unempfindlich ist doch so extrem das sie nichtmal der vibo reizt? ich sollte das ding ausschalten da sie das gar nicht gemocht hat.

nur am kitzler ist sie sehr empfindlich doch ich würde es ihr gerne auch "vaginal" besorgen

könnt ihr mir paar tipps geben? son härtefall hatte ich noch nie... meint ihr ein seeehr langes vorspiel (kann sehr gut massieren kenne alle erogene zonen habe auch ihre gefunden) würde helfen... evt auch mit ihr extrem spielen sprich erst sehr spät an den kitzler & co gehen

evt habt ihr gute links für mich oder bücher?

ps. ein kind hat sie noch nicht gehabt... sie ist erst 20

Antworten
C3herr-ysButOterfly


Tjaaa... Wenn sie vaginal keinen Orgasmus haben kann, kann sie es halt nicht. Da hilft nix.

Die einzige Möglichkeit ist, ihren Kitzler zusätzlich zu stimulieren. Aber der Orgasmus ist dann halt klitoral.

Beim Sex funktioniert das manchmal durch Reibung.. (Missoinarsstellung/reiten z.B.)

Ansonsten musst du oder sie halt mit den Fingern nachhelfen.

T\oma sGzlip


wie wärs wenn dus mal mit dem mund versucht ? am kitzer lutschen, knabbern und saugen :p> :-q

und warum wollte sie das du den vibrator ausschaltest ? kannst ja den virbator erst etwas schwächer stellen, falls er regelbar ist..

XWlaizn


also der vibrator hat ihr gar nicht gefallen auch nicht auf lagsamer stufe was ihr gefallen hat war der kitzlerstimulator auf dem vibrator aber auch der hat sie nicht zum kommen gebracht

sie meinte sie hat noch nie wirklich einen typen in sich gespürt bis auf 1-2 aber wirkliche bringer war noch keiner kann das echt sein das es frauen gibt die so derb unempfindlich vaginal sind?

0U0Lixna00


Vaginal spür ich auch rein gar nichts, bei manchen Frauen ist das anscheinend einfach so. Solange sie klitoral auf ihre Kosten kommt ist doch alles in Ordnung, verstehe nicht warum es dir so wichtig ist, hat sie sich denn beschwert?

XFlxain


nein beschwert hat sie sich nicht... aber mich stört es. ich weiss das frauen in der vagina nicht soviele nerven haben aber das es frauen gibt die so unempfindlich sind dort ist mir neu vorallem meint sie das sie schon was spürt es aber nicht für einen orgasmus reicht. darum dachte ich das es evt techniken gibt damit sie vaginal doch zum höhepunkt kommt...

ruos9inxe


vielleicht verführst du sie mal auf ne ganz neue art...ich weiß ja nicht, was ihr schon alles gemacht habt.

Aber: wie wäre es damit....

- nimm dir zeit und soeg dafür, das sie weiß das du zeit hast

- verbinde ihre augen...fessel sie (können auch nur die hände sein)

- streichle sie laaaaaaaaaange und überall ausser an ihrer vagina,kitzler...alles tabu!

irgendwann setzt (zumindest bei mir) der punkt ein wo "frau" sich nur noch wünscht eben genau an diesen empfindlichen zonen berührt zu werden.

zögere diesen moment so weit wie möglich hinaus.

wenn es soweit ist, wird sie es bestimmt genießen und wenn du lang genug durchhälst hast du gute chancen das du sie zum orgasmus bringst.

wenn du jedoch geziehlt auf einen vaginalen orgasmus aus bist, kann ich dir auch nicht wirklich einen tip geben. es gibt viele frauen, denen es ünmöglich ist einen vaginalen orgasmus zu erleben.

aber ob vaginal oder klitoral ist doch eigentlich egal!

swa1i,loxr61


Hallo

ich hatte mit einer Freundin die ähnliche Situation bis mir eine wirklich weise Frau ein kleines Geheimnis verriet.

Sie sagte zu mir: Zuerst musst Du die Frau und und die Frau Dich sehr gut kennenlernen. Lege dich dazu auf das Bett. Bewege Dich nicht. Schließe Deine Augen. Alles was die Frau mit Dir in den nächsten "Stunden" anstellt ist das, was Sie gerne hätte dass Du mit ihr mir anstellen sollst. Details folgen hier keine.

Zuerst wusste ich nicht wie ich das umsetzen sollte, aber mit der Zeit fing ich an zu verstehen was die weise Frau damit meinte. Meine Freundin war von der Idee von Anfang an begeistert. Es machte sie vollkommen an.

Nicht beim ersten mal sondern mit der Zeit. Sie hatte immer neue Phantasien. Sie zögerte alles noch länger hinaus. Ihren ersten Vaginal-Orgasmus bekam meine Freundin nach sage und schreibe 3 Stunden Vorspiel. Ist nicht jedermanns Sache - doch vielleicht eine Hilfe.

ADle+oRnoxr


Ich hab schon seit 8 Jahren Sex und bin nicht einmal vaginal gekommen. Ist wahrlich zu verschmerzen.

h%eltix po>mOatxia


darum dachte ich das es evt techniken gibt damit sie vaginal doch zum höhepunkt kommt...

Und wenn du die gefunden hast, kannst du ein Buch darüber schreiben und wirst unheimlich reich und beühmt.

Nee, mal im Ernst, meinst du nicht, es wäre schon einer drauf gekommen, wenn es da so einfach irgendwelche speziellen Techniken gäbe?

sLail]oir6x1


Eine gute Idee mit dem Buch. Bin auch schon dran das Buch zu schreiben. Es fehlen noch Fallbeispiele. :-)

Nee, mal im Ernst, meinst du nicht, es wäre schon einer drauf gekommen, wenn es da so einfach irgendwelche speziellen Techniken gäbe?

Wir alle müssen im Leben lernen. Mathematik, Deutsch, Word, Excel etc. Wer lernt denn wirklich mit einer Frau / Mann umzugehen. Was sie oder er wirklich mag und wie er/sie es mag. In vielen Familien ist Sex ein Tabuthema. In der Pubertät sehen dann Mädchen / Jungen wie SEX im Netz vorgegeben wird. Die Frau als Objekt.

Bis zu dem Zeitpunkt der "Technik" war ich immer davon ausgegangen, dass ich "alles" richtig mache bei den Frauen. ( So viele sind es nicht gewesen) und mir wurde sugeriert, dass ich alles richtig mache. Frauen können ja auch oft gut schauspielern.

Wenn man heute jemandem von "Superlearning" oder alpa-Zustand erzählt, dann kommt nur "Funktioniert nicht, was ist das für ein Blödsinn" Die "Technik" wurde von Dr. Losanow ( Lozanov) für Sprachen entwickelt und wir (eine Gruppe von Männern) haben die Technik umgesetzt auf Lernen zwischen Mann und Frau.Wie gesagt ist es nicht jeder Frau / Mann Sache. Es ist ja nur eine Technik. Rosine hat ja schon einige Techniken beschrieben.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH