» »

Frauen Sexmuffel?

MCerm.aid Kalja


Ich fange gleich an mit zu heulen {:(

Hey, Männer - seid ihr des Lesens mächtig?

Beim weiblichen Geschlecht beginnt der Orgasmus mit heftigen, rhythmischen Kontraktionen im äußeren Drittel der Vagina, der "orgastischen Manschette".

Quelle: [[http://www2.hu-berlin.de/sexology/ATLAS_DE/html/die_vier_phasen_der_sexuellen_1.html]]

Und das stimmt sogar...:p> :)D

e@hrlqichxER


… seid ihr des Lesens mächtig?

Und das fragst Du schriftlich? :-x

Jaoh_nny ARazoxr


Beim weiblichen Geschlecht beginnt der Orgasmus ...

Ich brauch keine wissenschaftlichen Quellen, um zu 'wissen', dass es den weiblichen Orgasmus gibt .. mir reicht durchaus, was ich erlebe .. mit erlebe .. gelegentlich auch 'sprudeln' sehe .. spüre .. der gemeinsame Herzschlag .. der Blick hinterher .. überhaupt die unglaubliche Weichheit der vorher noch so toughen Frau ..

Und wenn superbad hier den Ungläubigen Thomas gibt, nur weil er dias eben noch nicht erlebt hat (und wie's aussieht auch nicht erleben wird .. *lacht*) .. und seinen Frust nährt .. und hier sein Gift verspritzt dann ist er der Bedauernswerte .. und nicht 'die Männer' (bei diesen Geschlechtspauschalierungen platzt mir eh immer der Kragen ..) ..

DJiseaosex80


Um nochmal auf ulrichh´s Frage zurück zu kommen.... ;-)

Ich denke,dass jeder (egal ob Mann oder Frau) mal eine kleine und kurze "Sexmuffel-Phase" hat.

Aber ich denke auch,dass der Sex gerade dann,wenn man das Vertrauen aufgebaut hat und eine längere Beziehung hat,noch schöner ist als am Anfang!

Und zu dem Thema,dass wir Frauen ja soooo oft etwas vorspielen....

Würde mir nie einfallen!Würde ich niemals machen!Warum auch?

Falsche Bestätigung hilft wohl weder dem Mann,noch der Frau!

Und Männer:So WIRKLICH können wir euch nichts vormachen!.........

.....solange ihr beim Sex bisher nicht die Augen und Ohren verschlossen habt und ihr völlig gefühlsignorant wart! ;-)

koartoffoelkxopf


@ superbad

hast du noch nie gesehen oder bemerkt, wie eine frau feucht wird, wie ihre schamlippen stärker durchblutet werden, wie sich ihre wangen röten, ihr herz schneller schlägt ... wie empfindlich die klitoris auf bewegungen reagiert? ganz zu schweigen von den kontraktionen während und nach dem orgasmus. sind das für dich alles keine zeichen von lust? oder ist dir all das noch nie untergekommen? erklär mir bitte, wie eine frau das vorspielen soll. und vor allem: wenn frauen keinen orgasmus haben können, erklär mir, was das für ein gefühl ist, dass ich sowohl beim sex als auch bei der sb empfinde, wenn ich spüre, wie sich ein unbeschreiblich tolles gefühl sich ausbreitet, eine innere hitze mich durchströmt, dieses gefühl immer stärker und stärker wird und in einer art explosion gipfelt, die sich kaum beschreiben lässt.

ist das deiner meinung nach eine merkwürdige krankheit oder sowas? :-p

Laikeahu,rrixcane


superbad :(v

mehr fällt mir dazu, als frau, die es sich mind. einmal täglich selbst macht, nicht mehr ein.

weitere diskussionen mit dir sind überflüssig, versuche also nicht, sie mir aufzudrängen.

an den TE:

Könnte auch daran liegen das sie eher klitoral als vaginal empfänglich ist?

Hat das damit zutun?

bingo. du hast es.

ich weiß ja nicht, was ihr da treibt, aber deine freundin hat absolut null lust.

wenn du sie weiter "besteigst", und sie das als pflichtübung mitmacht, geht bald gar nichts mehr.

deutlich gesagt: ich bin geschockt über solch ein verhalten.

ihr müsst reden. wobei du sie da auch wieder unter druck setzt, denn dein reden zielt ja darauf hin, mehr sex zu bekommen. sowas ist für jede frau völlig abtörnend, wenn sie selbst nicht mehr will.

am besten stellst du deine sex. aktivitäten erst mal ein. denn so wird das nichts.

gründe für ihre unlust sind mir schon fast klar: die arme spürt wohl nix. sie sagt zwar: es war schön...

ja, morgen gibts spinat zum mittag...

ist belanglos. es ist für sie wirklich nur ne pflichtübung, und als solche lästig.

macht sie sb? wie alt ist sie? wie lange seid ihr zusammen? war es früher anders? wenn ja, wie anders war es?

ohne genaue beantwortung dieser fragen wird wohl nix genaueres zu sagen sein.

und mein "bingo" oben bezieht sich auf ihre klitoris. JA! DAS ist das einzige organ, dass der frau LUST macht. sie ist dafür da, die klitoris, NUR dafür. ist eigentlich nicht schwer zu verstehen, oder?

nur vom rein-raus kommt kaum eine frau. das sollte eigentlich mittlerweile allgemeinwissen sein.

S2ca-rlotTtxa


Ach superbad.....

Vielleicht lag es aber auch an dir ? Wer weiss..... :=o

sEuperbxad


Scarlotta und all die and'ren:

Schaut euch doch einfach mal die Themen auf den Beziehungs- und Sexseiten in diesem Forum an. Jede dritte bis vierte Frau outet sich dort, dass sie eigentlich selten, immer seltener oder gar nie Lust auf Sex hat - Sex sogar eine Last darstellt. Wie viele muß es geben, die das aus (falscher) Rücksicht oder Scham überhaupt gar nicht erst zugeben, dass es so ist, wie ich es hier endlich mal ausspreche.

Männliche Sexualität verglichen mit der Weiblichen steht etwa in dem Verhältnis wie eine Magnum Schußwaffe im Vergleich mit dem Werfen eines Wattebauschs.

Letztendlich ist in den Fäden auch kaum zu übersehen, dass Frauen - wenn überhaupt - Ihre Sexualität nach den Präferenzen der Männer (sprich: ihrer Partner) ausrichten und nicht nach der eigenen Lust. (wie auch wenn die gar nicht da ist?) Das zynische dabei ist, dass wir uns bei diesem in Wahrheit für Frauen lustlosen Prozedere auch noch "Mühe beim Sex" geben und gefordert wird, dass wir uns anstrengen, Rücksichtsvoll und einfühlsam sein sollen! - Einfühlen - in was? In die Lüge, in das Theater?

Ach Leute, was versuch ich da eigentlich zu beweisen ? Die Beweise für die Richtigkeit meiner (unpopulären) Thesen erbringt ihr ja selbst in fast jedem 3. Faden und empört euch dann wie in "des Kaisers neuen Kleidern"! Derjenige der dann die Wahrheit ausspricht ist der Sündenbock!

M`ermaYid Kxaja


OT @ superbad

Aaah-ja 8-)

Nee, nä - is schon klar...

Was soll eigentlich das ganze Gemecker? Wenn Du unzufrieden mit Deiner Beziehung bist und hier im Forum Fragen stellst, dann bekommst Du Antworten. Ehrliche Antworten von unterschiedlichen Menschen mit unterschiedlichen Erfahrungen, Meinungen und Ideen. Und das passt dann nicht in Deine Sichtweise - ja, dann darfst Du solche Fragen nicht in ein Diskussionsforum bringen. Dann mache es doch so: "Also, ich wollte eigentlich nur eine Bestätigung meiner Sichtweise. Bitte nur Antworten, die mich bestätigen, alles andere will ich nicht wissen."

Und, Du darfst nach meinen Beiträgen suchen - Du findest kein Coming-out in Sachen "Sexunlust meinerseits", also stelle hier nicht so gewagte Thesen auf!

s<uper?bxad


Mermaid Kaja,

mir geht's hier nicht etwa um ein apodiktisches coming out meiner Thesen, will auch um Gottes- willen nicht rechthaberisch sein, sondern lediglich mal ohne die übliche Schönfärberei und den allgegenwärtigen Euphemismus das Augenmerk auf die Tatsache lenken, dass ein überproportional großer Anteil der Frauen (z.B. hier im Forum) damit Probleme hat, bzw. nicht nur keine Lust sondern sogar Sex mit Unlust verbindet. ....oder guckt ihr alle nie ins Forum? Ich will ja nur durch etwas plakativeres Überzeichnen der Dinge den Frauen Mut machen endlich mal offiziell ein Tabu anzugehen, was aber eisern aufrechterhalten wird. Da werd ich ja ständig von den ganz Eifrigen und den Hütern einer (Schein-)Moral mißverstanden!

Aber es scheint ja so zu sein: es kann nicht sein, was nicht sein darf!

Ciomeb1ackCoxnny


superbad

och nö, wie traurig :°(

Interessanterweise kann ich von der angeblichen Unlust aller Frauen in meinem Freundes- und Bekanntenkreis gar nicht berichten.

Tja, und auch ich oute mich gern als eigentlich immer Lust habend :-p.

Bin ich in einem kleinen elitären Kreis? ??? Nö. :-q

Träum weiter *:)

stupMerb_axd


ComebackConny,

glaub ich dir alles unbesehen und will hier auch nicht wieder Polemik ausufern lassen (nicht wegen des admin, sondern....) weil's ermüdend ist auf Dauer.

Trotzdem eine Gegenfrage: warum aber zeichnet sich dann auf weiblicher Seite ein so trauriges Bild im Forum ab?

C2omebFackC>onxny


superbad

Ich glaube das liegt daran, dass hier natürlich nur Probleme erörtert werden.So sieht das dann so aus als ob alle Frauen keine Lust zum Sex hätten.

Es wird keiner schreiben: Hallo , ich hab immer Lust und mir macht Sex Spaß. Interessiert auch keinen.

Hier werden Ratschläge erbeten...

2. Grund: die falschen Männer :-p

M|ermaixd Kaja


*...einmisch...*

ComebackConny *:)

Weißt Du, Superbad, vielleicht liest Du Dir auch oft etwas zwischen den Zeilen zusammen, bzw. suchst Dir mit Bedacht genau die Fäden heraus, die Deine These untermauern?!? Ich lese hier sehr oft Gejammer von Männern, dass ihre Frauen (angeblich) keine Lust und Spaß am Sex haben. Bloss, die dazugehörigen Frauen habe ich hier so gut wie nie (eigentlich noch nie) gelesen. Es geht bei dieser Problematik unheimlich oft "nur um ganz normale Beziehungsprobleme", die sich dann allerdings in Unlust des weiblichen Teiles äußern. Frauen brauchen nun mal mehrheitlich das "Rundum-sorglos-und-Wohlfühl-Paket" um die körperliche Liebe genießen zu können. (Und Männer hätten es lieber genau anders herum, ich weiß - toller Sex = aufmerksames Verhalten, welches dann auch nicht zielgerichtet ist, der Partnerin gegenüber) Aber das sind BEZIEHUNGSTHEMEN, und die gehören hier eigentlich nicht hin, oder ???

Kleiner Trost für Dich: mach dir nicht ständig die falschen Gedanken, man kann sich ja seine Probleme auch herbeireden/denken

self-fulfilling prophecy (sich selbst erfüllende Prophezeiung) ;-)

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH