» »

Hart nehmen

G#oldzenGoxd hat die Diskussion gestartet


Ich habe da mal ne frage. Ich merke bei mir, dass ich mit dem aelter werden (ueber 30) klarere Vorstellungen vom Sex habe. Insbesondere habe ich die Nase voll von Bluemchen-Sex und stehe einfach darauf, ein Frau hart zu nehmen. Hierbei mag ich es, wenn die Frau ihre Sexualitaet voll entdeckt hat und weiss, was sie will. Mich nimmt es wunder, ob Frauen mit dem reifer werden eine aehnliche Entwicklung durchmachen, dass heisst, ob sie auch mehr und mehr darauf stehen, hart genommen zu werden und unverbluemten Sex zu haben.

Antworten
S"oIphMie_M


Sie stehen vielleicht nicht unbedingt darauf, *hart* genommen zu werden, aber unverblümter werden sie mit Sicherheit.

Also bei mir ist es auf jeden Fall so und ich hab auch die Schnauze gestrichen voll von Männern, die ihre Sexualität nicht voll entdeckt haben... (bin 23...)

p rimahverxa6


@ Golden

Was genau bedeutet für dich hart?

K6ariins6terncxhen


definiere mal "hart"

da gibt es meiner meinung nach enorme unterschiede!;-)

G0olden$Goxd


aja, ich denke, es gibt in der sexuellen Entwicklung eines Menschen mehrer Stufen: als Teenie wird alles langsam entdeckt, hierbei hat man noch viel Scham, auch Angst Dinge zuzulassen, welche man dann auch immer wieder mit vorgetaeuschter Erfahrung ueberspielt. In den Zwanzigern findet man langsam zu sich, weiss, was man will. Das habe ich aber endgueltig hinter mir.

In den Dreissigern ist das dann endlich abgeschlossen. Ich stehe auf Frauen, die ihre Eierschalen ganz abgeworfen haben. Wenn ich scharf bin, spuehre ich immer wieder eine UNGLAUBLICHE Energie in mir, die eine Frau abzupuffern zu verstehen muss, sonst macht das keinen Spass. Das heisst, sie muss ihre Sexualitaet voll erkannt habe, wissen was sie will, schamlos, und sie muss wissen, dass sie sich einem Man im Sex unterwerfen kann, ohne hierbei Ihre Wuerde zu verlieren. Hast Du mal zugeschaut, wie sich eine Frau im Tango hingibt? Genau so.

Konkret heisst das dann, dass sie sich hart nehmen lassen kann. Von hinten ist hier die klassische Methode. Sich stossen lassen, genomen werden, animalisch ihren Po hierbei nach hinten hoch halten, manchmal an die Schmerzgrenze zu gehen und hemmungslos loszuschreien, wenn ihr danach ist. Hierbei sind auch Fesselspiele toll, zum Beispiel fesselt der Mann sie ans Bett, hoert dann mit Stossen auf, kurz bevor sie kommt, geht dann aus dem Zimmer und kommt wieder, wann es ihm passt.

Das toent jetzt vielleicht arrogant, ist es aber nicht, es ist Erotik pur. Beide wissen um ihre Rolle und respektieren sich hierbei insgeheim zutiefst.

Sqophiex_M


@ GoldenGod:

und deine Telefonnummer ist...? ;-D

Vielleicht sollte ich einfach auf Männer über 30 ausweichen ;-D

GjoldLenGxod


@ Sophie_M

Schreib mir doch ne PN 8-)

G2alax@i


In den Dreissigern ist das dann endlich abgeschlossen. Ich stehe auf Frauen, die ihre Eierschalen ganz abgeworfen haben.

und was wäre dann in den 40. ;-D

KUariWnstexrnchen


Galaxi

in den "40" igern da gehts erst so richtig los!:)^ ;-D

GLamlaxi


**Karinsternchen ***:) ;-D

au ja das kenne ich ;-D ;-) :)^

K#ariRnsternvchxen


Galaxi

na dann :)^ :)^ :)^ :)^ :)^ :)^ :)^ :)^

Gxalaxxi


Karinsternchen

dann haben machen wir 40. eben weitern geilen sex ;-D :)^ :)^ :)^ :)^

nYadix89


ähm..also ich bin 18 1/2 und ich habe meiner meinung nach guten sex :-)

ich kann mich total gehen lassen und weiß seehr genau was ich will. blümchensex hatte ich bisher sehr wenig da es mir einfach nichts gibt...

jedoch steh ich nicht auf peitschenhiebe und sowas ;-)

mein freund meint jedoch dass das sehr ungewöhnlich ist für mein alter(er ist um 3 jahre älter), vorallem da ich bis zu meinem 17 lebensjahr noch jf war und daher auch nicht schon seit jaaahren sex habe :-)

G8alxaxi


**nadi89 **

vielleicht hat dein Freund einen dünnen und kleinen lümmel, da du sonst nichts merkst, oder spührst :-/

nWadxi89


naja...ich würde ihn keinesfalls als KLEIN beschimpfen..eher als normal bis groß

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH