» »

Zwischendurch den Partner Oral befriedigen?

b luebxyte hat die Diskussion gestartet


Hey Zusammen,

mich interessiert, ob ihr euren Partner/eure Partnerin zwischendurch einfach mal so Oral verwöhnt, ohne dass ihr dafür von Ihm/Ihr eine

Gegenleistung

bekommt?

Das soll heissen, überkommt euch plötzlich Lust, spontan eurer/m Liebsten eine super Entspannung zu verschaffen und setzt ihr das auch um?

Liebe Grüße

Bluebyte *:)

Antworten
E&xp:tYo


ich verstehe nicht ganz was du willst...wenn man lust auf sex etc. hat geht es doch nicht um gegenleistungen :-/ ;-)

050LAiMna00


Das mach ich immer so. Wenn ich Lust hab sie zu lecken, dann mach ich das. Ne Gegenleistung will ich dafür eh nicht. ;-)

M1efrmai+d Kaxja


So dann und wann - ja, weshalb auch nicht. ;-D 8-)

"Gegenleistung" ??? Wir führen nicht Buch darüber :|N

ezhrlWichxER


Als Geschäftsmann geht Mann eh meist in Vorleistung ;-D

MPerUmaidu Kxaja


@ ehrlichER

DAS nenne ich denn mal einen kaufmännischen Grundsatz! :)^ ;-D

bUl+uebyxte


Danke erstmal für die Antworten...

Das Wort "Gegenleistungen" war an dieser Stelle wohl etwas falsch gewählt.

Ich wollte eigentlich wissen, ob es bei euch vorkommt, dass ihr einfach mal spontan darauf lust habt, euren Partner zu befriedigen, ohne dass es dazu kommt, dass ihr sexuell befriedigt werdet.

Ich hoffe, dass ich mich jetzt etwas verständlicher ausgedrückt habe... :-)

Lii}akn-Ji0lxl


Ja, bei uns kommt das vor.

Wobei ich öfter bereit bin, mich ohne "Gegenleistung" verwöhnen zu lassen, während mein Mann sich gelegentlich damit schwer tut, einfach nur den passiven Part zu spielen, ohne sich zu revanchieren.

Dver_F~ucxhs


Zum Schluß bekommt sie die Rechnung oder wie ?!

g!eraVld aus[ wiexn


einfach "gratis" schlecken tun nur die, die zum fi..... zu blöd od zu schwach sind :=o....

W*an$delsOtexrn


Ja, bei uns kommt das vor.

Wobei ich öfter bereit bin, mich ohne "Gegenleistung" verwöhnen zu lassen, während mein Mann sich gelegentlich damit schwer tut, einfach nur den passiven Part zu spielen, ohne sich zu revanchieren.

Ist bei meinem Freund und mir genau so^^

DHise2asex80


Wenn ich in einer Partnerschaft lebe,mache ich das sogar sehr gern.

Ihn dabei zu sehen,zu hören,seine Lust zu spüren......reicht mir dabei meist schon aus,

selbst befriedigt sein.

Und wenn das nicht der Fall ist,macht währenddessen selbst "Hand anlegen" ,auch eine Menge Spaß finde ich. ;-)

Dzafixna


Die gegenleistung ist die pure .... zu spüren bei ihm

wie Disease80 schon sagte.

Also bei mir geht es nicht ohne gegenleistung

b&lue=bytxe


*Meine Sicht der Dinge*

Ich sehe das genauso, ich finde es wirklich schön wenn ich meiner Freundin zwischendurch einfach mal ein bisschen Spass bereiten kann, ohne dass wir "richtigen" Sex haben. Vorallem weil es mich einfach wahsinnig anmacht zu wissen, dass es ihr gefällt und sie sich ganz fallen lassen kann.

s ar=ah aOusx M.


Die Gegenleistung habe ich doch schon dadurch, dass ich merke, wie er vor Lust zerfliest. Ich habe einfach gerne seinen Lümmel zwischen meinen Lippen. 8-)

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH