» »

Was ist für euch SInnlichkeit, wann ist eine Frau Sinnlich?

DTer.$Leibhpaftigxe.


Du kannst deine Liste gerne verlängern

Ah .. ein bisserl Zeit muss ich auch meinem Broterwerb widmen ..

L?arEy_s


@ AltesLeder

ist riechen kein Sinn, GeruchsSINN? Man sieht mit den Augen, riecht mit der Nase, spürt mit den Händen. Alles Sinne oder nicht? Betrachte ich das Wort sinnlich, finde ich in der Tat das Wort SINN wieder. Passt doch oder? Klar löst der Geruch bei mir was aus, ist es denn nicht bei allen anderen Sinnen nicht auch so? ICh sehe jemanden den ich sexy finde, spüre jemanden und bei einem löst das eine Reaktion aus? Genau das ist doch Sinnlich oder habe ich was falsch verstanden?

Prr#ionxs


Sinnlichkeit ist wohl das bewußte Erleben mit ALLEN Sinnen - daß heißt dann übertragen auf eine Frau, daß sie sehr gefühlsbetont, reich an Erfahrungen und Genüssen ist ... In meinen Augen sind es nicht Äußerlichkeiten, die einen Menschen (auch Männer können sinnlich sein!) sinnlich für andere erscheinen lassen - sondern eben eine gewissen Geisteshaltung, die den Menschen zum allumfassenden Genießer macht - und dies nicht nur sexuell gesehen. |-o

f5ros$tyanxgel


Sinnlichkeit kann man auf keinen Fall erlernen....

Ich finde Sinnlichkeit ist ein Gefühl das von innen heraus kommt, wer sich seinem Körper und seiner Seele bewusst ist, der strahlt das auch nach Außen aus.

Ein Mensch der mit sich im Einklang ist, wirkt auf andere viel lebendiger, er kann alles ausleben, sich einfach fallen lassen und geniessen.

Ein Mensch der sich in seiner Haut nicht wohl fühlt wird nicht sinnlich wirken.

Man merkt das auch selbst, das man sich an Tagen, an denen es einem gut geht und man zufrieden ist mit sich selbst, auch gleichzeitig viel sinnlicher fühlt...mir zumindest geht es so!

t|on_g


Sinnlichkeit ist eigentlich die Hauptanziehungskraft an ihr x:)! Sie lacht sehr sinnlich, hat zwei Grübchen in den Mundwinkeln, sie kann sehr sinnlich stehen - ihre Hände wandern von ihrem kleinen Bäuchlein (den sie Kessel nennt ;-D) dabei bis zu ihrer Scham, ich könnte jeden Qudratzentimeter ihrer Haut mit meiner Nase abriechen, so sinnlich riecht sie nach sich selbst, sie ist eine Lady der vor Wut, Trauer und aber auch vor Glück die Augen funkeln können, wenn sie etwas isst, was ihr schmeckt, dann haut sie sich die Backen voll - wer am Essen Freude hat, hat auch beim Lieben Spaß ;-) - all das zusammen ist für mich ein Sinnenschmaus |-o! Ach ja, eins fehlt noch: geist ist geil - und somit auch sinnlich. Ich brauch niemand, der immer nur "Jaaaa, mein Gebieter" sagt ;-)!

Jyezebpel


Ich finde es sehr anziehend, wenn jemand natürlich ist. Also nicht so gekünstelt tut (egal ob Mann oder Frau). Auch finde ich es manchmal richtig anziehend, wie manche Menschen ihr Essen so richtig genießen.... :-q

Man muss kein Adonis oder keine Prinzessin Tausendschön sein, um sinnlich zu wirken. So etwas kommt von innen und ist unverkennbar und total sexy. x:)

ogbZel-xX


Sinnlichkeit bedeutet für mich zuerst einmal Ruhe...kein Phlegmatismus, sondern ein in-sich-Ruhen. Ein Selbstbewußtsein, das es erlaubt, so tief wie nur möglich zu fühlen, und dieses Gefühl auszudrücken und auszuleben, egal was die Umwelt davon hält. Und auch da wieder, nicht der Umwelt seine Gefühle aufzudrängen, sondern sie einfach zu leben, zu sein, was man ist.

Sinnlichkeit bedeutet Langsamkeit, den Augenblick ohne jegliche Hektik auszukosten. Eine sinnliche Bewegung ist nie eine Bewegung, über die man vorher nachgedacht hat. Sinnlich zu tanzen bedeutet, die Musik am Hirn vorbei direkt in die Muskulatur zu leiten. Sinnlich zu sein bedeutet im Zustand des Fließens zu sein.

gqwen'dolynxn


Ich finde eine Frau (oder einen Mann) sinnlich, wenn man bei dem Anblick der Person an Sex denkt.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH