» »

Wie bringe ich ihn dazu mit mir zu schlafen?

MXonikEa6x5


Ansprechen könntest du es natürlich, das würde ich auf jeden Fall tun. So in dem Sinne, dass du wissen möchtest, wie er eure "Beziehung" sieht. Wenn man sich schon zwei Jahre regelmäßig trifft, ist so eine Frage wahrlich nicht abwegig. Das Thema "ich hätte dich gern im Bett" würde ich so allerdings auch nicht auf den Tisch bringen. Erstmal die Antwort von ihm abwarten.

t`ong


Wenns in Sachen Sex aber zu sachlich wird, geht doch auch die Erotik den Bach runter ;-)! Wenn er auf die sachliche Frage nach einer Beziehung mit roten Kopf anfängt rumzustottern, würdest du dann die zweite Frage gar nicht mehr stellen? Ich würde es ihm sagen, das ich ihn lecker finde - obs eine Beziehung wird, kann man nach dem Testen der Leckernis immer noch entscheiden |-o :=o

M2onikBax65


Ich würde das Wort Beziehung nicht in den Mund nehmen. Einfach fragen, wie er "uns" sieht. Ich würde ihn auch nicht lecker nennen ;-D, sondern im positiven Fall etwas körperlicher werden, je nach Situation. Ich finde auch, dass Erotik durch Sachlichkeit und überhaupt durch zu viel reden eher gestört wird. Aber zunächst muss sie abschätzen können, ob Erotik überhaupt ein Thema ist für ihn ohne das sie das Gesicht verliert.

tFonxg


Das mit dem "etwas körperlicher nehmen" finde ich einen guten Ansatz ;-D! Sie hat ja sicher sofort zwei Argumente, die er eigentlich erkennen müsste - lustvoll schmunzle :-)!

aLuriAs


Hallo Luise,

sage ihm ganz einfach nach einem schönen Abend: Du. ich will jetzt mit Dir schlafen........ :)^

h exNeT.


hei,

mein partner jetzt schon im 9ten jahr wollte damals acu nicht so richtig mit mir, aus wie ich dann erfahren habe ganz persönlichen gründen und respekt vor mir.

Ich habe ihn damals nach einer mountainbike-tour die in meiner wohnung geendet hat aus dem bad heraus gefragt ob er mir nicht den rücken waschen möchte, naja er hat, und das war dann der anfang vom dicken ende ;-D.

Was ich sagen will, geh einfach auf ihn zu und frage ihn entweder direkt ob du für ihn nicht attraktiv genug bist um mit dir zu schlafen oder frag ihn durch die blume aus dem bad heraus ;-D :=o. Ich wünsch dir viel erfolg.

LKuise7200x8


Ja, ja

wir leben in einem Zeitalter wo man die Männer schon zum Sex zwingen muss. ;-D

Da fällt mir ein Lied von den Ärzten ein "Emanzipation ist der gerechte Lohn, für die verweichlichte Männerschaft... lalala"

STchiwldklrötxe007


Also du hast echt ne komische Einstellung zum Leben als Frau.

L(uQisey2008


Wieso?? :-/

KCanwdis-O0:3


Oh man Luise,

jetzt habe ich mich durch den ganzen Faden geackert in der Hoffnung, auf irgendwann einmal ein Ergebnis und fasse es kaum, dass du nicht weiterkommst.

Und irgendwie kann ich es auch nicht verstehen, dass du so garnichts von seiner Beziehungsvergangenheit weisst. Worüber unterhaltet ihr euch denn die ganze Zeit? Übers Wetter? Nein, denn schliesslich habt ihr euch ja schon über Familie gründen/Heiraten unterhalten. Ich weiss jetzt nicht mehr, ob du das schon von ihm erfahren hast (15 Seiten sind lang zu lesen), aber wie siehts denn bei ihm damit aus? Hast du das nicht zurück gefragt? So ala "hast du mal den Wunsch gehabt, eine Familie zu gründen?"...zumindest könntest du dann evtl. etwas über seine "Gesinnung" heraus bekommen, ob schwul/nicht schwul. Selbst bei einem dürftigen NEIN könntest du dann nachhaken, warum er nie den Wunsch hatte....usw.

So hättest du das auch tun können als er einmal sagte "jaja, wir könnten viel voneinander lernen...." (oder so ähnlich, finde es als Zitat nicht wieder) - wieso hast du nicht nachgefragt, wie er das meint? Für mich hört sich das fast so an, als hätte er dir da sogar eine "Brücke" bauen wollen, obwohl ich jetzt nicht weiss, um welches Thema es da bei euch ging.

Oder noch ein anderes "Zitat" : er sagte einmal, dass es zu anstrengend sei, mit ihm (oder meinte er mit dir ???) zusammen zu leben, aber am WE.......

Frage doch in solchen Siuationen einfach nach, wie er daruf kommt und ob er es schonmal ausprobiert hat (falls er sich damit meinte). Und schon weisst du zumindest, ob er schonmal eine feste Beziehung hatte !

Hake nach bei solchen Sachen !!!

Wenn du nicht (einfach mal unverfänglich) fragst, wirst du manches nie von ihm erfahren!

Und ganz nebenbei zeigst du dann auch Interesse an ihm, vielleicht braucht er das. Und zwar Interesse im richtigen Themenbereich. Ihr könntet dann z.B. locker über Beziehungsformen quatschen, und schon weisst du etwas mehr über ihn. Und soetwas kann man doch auch etwas frivol gestalten, ihn necken und locken. ;-)

USW...!!!!!!!!!!!!!!

Er ist ein Mann !!! Und wenn er nicht asexuell ist, wird er sich sicherlich auch schonmal Gedanken darüber gemacht haben, wie Sex mit dir wohl sein könnte. Vielleicht sogar, wenn er schwul ist.

Aber wenn du nicht mit ihm über solche Themen sprichst, wirst du nie erfahren, wie es in seinem Kopf aussieht.

Und dabei muss man es nicht zerquatschen und totreden. Es kann auch sehr anregend sein, wenn man dabei etwas flirtet und diese Themen nicht zu sehr breittritt, sondern kleine gezielte Fragen stellt. ;-)

Versuchs mal ! :)*

Es grüsst

L3uibse2@00x8


Hey Kandis-03

deinen Beitrag werde ich mir an die Wand nageln und ihn jeden Morgen durchlesen. Der war nämlich echt hilfreich und hat vieles zusammengefasst und auf den Punkt gebracht.

Aber ganz ehrlich dieser Mann macht mich noch wahnsinnig!!!!!

So wird das nie was mit uns beiden...

Viele liebe Grüße

Luise @:)

l{a(lyuch


füll ihn doch mal richtig ab ;-) da fallen alle hemmungen....

S~chiNld$krörte00x7


Na super, dann schläft er ein und schnarcht. Sehr romantisch :=o

LGuisKe2{008


dann schläft er ein

...und dann könnte ich ihn schon mal ausziehen... x:) :-p

SPchi ldkröYte007


...und dann könnte ich ihn schon mal ausziehen... x:) :-p

Hehe, ja das ginge vielleicht. Aber machen kannst du dann nix mehr mit ihm. Wahrscheinlich verträgt er auch eh mehr als du. Aber wie wäre es umgekehrt, er füllt dich ab und zieht dich dann aus. Damit wärst du doch zufrieden oder? Vielleicht spielst du auch einfach mal die Betrunkene und gräbst ihn dann ein bisschen an, könnte sein das er dann auch weniger angst hat dich mal anzufassen.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH