» »

Wie bringe ich ihn dazu mit mir zu schlafen?

LXuisee20x08


Genauuuuu!!!! *lach-mich-tot*

Ich - die nie einen Tropfen Alkohol zu sich nimmt..!! :-D

Aber das mit dem Ausziehen ist doch ne geile Sache, na ja mal schauen was die Zeit so mit sich bringt... ;-)

ezichoZernchexn


Auch ich habe mich jetzt hier durchgelesen,und immer noch nicht weiter.

Also, Luise, so geht das doch nicht. Vor was hast Du denn Angst?

Eine Frau kann doch den ersten Schritt machen. Den hatte ich immer gemacht, wenn ich jemanden wollte. Was man lernt, ist auch mal mit einem Korb umgehen zu koennen. So lernt man auch, wie sich Maenner fuehlen, wenn sie einen Korb bekommen.

Ich denke, Du hast Angst, weniger begehrt zu sein, wenn Du den ersten Schritt machst und es zu Sex kommt.

Weniger Angst vor einen Korb, da Du ja nur Sex willst.

Ob er verheiratet ist, bekommt man ja raus. Warst doch schon bei dem Burschen, wo sollte er eine Frau versteckt haben? In Paris? ;-D

Wenn er schwul ist, haette er es schon gesagt, das ist doch heute die normalste Sache, es offen sagen zu koennen. Und wenn er nicht ganz bloed ist, merkt er es Dir an, ob Du Sex willst, auch wenn Du Dich noch so schuechtern gibst,vor allen nach 2 Jahren.

Und nach 2 Jahren weiss man doch etliches ueber einen Menschen, auch wie er sein Leben lebt, was er fuer Wuensche hat.

Und 45 Jahre ist doch ein gutes Alter fuer einen Mann, da koennen fuer manche die Frauen nicht jung genug sein.

Er ist ein Jungmann oder impotent. Was anderes sehe ich da erstmal nicht. Aber ich waere neugierig genug , das herrauszufinden, wo das Problem liegt.

S6chil9dkr,öqtex007


Ja das eichoernchen hat schon recht. Ich finde auch, jetzt herausfinden was wirklich dahinter steckt, ist doch eine tolle spannende Sache. Vielleicht kommt ja was ganz anderes dabei rum, als die ganzen Dinge mit denen wir gerechnet haben. Wahrscheinlich ist es irgendetwas, woran noch keiner hier gedacht hat.

L>uise>200x8


Hallo eichoernchen

Ich denke, Du hast Angst, weniger begehrt zu sein, wenn Du den ersten Schritt machst und es zu Sex kommt.

Ganz genau!

Ob er verheiratet ist, bekommt man ja raus. Warst doch schon bei dem Burschen, wo sollte er eine Frau versteckt haben? In Paris?

Er ist definitiv nicht verheiratet! Das weiß ich.

Er ist ein Jungmann oder impotent. Was anderes sehe ich da erstmal nicht. Aber ich waere neugierig genug , das herrauszufinden, wo das Problem liegt

Er ist JM, impotent oder er will mich einfach nicht. Sowas gibt es ja auch noch! Aber dann stellt sich mir die Frage, warum trifft er sich mit mir?

Männer sind einfach schrecklich!!!!! Bei aller Liebe und bei allem Respekt, Frauen sind da viel lockerer und unkomplizierter 8-)

LG Luise @:)

TGhommas36w72782


Na denn sei doch mal unkompliziert.

LDuisFe2008


Thomas - ich bin unkompliziert! D.h. aber nicht, dass ich mich jetzt jedem Kerl an den Hals werfe!!! 8-)

D%er_ENew=ton


Frauen sind da viel lockerer und unkomplizierter

Na, wenn eine Frau wieder mal rumzickt, werde ich sie dezent auf deine Erkenntnis hinweisen :=o

Lguisse200x8


Männer sind genauso gut im rumzicken :)z :)z :)z

m&icha.27604x82


Erstmal, Hallo an Alle! *:) Ich bin nämlich ganz neu hier. Ich verfolge dieses Forum schon sehr lange, hatte aber immer wieder Probleme mit der Registrierung, aber jetzt hat es doch noch geklappt. (Ich mich freu :-))

Nun zum Thema:

Hallo Luise,

also an Deinem Beitrag gibt es Dinge, die ich verstehe und auch wieder nicht verstehe. Du erwartest von ihm all das, was Du selber nicht tun willst. Findest Du das fair? Du willst die Marmelade, aber nicht das Brot. Du willst, dass er Dich will richtig? Vielleicht, fühlt er sich ja genauso wie Du. Vielleicht hat er auch Angst vor einem Korb. Das Du ihm keinen geben würdest, kann er nicht wissen. Du kannst nicht erwarten, dass er Deine Gedanken lesen kann, auch wenn Du das gerne hättest.

Ich finde auch nicht, dass Du Dich ihm an den Hals wirfst, nur weil Du den ersten Schritt machst. Schließlich geht er ja mit Dir aus und das würde er glaube ich nicht tuen, wenn Du ihn kalt lassen würdest. Es kommt auch immer darauf an, wie man so was formuliert und rüberbringt. Natürlich läufst Du Gefahr einen Korb zu bekommen. Aber dann geht doch auch nicht gleich die Welt unter. Solche Erfahrungen gehören zum Leben dazu.

Du hast sowieso nur drei Möglichkeiten:

1. Du gehst das Risiko ein und machst den ersten Schritt, dann weißt Du wenigstens woran Du bist.

2. Du machst einfach so weiter und hofft, dass er doch noch auf Dich zu geht, dass heißt aber auch, dass Du weiter leidest.

3. Du lässt ihn laufen und suchst Dir was Neues.

Ich hoffe, dass Du für Dich, die beste Entscheidung triffst und ich wünsche Dir viel Mut. @:)

Viele Grüße Micha

LFuisue;20x08


micha.260482

Vielen Dank für die Tipps - total lieb von dir! Aber ich fürchte es wird sich nix ändern. Auch wenn mir hier keiner glaubt, ich bin alles andere als schüchtern ;-D Aber bei diesem Mann ist es was anderes, wenn er mich will, dann wird er den 1. Schritt machen und dann sind wir alle glücklich... lalalala :-p

Und wenn er ihn nicht macht, ja... dann ist Pech! Für ihn! Für mich!

Im Moment habe ich voll die Panik, dass er doch mehr will, als nur rums bums hoppla tralala ;-D

Wenn sich das Ganze in Beziehung usw. ausartet oh mein Gott - Katastrophe!!!

meichaV.2l60482


Wieso wäre eine Beziehung so schlimm für Dich ??? Vielleicht verhält er sich deswegen so, weil Du für ihn einfach mehr bist, als nur ein ONS. Vielleicht hat er sich in Dich verliebt. ;-)

Micha

LAuise24008


Vielleicht hat er sich in Dich verliebt

:-o Gott bewahre!!!!

M(indmxan


Hallo,

lese in diesem Forum auch schon lange mit und habe mich jetzt auch endlich registriert, um Mitschreiben zu können. So, genug mit dem Vorgelaber :-)

Hab zwar nicht alle Seiten gelesen, aber so viel scheint sich in der Zwischenzeit ja nicht verändert zu haben.

@ Luise

Ich kann seine Situation gut nachempfinden, mir ging's wahrscheinlich ziemlich ähnlich. Hab zwar momentan Niemande, mit der ich mich regelmäßig und schon lange treffe und von der ich mir mehr erhoffe, aber wegen meiner bisher nicht vorhandenen Erfahrung wäre ich wahrscheinlich genau so unsicher und würd mich keinen Schritt weiter trauen.

Daher kann ich hier einigen Vorschreibern nur zustimmen, werd selbst aktiver. Du weißt doch sehr genau, was du willst: sex ohne beziehungstechnische Verpflichtungen.

Was kann denn im schlimmsten Fall passieren? Du wirst zurückgewiesen und der Kontakt bricht ab. Aber über einen Abbruch hast du doch schon selbst nachgedacht. Also würde es im Endeffekt auf's Selbe hinauslaufen. Damit hätten wir den worst-case.

Und an sonsten kann es doch nur positiver laufen. Entweder will er auch mit dir ins Bett oder eben nur eine sehr intensive Freundschaft. Das du derzeit keine Beziehung mit ihm willst solltest du ihm doch klar machen können. Du hast doch selbst geschrieben, dass ihr keine Teenager mehr seit. So was lässt sich doch in Ruhe besprechen.

Also mein Tipp, wenn's mit Gesten offenbar nicht so richtig klappt, dann rede mit ihm. Bring ihm schonend aber bestimmt bei, was du von ihm willst und wie du dir das Ganze vorstellst. Alleine schon um deiner Selbst willen, denn dann weißt auch du woran du bist und zerbrichst dir nicht mehr den Kopf. Ich hoffe eure Situation klärt sich bald.

Und noch was: Im Leben gibt es für Nichts eine 100%ige Garantie. Doch wer nicht wagt, der nicht gewinnt *altklug tu*

Mind

m_icha.2d6048x2


Hallo Luise,

es kann doch sein, dass er verliebt ist und spätestens dann MUSST Du mit ihm reden und ihm sagen, dass Du keine feste Beziehung willst. Alles andere fände ich nicht fair. Wo die Gefühle anfangen, da fängt es dann auch immer an weh zu tun.

Ich glaube, ich weiß jetzt auch, warum Du nicht den ersten Schritt machen willst: Du hast Angst, als leichtes Mädchen da zu stehen, um es mal vorsichtig auszudrucken, weil er ja ein ganzes Stück älter ist, als Du. Bei einem jüngeren Mann, hättest Du dieses Problem nicht richtig? Sag mir, wenn ich mich täuschen sollte. Das kann ich verstehen, es bringt Dich aber trotzdem nicht weiter.

Die Rätselslösung, kannst sowieso nur Du allein rausfinden. Wir können ja nur vermuten. Ich wüsste ja zu gerne, was dahinter steckt und ich an Deiner Stelle würde das auch raufinden wollen. So drehst Du Dich doch immer nur im Kreis. :-(

Ich glaube, ihr macht euch das Leben gegenseitig schwer, schwerer als es sein müsste. :°_

LBui`se20x08


es kann doch sein, dass er verliebt ist

Nein, er ist ganz bestimmt nicht verliebt! Und wenn, dann nicht in mich..!

Du hast Angst, als leichtes Mädchen da zu stehen

Genau!

Bei einem jüngeren Mann, hättest Du dieses Problem nicht richtig?

Stimmt auch wieder!

...trotzdem bringt mich diese Erkenntis nicht weiter :-/

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH