» »

Wie bringe ich ihn dazu mit mir zu schlafen?

t[ong


Kündigen ist Feigheit vorm Feind. In der neuen Bude sind sie vielleicht auch nicht besser :)D!

L3uise2b008


Ja, das meine ich nämlich auch... Aber was soll ich machen ???

tyoSnxg


Aufstehen, Schultern zurück, Brust raus, Kopf hoch und deine Meinung sagen ;-)! Und dich nicht so sehr um andere Leutz scheren. Was störts die Eiche, wenn sich die Säue an ihr reiben ;-)

SRund|atncex76


Kündigen ist Feigheit vorm Feind. In der neuen Bude sind sie vielleicht auch nicht besser

sorry, aber ist "g'schwätz".

wenn du, wie in meinem fall, seit monaten nur noch frustriert bist, morgens "pissed" aufstehst und abends "pissed" ins bett gehst und dein privatleben, was dadurch und durch den job keins mehr ist, massiv darunter leidet, so sehr leidet dass du incl. allen anderen problemen dicht vor der depresson bist, dann hast du kaum noch andere möglichkeiten.

m%ichpa.2G6048x2


Luise

Warum machst Du nicht einfach Dein Ding und pfeifst auf die anderen? :=o

Worin liegt den das Problem?

tmong


@sundance:ich meinte Luises Probs. Deine kenne ich nicht. Ich wollte kein Allheilmittel mit der Gieskanne verteilen ;-)

S[und5ance7x6


@ tong

ja, ich weiß ;-)

luise kennt meine probleme, deshalb habe ich mich eingeklinkt, weil wir eben ein bißchen ähnliche probleme haben.

meine sind eben noch ne nummer größer ;-)

Lguisle200x8


Ich wollte kein Allheilmittel mit der Gieskanne verteilen

Musste gerade lachen - du mit der Gießkanne :-D

Sundance hat recht mit

dein privatleben, was dadurch und durch den job keins mehr ist, massiv darunter leidet, so sehr leidet dass du incl. allen anderen problemen dicht vor der depresson bist, dann hast du kaum noch andere möglichkeiten

Möglichkeiten hat man immer, nur wenn das Privatleben darunter leidet, ich denke dann muss man sich

- hinsetzen

- tief durchatmen

- und überlegen

wie es weitergeht :=o

SNchilfdkrötxe007


Mit hohen Ansprüchen meine ich, dass ich an das Gute in Menschen glaube - was totoaler Schwachsinn ist. Gerade auf der Arbeit. Wo jeder nur an sich denkt und teilweise sogar anderen Knüppel zw. die Beine wirft. Das ist nichts neues, was ich da herausgefunden habe, das wussten die anderen schon viel eher, als ich :=o

Also das ist aber nicht immer der Fall. Wo ich bis jetzt gearbeitet habe war meistens ein gutes Klima und alle halten zusammen. Nur einmal hab ich mit bekommen, wie die Frauen untereinander rumzickten, aber auf dem Bau und am Fließband gab es keine. Vielleicht solltest du wirklich über einen Arbeitsplatzwechsel nachdenken.

LPuiIse2x008


Vielleicht solltest du wirklich über einen Arbeitsplatzwechsel nachdenken

Darüber denke ich schon länger nach :=o

mOich=a.26s04x82


Darüber denke ich schon länger nach

Nur mal so am Rande:

Die perfekte Harmonie, wird es da auch nicht geben.

Es gibt immer welche, die einen durch den Kakao ziehen.

Außerdem, musst Du ja erstmal eine neue Stelle finden.

Das ist oft auch nicht so einfach.

LQuisXe200x8


Außerdem, musst Du ja erstmal eine neue Stelle finden

Da hast du sicher recht. Obwohl ich schon denke, dass ich eine finde. Das Ding ist nur, mir macht die Arbeit da total viel Spaß, nur die Kollegen sind ätzend.

mbitcha.2B6s0482


Das Ding ist nur, mir macht die Arbeit da total viel Spaß, nur die Kollegen sind ätzend.

Das klingt jetzt vielleicht blöd, aber man kann nicht alles haben.

Was tun Dir Deine Kollegen den?

Lzuiseq2008


Man kann und man muss auch nicht alles haben. Es wird viel gelästert, das ist schon sehr schlimm. Und hinterher lächelt man sich an, als wär nix passiert. Damit komme ich nicht klar. Ab und an stellen sie einem Bein und man fällt auf die Schnauze usw.

Das ist ein Presige-Job, deswegen sind viele hochnäsig - wozu sie auch allen Grund haben. Aber dann muss ich mich ändern und nicht mehr so nett und liebenswürdig sein, sondern die Leute mit den ihrer eigenen Waffe schlagen.

mOichaw.260482


Mach einfach Dein Ding und lass Dich Am A... L... ;-)

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH