» »

Wie bringe ich ihn dazu mit mir zu schlafen?

t)o>nlg


können Welten dazwischen liegen

die Betonung liegt auf KÖNNEN und nicht auf müssen ;-)! Wissen tust du es erst, wenn du es probiert hast. Wer etwas wagt, kann verlieren - wer nichts wagt, hat schon verloren ;-)!

Dher_,Newxton


Gemeinsame Wellenlänge scheint ja doch da zu sein, wenn sie sich seit 2 Jahren daten.

MVonikax65


Es geht gar nicht anders, als dass man in unterschiedlichen Welten lebt. Man kann das, aber nicht jeder will es. MIt Wellenlänge hat das nichts zu tun, die kann vom Alter völlig unabhängig sein, angefangen von Kindern bis hin zum 'Greis, kann man eine gemeinsame Wellenlänge haben, aber der Erfahrungshorizont ist dennoch ein anderer.

SochildSkrötxe007


Darum gehts ihr doch gar nicht. Sie will doch mit ihm schlafen und keine feste Beziehung. Für Sex ohne Bindung ist es doch egal, ob da die Wellenlänge stimmt.

L>uise[2x008


tong

Du bist mein größter Motivator!! :)^

Monika65

aber der Erfahrungshorizont ist dennoch ein anderer

...das bezweifle ich ehrlich gesagt bei diesem Mann :-/ Ich weiß gar nicht, ob er überhaupt schon mal eine Freundin hatte ???

Schildkröte007

Für Sex ohne Bindung ist es doch egal, ob da die Wellenlänge stimmt

Du hast recht. Ich will nicht mit ihm alt werden. Wobei?! Er wird ja alt nicht ich ;-D Na ja egal..

Ich finde, dass man es den Männern an der Nasespitze erkennen kann, wie die so im Bett sind.

LG Luise @:)

LKuiseV200x8


ansehen!!! nicht erkennen ;-D

MDonikZax65


Luise

Ich meinte jetzt weniger den sexuellen Erfahrungshorizont.

Aber gut, wenn er in seinem fortgeschrittenen Alter noch nie Sex hatte, dann wirst du nicht zum Zug kommen, wenn du nicht aktiv bist, vermutlich. Woher weißt du das?

L4uise2x008


Monika, der benimmt sich immer so (ich weiß nicht wie ich's beschreiben soll) asexuell. Keine Ahnung!!

Entweder sieht er mich wirklich als Tochter/Kind (wg. des Alters) oder er ist schwul. ??? ???

k.rautk$opfkonxney


Also ich habe einen Bekannten mit dem ich mich seit ca. 2 Jahren treffe (essen gehen, Kino usw.), aber er hat noch nie versucht mir näher zu kommen! Das verstehe ich nicht?!

Ich schon.

Ich will einmal frei aus "Dr. House" zitieren:

House:"Wilson, warum triffst du dich mit ihr [der Chefin]. Gibs zu, du willst sie nageln!"

Wilson:"Nein, House. Wir sind einfach befreundet."

House:"Hmmm."

Wilson:"Auch wenn es nicht in dein sexistisches Weltbild passt, Männer können mit Frauen befreundet sein. Ich will nichts von ihr. Sie ist wirklich nur ein Freund."

House:"Ja, ein Freund mit einer Liebeshöhle."

Wieso, wieso, wieso nur? Wieso kann man(n) nicht einfach nur befreundet sein. Wieso muss denn immer ein sexueller Aspekt eine Rolle spielen ??? Sobald man als Mann sich regelmäßig mit einer Frau trifft, sich nett unterhält, ihr gar Komplimente macht oder einfach nur Höflich ist, weil man eben nett sein will, dann heißt es, man wolle sie knallen. Und wenn nicht, dann steht man womöglich als

asexuell

oder OH GOTT, WIE SCHLIMM

homosexuell

dar.

Leider scheint es echt die Realtität zu sein :°( Können Frau und Mann nicht auch einfach mal "Kumpels" sein? Nein? Gott, wie ich diese einstellung verabscheue...

Ich kenn den Fall selber: Ich bin mit einem echt wunderschönen und supernetten Mädchen befreundet. Es geht also. Ich will nichts von ihr, also in dem Sinne. Aber ich muss von Bekannten ständig, diese nervig-vorwurfsvollen Sprüche hören: Ob ich etwa kein "echter Mann" sei, weil ich zwar ihr Vertrauen hab, aber sie trotzdem nicht ... Oder es kommen Fragen an mich, wie man sie denn am besten Verführen könne. Ich müsse es ja schließlich wissen...

Eigentlich stören mich persönlich solche Sprüche nicht. Aber ich hab einfach Angst, dass unsere freundschaftliche Beziehung darunter leidet.

Ja, wenn man's so sehen will, dann ist mein bester Freund eine Frau.

Das war nur meine Meinung generell, sorry, falls du dich jetzt iwie angegriffen fühlst. Es wäre echt schade um eure "Beziehung". Wenn er wirklich nur jemanden zum Aussprechen, zum Unterhalten oder sonstewas sucht und du nur Sex willst... Dann ist der Konflikt, der vor allem ihm schadet, vorprogrammiert.

LYuise<20x08


krautkopfkonney

Du schreibst von befreundet. Wir sind aber nicht befreundet. Ich sehe ihn nicht als einen Freund an. Höchstens Bekannter. Mit dem man so wie du schon sagst nett reden und lachen kann.

Aber das was du schreibst könnte echt auch von ihm kommen...!

LDuiOse2700x8


Er ist bestimmt verheiratet...!!!

Msoni=ka[6x5


Luise

Ich glaube auch, dass er verheiratet ist oder sagen wir mal so, die Wahrscheinlichkeit ist groß. Und du bist vermutlich viel zu jung für ihn etc. etc.

Entweder sieht er mich wirklich als Tochter/Kind (wg. des Alters) oder er ist schwul.

Kann sein, aber vielleicht steht er auch einfach nicht auf dich. Oder ist eben ein treuer Ehemann oder beides. Wenn er sich dir gegenüber asexuell verhält, dann schlag ihn dir aus dem Kopf, zumindest würde ich das machen. Entweder ein Mann springt an oder nicht.

D(er)_Newtpon


Huch? Auf die Idee wär ich jetzt nicht gekommen. Du sagtest ja anfangs mal, du seist dir sicher, dass er in den letzten 2 Jahren (seid ihr euch trefft) keine Freundin hatte...

D?er_HNewbton


Bezog sich auf: verheiratet.

LQuiseg2008


aber vielleicht steht er auch einfach nicht auf dich. Oder ist eben ein treuer Ehemann oder beides. Wenn er sich dir gegenüber asexuell verhält, dann schlag ihn dir aus dem Kopf, zumindest würde ich das machen. Entweder ein Mann springt an oder nicht

Ich denke du hast (mal wieder) vollkommen recht!!! :)^

Auch wenn's mich traurig macht. Irgendwann vielleicht in 10 oder 20 Jahren werde ich an diese Zeit zurück denken... Es war ja eine schöne Zeit, kann man nicht anders sagen x:)

Er hat mir das Gefühl gegeben was ganz besonderes zu sein. Er hat es mir nie gesagt, aber immer wieder gezeigt. Ich habe mich bei ihm so wohl, so geborgen gefühlt. Wenn wir zusammen waren, wünschte ich, das würde noch lange, lange dauern.

Doch jetzt merke ich ...dass er alt wird! Seine Haare fallen aus, sein Bauch hängt, graue Schläfen.... Und das zeigt Wirkung. Man sollte wissen, wann's vorbei ist.

Ach Newton

Nein, er ist ganz bestimmt nicht verheiratet. Das war blabla.... Ob er schwul ist? Weiß ich nicht. Wahrscheinlich nicht.

Schöne traurige Grüße,

Luise @:)

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH