» »

Jede zweite Frau geht fremd?

Pirioxns


oje, da hab ich was falsch gemacht

Ich war auch sehr überrascht - aber Wunder geschehen immer wieder ...

Gtero4n`imxo84


und jede zweite Frau geht bekannt :)z

o:rosJ-la+n


eine amerik. studie besagt angeblich, dass in einer beziehung-ehe bei mehreren kindern meist' das letzte nicht (mehr) vom eingetragenen familienoberhaupt sein!:-/

oTrosx-lan


eine amerik. studie besagt angeblich, dass in einer beziehung-ehe bei mehreren kindern meist' das letzte nicht (mehr) vom eingetragenen familienoberhaupt sein!:-/

WpoNlfgEang


Ich kenne aber mehr Beziehungen, bei denen das erste Kind nicht vom letzten Partner ist. :=o. Das wird dann meist mit "Kind aus erster Ehe" umschrieben... ;-)

o4ros-xlan


aber bei besagter us-studie weiß nmd. offiziell vom kuckucksei ~

GKeroWnimo8x4


geb nen glaubwürdigen link von besagter Studie

A>spioeloxge


@ yamahahein1

"ja meistens ist die / der Betrogene selber schuld."

Mit der Logik ist auch eine Frau an einer Vergewaltigung Schuld, oder das mißbrauchte Kind, oder der erschossene Regimekritiker.....

Da wird ja die Täter / Opferrolle total verdreht!

Derjenige der fremd geht, trägt die Schuld und niemand sonst! Derjeniger der eine Tat begeht, trägt die Schuld und nicht derjennige, der die Tat nicht begangen hat.

Ihr habt ja eine seltsame Logik.

AEspio3lxoge


Apropos, wenn wirklich jede zweite Frau fremd geht, ist dies für mich der beste Grund nie eine Beziehung führen zu wollen. So einen Mist hab ich nicht nötig.

Der Faden beweist aber noch etwas:

1. "Erwachsene" Menschen können nicht miteinander kommunizieren, sie halten sich ja alle für soooooo erwachsen, können aber nicht über ihre Bedürfnisse sprechen. Setzen! Sechs!

2. Wie schwach muß Mensch sein um sich Bestätigung von außen zu holen? Ich hole meine Bestätigung aus mir selbst, dafür brauche ich keine andere Menschen für. Ich bin die Kraft die mein Leben bestimmt, dafür brauche ich keine anderen. Die Menschen, die Bestätigung von außen benötigen, sind für mich ganz schwache Kreaturen ohne eigenen, starken Willen. Statussymbole beweisen die eigene Unzulänglichkeit!

GweroFnimoF84


Ich hole meine Bestätigung aus mir selbst, dafür brauche ich keine andere Menschen für. Ich bin die Kraft die mein Leben bestimmt, dafür brauche ich keine anderen. Die Menschen, die Bestätigung von außen benötigen, sind für mich ganz schwache Kreaturen ohne eigenen, starken Willen. Statussymbole beweisen die eigene Unzulänglichkeit!

Meinst du SB ???

Adspio$loxge


??? ???

Selbstbefriedigung meine ich definitiv nicht damit.....

GFeronOimo8x4


Wenns nicht körperlich ist, dann im übertragenen Sinne.

Denn wie du andere runter machst, so machst du es DIR hoch:

sind für mich ganz schwache Kreaturen ohne eigenen, starken Willen

H}otbla3ck D.esriatxo


Ich vermute stark, daß es meiner Frau auch schon passiert ist. Insgeheim wünsche ich es mir sogar. o:)

mpamiT33


sind für mich ganz schwache Kreaturen ohne eigenen, starken Willen

recht hat er.

unschuldig! bis jetzt und auch in zukunft. wer fremdgeht hat keinen respekt vor den gefühlen seines partners oder keine angemessene kommunikation mit seinem partner oder beides= partner wechseln, ansonsten siehe zitat mitte.

LYuzHifel


*auch schuldig bekennt^^°*

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH