» »

Jede zweite Frau geht fremd?

rQac~heeng6el6x5


mensch, bist du neugierig :-o

ich kann dir soviel dazu sagen, dass es termi gefällt ;-D :-p

MconQiFk5a65


racheengel

ich stelle vielleicht andere ansprüche an meinen bettpartner als andere und wenn ich geilen sex schon habe, dann suche ich mir nicht irgendwo minderwertigeren sex

Keine Frage, das versteh ich gut. Aber darauf wollte ich nicht hinaus. Eher darauf, dass du dann vielleicht auch deshalb Fremdgänger nicht so verstehen kannst, weil du selber gar nicht in diese Versuchungssituation gerätst.

r-acheen\gel65


weil du selber gar nicht in diese Versuchungssituation gerätst.

ich weiß nicht, ich hatte auch schon partner, die na ja im bett nicht gerade der knaller waren und habe sie trotzdem nicht betrogen :-/

gut, das waren beziehungen die auch nicht auf dauer waren, da hat zwar alles andere schon irgendwie gestimmt, aber eben der sex nicht unbedingt

MHoniMka6x5


racheengel

Ich denke, die Dauer der Beziehung macht schon viel aus. Eine Zeitlang kann man fehlenden oder nicht so tollen Sex vielleicht ganz gut wegstecken, wenn es sonst passt.

r0ach?eengelx65


hm, meine ehe hat 18 jahre gedauert und der sex war zwar relativ gut, aber nicht so, wie ich ihn eigentlich haben wollte. doch das habe ich erst später gemerkt :-/

t+ong


Man(n) und Frau merken eben "leider" erst durch das schnöde ausprobieren das ihr Sexleben zwar gut gemeint - aber nicht gut ist ;-)! Wie fängts denn an? Man hat Wünsche, Sehnsüchte, möchte dies und das, versuchts mit SB oder anderen geschichtchen wieder ins Lot zu bringen - redet mit dem Partner, bittet, bettelt, fleht, fordert - aber nix geschieht! Man(n) oder Frau wird mit "das wird schon wieder, das sind die Hormone" oder ähnlichen lustigen Sprüchen abgespeist :-( - bis auf einmal jemand mit der nötigen Frechheit, Coolness und Einfühlungsvermögen kommt und sie/ihm ein unmoralisches Angebot macht. Erst wenn man das angenommen hat, merkt und weiß man, ob der Sex, den man bis jetzt hatte, gut, schlecht, grottenschlecht oder evtl gar nicht mehr vorhanden war :-)! Drum sollten wir uns vor erhobenen zeigefingern beim Fremdgehen hüten ;-)! Die meisten "Kandidaten" sind nur deshalb noch nicht fremdgegangen, weil sie die Gelegenheit dazu noch nicht hatten. Stammt nicht von mir - ist aber trotzdem wahr ;-D!

elngel_112


Ich kann tong nur zustimmen ;-)

rrache9engfelx65


Man(n) und Frau merken eben "leider" erst durch das schnöde ausprobieren das ihr Sexleben zwar gut gemeint - aber nicht gut ist

ich habe mich bisher von keinem meiner männer wegen sex getrennt. es waren immer andere gründe :-/ auch wenn ich in meiner ersten ehe vielleicht eine andere art von sex bevorzugt hätte, wäre ich trotzdem nie auf die idee gekommen, meinen exmann zu betrügen. er war kein guter vater, das war der eigentliche grund für unsere trennung und hatte nie etwas mit sex zu tun :-/

Pnrixons


! Die meisten "Kandidaten" sind nur deshalb noch nicht fremdgegangen, weil sie die Gelegenheit dazu noch nicht hatten.

Lag mir auch schon seit einiger Zeit auf der Zunge - auch wenn jetzt wieder das halbe Forum (denn die andere Hälfte hat's ja schon getan ;-D) empört aufschreit und meint: "An Angeboten würde es nicht mängeln!" ;-) ;-D zzz

rbacheen<gexl65


na ja prions, du kannst ja auch nicht das gegenteilige beweisen :=o

PJr-ions


@ racheengel65

ich habe mich bisher von keinem meiner männer wegen sex getrennt.

Du vielleicht nicht, Du treue Seele! :)^ ;-)

t-o|ng


Ich weiß, das es moralisch verwerflich ist (wer bestimmt das überhaupt :=o ?) - ich weiß aber auch, das sich nicht jeder sofort oder später oder überhaupt von seinem Partner trennen kann und will. Was geht denn einem Mann / einer Frau, der eh schon kein Interesse an seinem Partner hat, verloren? Nix - oder maximal seine Besitzansprüche :(v! Normalerweise sollte man die Pappnasen, die lieber das Fahrgestell von ihrem BMW putzen als sich lustvoll über das ihrer Frau hermachen, noch wg. Impertinenz und Ignoranz abwatschen ;-)!

rFacheDengxel65


es gibt genug männer, die schwanzgesteuert jede frau angraben und es gibt auch, wieviele waren es 55 % frauen, die dann auch auf solche schwanzgesteuerten männer eingehen, also gibt es für frauen angebote ohne ende :)^ ;-)

r^a"cheOengelx65


Du vielleicht nicht, Du treue Seele

prions, danke für das kompliment :)^ :-x

P]rioxns


na ja prions, du kannst ja auch nicht das gegenteilige beweisen

Nee, aber ich geh jeden Tag mit offenen Augen durch die Straßen ... ;-D

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH