» »

Jede zweite Frau geht fremd?

l"ittNle-wi<tch


@ episode

ist ja logisch, von verheirateten Frauen droht keine Gefahr :=o ;-D

ePpi@stodex5


doppelter Spass & wenig Risiko, was will MANN mehr??

nur leider wirst du nie erfahren wie schön es ist, DENN ...

... du hast keine affäre :-p

OKneOfnly


@ episode

Was bedeutet denn "in einer stabilen Ehe"?

Bedeutet das "ich bin zwar irgendwie nicht wirklich glücklich, aber trennen möchte ich mich auch nicht"?

Ich frage nur deshalb, weil irgendetwas wohl nicht so stabil verläuft, wenn sich die Damen von dir etwas holen, was sie sonst nicht bekommen ;-D

l%ittl|e:-wxitch


@ episode

Stimmt - ich hab keine Affäre :-p wozu auch ??? bin rundum glücklich ;-) o:)

riach ee^nge!l65


weil ich davon überzeugt bin, dass ich mit meinem Freund den Rest meines Lebens verbringen könnte

ja, das war ich in deinem alter auch mal, überzeugt, dass es etwas gibt, was für den rest des lebens hält :-/

gut, ich bin nie fremdgegangen, dafür hatte ich vor meiner damaligen "großen liebe" genug abwechselung

l:ittzle-xwitch


@ oneonly

es ist glaub ich eher andersrum :=o ;-D

eHpisoJde5


@ oneonly:

frauen können mehr als einen mann lieben... körperlich sowieso aber mental auch... Monogamie ist ein akademisches Konzept der letzten 2-300 Jahre mit dem wir die letzten 30.000 Jahre sicher nicht überlebt hätten :p>

N]or^diw3x9


ich hatte immer nur verheiratete ich hatte immer nur verheiratete Frauen in stabilen Ehen als Geliebte.. Alles andere wäre ja harakiri... aber das mag jeder so sehen wie er will..

sieht das anders...

lag aber an der situation, dass frau auch gern sex wollte als sie solo war.

sie hatten damit auch kein problem, dass ich nicht der freie prinz war und sein wollte.

aber im prinzip hast du recht. verheiratete Frauen in stabilen Ehen als Geliebte sind beruhigender ;-) ;-D

lwittlbe-wWitcxh


die fordern in den meisten Fällen nichts...... und das ist praktischer :=o ;-), so langsam durchschaue ich euch ;-)

NYobrdi/3x9


wer fremd geht, wenn mans tut is in der beziehung irgendwas nich richtig...

da hast du recht :)^

und bei denen die sich viel in chats oder stundenlang am tag in irgendwelchen foren aufhalten, scheint meiner meinung auch nicht alles okay in der beziehung, weil normal braucht man das sicher nicht, sich ablenken oder zu flüchten im internet ;-) :=o

NOor9di39


die fordern in den meisten Fällen nichts...... und das ist praktischer :=o ;-), so langsam durchschaue ich euch

falsch, die fordern auch was,

dass es besser als zuhause ist ;-) ;-D :=o

e.pissode5


@ Nordi

so isses!! Länger, härter, intensiver, lustvoller, schmutziger, verbotener, variantenreicher als zu Hause !! :p>

DUer kleiMne PVrinz


guten morgen werte scheiber/innen,

alles schlampen ausser mutti! ;-D

l^ittnle-cwiPtch


aber sie fordern garantiert nicht, dass der Mann die Ehefrau und Familie verlassen soll, weil sie ihn für sich haben wollen und eine Beziehung mit ihm eingehen wollen, oder nicht ???

D\er klLeinfe Prinxz


also ich hatte immer nur verheiratete Frauen in stabilen Ehen als Geliebte.. Alles andere wäre ja harakiri... aber das mag jeder so sehen wie er will.

wirklich, ein sehr überlegenswerter ansatz, wo ich doch gerade dabei war, mich von verheiratet oder ähnlich undurchsichtig lebenden frauen fernzuhalten.

racheengel

ja, das war ich in deinem alter auch mal, überzeugt, dass es etwas gibt, was für den rest des lebens hält

und ich sogar heute noch, so kurz vor dem einstieg in die holzkiste. nur, die richtige hab ich nicht gefunden.

egal, dann befeure ich wieder "verheiratete Frauen in (stabilen) Ehen" ;-D

also jungs und mädels, wo seid ihr? ja, jungs auch, einen würd ich gerne mal probieren, nur einen und nur einmal |-o

der kleine prinz, 12 stunden geschlafen und wieder gut drauf ;-D

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH