» »

Sex mit 3 Männern - riesige Dummheit

PminPkyTinxky hat die Diskussion gestartet


Hallo,

ich denke der Titel sagt ja schon einiges. In der Nacht vom letzten Freitag zum Samstag habe ich mich zu einer riesigen Dummheit überreden lassen. Nämlich zum Sex mit drei Männern und leider muss ich sagen das dabei auch Geld im Spiel war.

Zwar musste ich durchaus etwas überredet werden, aber bei der Aktion und auch eine Weile danach fand ich mich und die ganze Sache schon ziemlich cool. Körperlich war es auch ziemlich gut.

Jetzt allerdings fühle ich mich ziemlich schlecht: irgendwie schmutzig, dreckig, nuttig...

Und das ja nicht ganz zu unrecht... auf der anderen Seite habe ich andauernd erotische Fantasien darüber...

Das Ganze zerreißt mich irgendwie... zumal ich Leute die solche Dinge tun nicht einmal besonders leiden kann und immer recht scharf darüber urteile, und dann sowas...

Antworten
Mdich"aelc_19x86


Naja, was hat dich denn im Endeffekt dazu gebracht das zu tun? Man hat dich versucht zu überreden und es wurde dir Geld angeboten, gerade Frauen die solchen Dingen abgeneigt sind würden es auch dann nicht tun. Kennst du die Männer und habt ihr verhütet? Warst du unter Einfluß irgendwelcher bewusstseinsverändernder Mittel? Auf die Fragen erwarte ich keine Antwort, du solltest dir über Gefahren psychischer und physischer Natur im Klaren sein bevor du bei solchen Dingen mitmachst. Nun solltest du versuchen aus dieser Erfahrung deine Schlüsse zu ziehen, damit sowas nicht wieder passiert.

sFealo<ve


und leider muss ich sagen das dabei auch Geld im Spiel war

DASS !!!

Das Ganze zerreißt mich irgendwie... zumal ich Leute die solche Dinge tun nicht einmal besonders leiden kann und immer recht scharf darüber urteile, und dann sowas...

Tja, die meisten Spießer müssen irgendwann feststellen, dass sie sich selber nicht an das halten wollen, was sie den anderen gern vorschreiben würden :-p

P5ink&yTixnky


Kennst du die Männer und habt ihr verhütet?

Nein, ich kenne sie nicht, zumindest nicht näher, wirklich und ja wir haben verhütet mit Kondomen und ich nehme die Pille.

Warst du unter Einfluß irgendwelcher bewusstseinsverändernder Mittel?

Naja etwas getrunken aber wenig. Bei weitem nicht genug um es darauf zu schieben...

Auf die Fragen erwarte ich keine Antwort, du solltest dir über Gefahren psychischer und physischer Natur im Klaren sein bevor du bei solchen Dingen mitmachst

Ich behaupte ja auch nicht das es weise, intelligent, toll oder irgendetwas in der Art war...

Naja, was hat dich denn im Endeffekt dazu gebracht das zu tun? Man hat dich versucht zu überreden und es wurde dir Geld angeboten, gerade Frauen die solchen Dingen abgeneigt sind würden es auch dann nicht tun.

Das ist es ja gerade, was mir auch Kopfzerbrechen macht.

und leider muss ich sagen das dabei auch Geld im Spiel war

DASS !!!

Ich kann leider nicht sagen das es keinen Einfluss hatte und das Geld kann ich auch gut gebrauchen. Aber auf der anderen Seite wäre ich sonst auf die Idee nicht im Leben gekommen, zumal ich ja auch so immerhin zurechtkomme.

Tja, die meisten Spießer müssen irgendwann feststellen, dass sie sich selber nicht an das halten wollen, was sie den anderen gern vorschreiben würden :-p

Das hilft mir jetzt nicht wirklich weiter... Und was heißt Spießer? Es ist ja nicht so das ich vorher eine Nonne war, aber ich finde schon das es eigentlich Grenzen gibt....

Und die habe ich weit überschritten... :-/

M{i@cha/el_e198x6


Du weißt, dass du deine persönlichen Grenzen weit überschritten hast. Mit diesem Wissen solltest du nun versuchen dein Leben normal weiter zu leben ohne dich deswegen fertig zu machen. Ihr habt verhütet (mir gings nicht um die Empfängnisverhütung) und somit brauchst du dir jetzt auch keine Sorgen zu machen dir im schlimmsten Falle etwas eingefangen zu haben. Du musst dieses Kapitel abschließen und in Zukunft in einer ähnlichen Situation souveräner handeln, um dann sagen zu können "auf so etwas lass ich mich nicht noch einmal ein". Jeder macht mal Fehler, die Kunst besteht darin aus diesen zu lernen. Wenn du jetzt bei dieser Sache hängen bleibst kommst du nicht weiter.

Tu etwas für dein Selbstwertgefühl, welches durch diesen Vorfall erheblich beeinträchtigt wurde und du wirst dich besser fühlen.

PNink'yTinkxy


Danke für die netten Worte. Aber was mich eben wirklich ankotzt ist das ich darüber jetzt auch noch erotische Fantasien habe, die ich irgendwie auch net loswerde... %-|

sXealsove


Ich kann leider nicht sagen das es keinen Einfluss hatte

DASS! dass hat mit das soviel zu tun wie Arschbacken mit Kuchen backen. Dass man das mit den Kommas nicht rafft, kann ich ja noch nachvollziehen, aber "ich muss sagen das" liest sich für mich wie "ich muss sagen der" oder "ich muss sagen die". Eine richtige Seuche in diesem Forum! Und dabei sollte es doch um Gesundheit gehen!

Apropos: Das Wesentliche bei solchen Aktionen wie Du sie bereust ist, dass man sicher geht, dass nicht was übertragen wird, sonst hättest Du wirklich einen Grund es zu bereuen. Aber wenn Ihr darauf geachtet habt und Spaß hattet - was solls? Das mit dem Geld find ich peinlich. Brauchst es ja niemandem zu erzählen! ;-D

Mli]chahelT_19x86


Nun, Fantasien zu haben ist was anderes als sie auszuleben. Diese Fantasien sind doch nichts Falsches, wenn es dir gefallen hat, obwohl du eigentlich gar nicht der Typ dafür bist, dann genieße diese Fantasien. Aber bedenke dabei: lass dich nicht von diesen Fantasien überreden dies wieder zu tun, denn du solltest immer im Hinterkopf behalten, dass du andererseits auch Probleme mit diesem, deinem Verhalten hattest.

P@i5nkRyTinkxy


DASS! dass hat mit das soviel zu tun wie Arschbacken mit Kuchen backen. Dass man das mit den Kommas nicht rafft, kann ich ja noch nachvollziehen, aber "ich muss sagen das" liest sich für mich wie "ich muss sagen der" oder "ich muss sagen die". Eine richtige Seuche in diesem Forum! Und dabei sollte es doch um Gesundheit gehen!

Ja, oh du großer Meister der deutschen Rechtschreibung... :|N

Apropos: Das Wesentliche bei solchen Aktionen wie Du sie bereust ist, dass man sicher geht, dass nicht was übertragen wird, sonst hättest Du wirklich einen Grund es zu bereuen. Aber wenn Ihr darauf geachtet habt und Spaß hattet - was solls? Das mit dem Geld find ich peinlich. Brauchst es ja niemandem zu erzählen! ;-D

Ich hatte eigentlich auch nicht vor es irgendwie zu verbreiten. Nur ich muss ja trotzdem damit klar kommen.

P?inkySTinkxy


Nun, Fantasien zu haben ist was anderes als sie auszuleben. Diese Fantasien sind doch nichts Falsches, wenn es dir gefallen hat, obwohl du eigentlich gar nicht der Typ dafür bist, dann genieße diese Fantasien. Aber bedenke dabei: lass dich nicht von diesen Fantasien überreden dies wieder zu tun, denn du solltest immer im Hinterkopf behalten, dass du andererseits auch Probleme mit diesem, deinem Verhalten hattest.

Ja aber das ist ja gerade das Paradoxe, ich fühle mich dreckig deswegen und auf der anderen Seite finde ich es doch erregend. {:(

M[ich ael_19x86


Gerade weil du dich dreckig fühlst solltest du wegen diesem Fehlverhalten etwas für dein Selbstwertgefühl tun. Die Fantasien wirst du danach denk ich mal immernoch haben. Fantasie solltest du von realem trennen und dir klare Regeln aufstellen und dir selbst versprechen, diese nicht noch einmal zu überschreiten.

k?atze$nstTreNichxler


@ PinkyTinky

Darf man mal erfahren, wie alt du bist?

Und nicht daß das jetzt die Hauptrolle spielen würde, aber wieviel Geld war denn im Spiel?

Und wo hast du diese Männer kennengelernt? Waren die auch in deinem Alter oder wesentlich älter?

Grundsätzlich sag ich mal so:

Es ist nichts dagegen einzuwenden, wenn erwachsene Leute untereinander ihre sexuellen Phantasien ausleben, solange alles einvernehmlich abläuft und man darauf achtet, sich nicht irgendwas einzufangen. Somit betrachte ich auch Gruppensex nicht als Tabu. Und so solltest du es auch sehen. Aber es ist bei einer solchen Sache sicher idealer, wenn sich die Beteiligten schon etwas näher kennen. Ich hab auch schonmal zusammen mit meinem Kumpel und unserer gemeinsamen Ex-Freundin einen Dreier gemacht (ein Dreier mit zwei Frauen wär mir zwar noch lieber gewesen, aber so war´s auch mal ganz interessant).

Doch danach hat sich keiner von uns schlecht gefühlt, weil es erstens geplant war und weil zweitens auch kein Geld im Spiel war. Geld ist bei sowas immer schlecht und gibt dem Ganzen einen etwas unguten Beigeschmack. Das ist das Einzige, was ich daran bemängeln würde.

Aber ansonsten warst du ja bzgl. Verhütung vorsichtig und ich würde mir da jetzt an deiner Stelle keine so großen Gedanken mehr drüber machen. Verbuche es einfach unter der Rubrik "Erfahrungen" und laß es gut sein.

soecaIloxve


Aber was mich eben wirklich ankotzt ist das ich darüber jetzt auch noch erotische Fantasien habe, die ich irgendwie auch net loswerde...

Ehrlich, ich glaube Du hättest kein Problem, wenn Du es Dir nicht machen würdest. Das Problem mein ich. An Deiner Stelle würde ich es mir jetzt gemütlich machen und nochmal genau über die Fantasien nachdenken. Wär auch ein gutes Thema fürs Forum Selbstbefriedigung!

TIimh 2


Ich möchte nicht behaupten, dass dieser "Vorfall" in Ordnung war...

Aber es ist nun mal passiert, sieh es als eine Erfahrung und überleg'dir einfach, ob du so ein Erlebnis in Zukunft noch einmal willst... Hak'es ab!

Vergiss das mit dem Geld !!;-)

mqann4x8


@ pinky tinky

also lass dich nicht bekloppt machen von den ganzen moralaposteln hier, die sind doch alle keinen deut besser,

es hat dir doch auch gefallen und wenn du mal drüber nachdenkst wenn du mal das geld aussen vor lässt war es doch eine sache die dir spass ge,acht hat.

also ohne geld in der richtigen atmosphäre würdest du es wieder tun,bist ja nicht die einzige die drauf steht auf sex mit mehreren männern,wir übigens auch meine frau steht auf herrenüberschuss und wir finden es beide richtig geil.

denk mal drüber nach und mach dir nicht so einen kopf.

lg.

ps.katzenstreichler sieht es ja genauso also du siehst es gibt solche und solche

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH