» »

Dreier JA -- fremdgehen Nein !?!

lFolQalQe hat die Diskussion gestartet


Hallo!

Gestern habe ich endlich mal meinen Mann gefragt, was er denn von einem Dreier halten würde. Es hat mich echt Überwindung gekostet, aber ich wollte es wissen.

Er hätte nichts dagegen,wenn es mir Spass mit einer Frau machen würde und wenn ich eine kenne die ihm gefällt und mitmacht. Ich meinte dann nur, dass ich lieber 2 Männer hätte. Er: "Ich steh nicht auf Männer, ich will lieber eine Muschi."

Hätte ich ja auch nichts dagegen, wär auch mal interessant mit einer Frau, aber als ich dann zu ihm meinte, wenn er beim Dreier mit einer anderen Frau poppt, dann will ich auch mal einen Dreier mit 2 Männern.

Er: "NEIN! Wir sind verheiratet und da hast du nicht fremdzugehen mit einem Mann, tust du es, knall ich den anderen ab!" Ich:"???"

Also er dürfte beim Dreier mit jemanden anderes schlafen, nur weil ich Lust drauf hätte! So weit hab ich das verstanden. Aber das ist doch ungerecht!

Oder wollte er mir nur sagen: Mit einer Frau darfst du mich betrügen, aber andere Schwänze aus meiner sind tabu?

Gruss lolale

Antworten
fHa<buluxs


Ich nehme an er ist eifersüchtig. Es gibt viele Männer die ihren Partnerinnen nicht das zugestehen was sie selber gerne tun wollen. Du solltest ihm klarmachen,dass du zwar mit ihm verheiratet bist aber nicht sein Eigentum. Wenn er mit ner anderen Frau rummacht ist das genauso wie wenn du mit einem anderen Mann Sex hast,

v~eJrdxejo2


Es sieht so aus, als müsstest Du noch etwas Zeit für Gespräche mit ihm über seine etwas verschrobene Vorsterllung einplanen. Generell finde ich das nicht überraschend, denn es benötigt immer etwas Zeit, aus dem bekannten Rahmen (Sex nur 1-1, weil Ehe) aussteigen zu können. Mit Geduld, Beharrlichkeit und Einfühlungsvermögen solltest Du durchaus Chancen haben, Ihn für eine vernünftige Lösung zu gewinnen. Viel Erfolg!

kKalaxuer


@ lolale

... also dann hat Dein Mann den Sinn der Übung noch nicht verstanden. Wenn er Dir nicht einen fremden Schwanz gönnt, lass es gleich sein ... Allerdings entgeht IHM dann auch etwas ... nämlich zu sehen, wie geil es ist, mal zuzuschauen, wenn die eigene Frau Sex mit einem Anderen hat ...

Mkeprmiaid` Ka}ja


Gestern habe ich endlich mal meinen Mann gefragt, was er denn von einem Dreier halten würde. Es hat mich echt Überwindung gekostet, aber ich wollte es wissen.

War das eine Testfrage von Dir oder hast Du einen konkreten "Plan"? Ich persönlich halte (für mich!) überhaupt nichts von "Dreiern" und ">" :|N - an Deiner Stelle würde ich mir auch sehr gut überlegen, ob es sinnvoll ist, wenn Du Deinen Mann erst überzeugen/überreden musst. Das könnte sonst böse nach hinten losgehen und Deine Ehe ernsthaft in eine Krise bringen. (Mit einer Frau betrogen zu werden ist in den Augen von Männern etwas anderes - eine Frau ist ja keine direkte Konkurrenz, da sie ja keinen Penis hat. Gilt übrigens auch sehr oft in der umgekehrten Konstellation, dass ein Mann nicht als Konkurrenz von Frauen betrachtet wird.) :)*

s:ulix88


ja so sind die männer meist.

er will keinen anderen schwanz in deiner muschi sehen, aber seiner will er in eine andere muschi stecken :(v

mein mann ist da anders, er will ausdrücklich einen dreier mmf :=o

lKovSemaxking


Auch wenn man mich hier jetzt steinigen wird, kann ich deinen Mann zum Teil verstehen.

Ich habe auch schon einmal mit meiner Freundin über einen Dreier geredet und da würde für mich nur der Dreier mit einer zweiten Frau in Frage kommen. Das hat mehrere Gründe :

- Ich bin verdammt eifersüchtig und will nicht, dass Sie Sex mit jmd anders hat

- was ist, wenn sie den sex mit ihm besser findet als mit mir ?

- Mich würde es zwar irgendwo in Gedanken antörnen wenn ich sehen würde wie meine Freundin einen anderen verwöhnt, da sie ja meine Freundin ist und er nicht mehr bekommen kann, aber wäre dann doch zu eifersüchtig ;-) !

- Einen nackten Mann neben mir beim Sex zu sehen würde mich doch eher abtörnen

Sodala, da man jetzt aber sagen könnte, dass es total egoistisch ist, da ich es ja auch darf, würde ich es auch anders handhaben :

Ich hätte nichts dagegen, wenn ich den beiden nur zuschaue und sehe wie sie meine freundin verwöhnt oder andersrum. Ich muss die andere Frau gar nicht berühren, weil es mir reichen würde wenn sie meine freundin verwöhnt und anders rum :)^

0W0Li;na00


was ist, wenn sie den sex mit ihm besser findet als mit mir ?

Und was ist wenn ihr Sex mit der anderen Frau besser gefällt als mir dir? ;-)

Ich kann eure Argumentationen gut nachvollziehen, würd mir als Mann wahrscheinlich genauso gehen, aber ganz rational gesehn muss man trotzdem sagen: Gleiches Recht für alle, so eine Doppelmoral hat in einer Beziehung nichts verloren. Entweder beide kommen so auf ihre Kosten, wie sie wollen, oder keiner von beiden. Ich würd in so einem Fall vom Dreier abraten... aber das muss letztendlich jeder für sich entscheiden.

t<rodiman


@ lolale und die anderen

Ich muß hier doch mal widersprechen, auch wenn ich nur einen Teil der Beiträge überflogen habe.

Bei uns war es etwas anders:

Ich wollte - zunächst gegen den Willen meiner Frau - intime Kontakte zwischen ihr und anderen, vor allem (in erster Linie) Männern!

SIE hat es nach anfänglichem Zögern auch gewollt, getan und genossen. Sie hat sich auch mal bei mir dafür bedankt.

Dennoch hat sie mir damals den Kontakt zu anderen Frauen untersagt.

So können auch die Frauen sein.

Ok. Bei mir lag der Schwerpunkt weniger auf einem Dreier und die ersten Jahre hat sie sich auch mit ihrem Lover zurückgezogen.

Letzte Anmerkung: Schaffe die Voraussetzungen und tue es!!!

lVove+ma)klixng


wenn ihr der sex mit der frau besser gefällt ?

dann gibts öfters dreier ;-D

spaß beiseite, ich denke sie würde bei mir bleiben ;-)

gleiches recht für alle seh ich auch so, aber da ich den dreier nur mit ihr haben würde, wenn sie selber mit der frau das machen wollen würde, find ich das in Ordnung. So kann sie mit ihr und ich schau zu und alle sind zufrieden ;-) !

l.olalxe


Mein Mann und ich haben eigentlich gestern lange über dieses Thema gesprochen. Ob es jemals dazu kommen wird weiss ich nicht, denn unsere Freunde sind alle verheiratet und wir kennen niemanden der/die alleine ist. Und ich würde es nicht jemanden tun den ich nicht kenne.

Deshalb hatte ich meinen Mann noch einer Vierer vorgeschlagen, dass fand er dann nicht mehr so toll.

lovemaking: Ja das sind auch seine Gründe.

Bloss, ob das wirklich Eifersucht ist? Ich habe ja schliesslich auch einen Vibrator zu Hause, den er mir selbst gekauft hat und den benutzt ich oft. Da findet er es geil wenn ich damit rumspiel.

Ich werde dieses Thema sicherlich nochmal ansprechen, denn für mich ist das noch nicht aus der Welt.

l4oveDmakinxg


nen vibrator mit nem mann zu vergleichen find ich schon ziemlich abwertend ;-) !

meine freundin hat auch vibratoren und es ist geil zuzusehen, aber das hat ja nix mit anderen Leuten zu tun ;-)

NOordix39


man(n) hat sicher angst im direkten vergleich nur 2. zu sein ;-D

ist aber falsch, denn es macht sicher spaß, wenn SIE eben auch mal ausführlicher und langanhaltender verwöhnt wird. sicher was besonderes für SIE - und für die beteiligten ER´s sollte es mega anregend sein.

Also Jungs gönnt IHR soch was ;-)

vmerd(ejo2


nordi: klappt aber nur, wenn mann auch wirklich 'jönne' kann :)z

l o5laxle


Entschuldige, dass ich gerade einen Penis mit einem Vibrator gleichgestellt habe.

Naja, aber zurück zum Thema.

Warum ist er dann nicht auf eine Frau eifersüchtig. Was wäre wenn mir das mehr Spass bringen würde?

Wie würde man das eigentlich am Besten anstellen bzw. wie denjenigen ansprechen? Das hatte mein Mann mich auch noch gefragt. Ich:"Auf einer Party und volllaufen lassen".

Doofe Antwort ich weiss.

Hat jemand einen Vorschlag bzw. Erfahrungen?

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH