» »

Dreier JA -- fremdgehen Nein !?!

l6ovemfakxing


@ Nordi39 ... so sicher !

naja wir sind noch jung und der sex ist einfach der wahnsinn, deswegen mal sehen was die zeit bringt ;-)

tVongg


Vorschlagen würde ich so etwas nie. Entweder habe ich mit ihr die innere Nähe, diese seelische Verbundenheit - dann muss man sich nicht "überreden" - oder ich lasse es. Sexuelle Fantasien sind doch keine Speisekarte, wo sich der Partner das Passende raussuchen kann oder er verlässt den Tisch ;-)

kXalaxuer


... FFM würde ich auch mal sehr prickelnd finden ... Bei den beiden anderen Varianten fand ich es als eher störend, ständig einen zweiten Schw*** sehen zu müssen. Aber wenn die Frau nicht alleine zu haben ist, muss man das ertragen ...

Efditxh


Mein Mann kam auch schon mit solchen Wünsche, 3er, 4er.

Einzige Bedingung von ihm, dass er dabei ist.

Habe aber kein Interesse daran. Bin mit ihm voll und ganz zufrieden.

N9or;di)39


Habe aber kein Interesse daran. Bin mit ihm voll und ganz zufrieden

Edith, dass ist doch auch schön so. :)^

Es geht hier wohl auch mehr um die Frage, wenn dieser Wunsch durch das "Kopfkino" entstanden ist, ob und wenn ja wie man ihn (mit Partner) realisiert.

NFitribxitt


Eifersucht kann ein entscheidendes Thema sein.

Aber es gibt genügend Männlein wie Weiblein, die sich sehr wohl Sex mit zwei Partner des anderen Geschlechts vorstellen können, aber nicht mit einem dritten des eigenen Geschlechts. Denn auch die Volksweisheit, jeder sei ein bißchen bi, ist nur eine Mär. Ich hatte mal einen, der wollte nur mit zwei Frauen, sich aber bei mir nicht ensprechend revanchieren. Er war nicht mal bereit, vor einem anderen Mann die Hose runter zu lassen, obwohl er keinen Neid hegen musste. Letztlich hat er es mir aber gegönnt, dass ich dann zwei andere hatte und er war "nur" als passiver und angezogener Zuschauer dabei. Und als de beiden weg waren, ging bei uns die Lucy richtig ab.

vzerAdejox2


immerhin war er so tolerant und neugierig, das zu tun. ich könnte mir vorstellen, dass er angst hatte vor dem anderen mann zu versagen - unabhängig von seinen quantativ vorhandenen vorzügen - meinst du nicht?

v4erLdehj:o2


@ Nitribitt:

wie hast Du diese Konstellation mit deinem partner als passiven Zuschauer erlebt? Es lief ja dann fast auf eine Art Demütigung für ihn hinaus - hast Du das als lustvoll empfunden?

Nvitr6ibiDtt


Die Lust an der Demütigung, da landen wir schnell beim SM. Das ist hier aber - leider - nicht das Thema. War es damals aber auch nicht.

Mein Damaliger hat damit nur bewiesen, dass seine "Verweigerung" nichts mit Eifersucht, Besitzanspruch, Mißgunst usw. zu tun hatte, sondern allein mit seiner persönlichen Unlust an einem Spiel aktiv teilzunehmen, an dem auch ein anderer Mann beteiligt war. In dem er mir das Spiel dennoch ermöglichte und auch noch zuschaute, hat er für mich Größe gezeigt.

MtagwicChxris


Also ich finde mit den paar Informationen, die wir hier haben, kann nur jeder seine persönliche Meinung kundtun. Aber einen wirklichen Tipp kann dir niemand geben.

Du müßtest dir selbst erstmal genau überlegen:

1. wie sehr wünscht du dir einen dreier mmf?

denn wenn du zu nachdrücklich forderst oder ihn hintergehst oder sonstwie bedrängst, könnte das deiner Ehe wirklich schaden!

2. was traust du ihm (nach genügender Vorbereitung) zu?

manche Menschen sind einfach nur für Sex 1 zu 1 geschaffen...da kann man nix machen...wenn er dazugehört, gehe wieder zu 1.!

bei anderen weiß man (zumindest der Partner): wenn der erstmal hinter dem Ofen vorgelockt ist...dann aber!

3. bist du als Einstieg vielleicht bereit für einen Dreier FFM...auch ohne vorheriges hochheiliges Versprechen gleich danach einen

MMF zu machen?

könnte doch sein, daß er so Gefallen daran findet...und wenn er sich erstmal dran gewöhnt hat, gesteht er dir vielleicht auch mehr zu

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH