» »

Stehen Männer wirklich nur auf große Brüste?

lZencPh?ezn,_ hat die Diskussion gestartet


Man sagt ja immer, dass männer nur auf große brüste stehen?

stimmt das? oder ist das nur ein gerücht?

ich fühl mich nämlich mit meinen ziemlich eher kleineren brüsten (75a-75b) eigentlich ziemlich wohl.

Antworten
ofbFel-xX


Klar stimmt das.

Sieht man doch ganz deutlich daran, daß alle Frauen unterhalb C-Körbchen Single sind, und als verhärmte alte Jungfern im Kloster enden.

Tja, schade - kann man nix machen. Am besten du sparst schonmal auf eine OP, und gründest in der Zwischenzeit eine Lesben-WG mit anderen verschmähten A/B-Frauen.

Achja, fast vergessen : Fotos und Videos von euren gemeinsam-einsam-kuschligen Abenden bitte an direkt an obel@x.net 8-)

RDojngkoIng Cxoma


Was mein Vorredner sagen wollte: NEIN! Die WENIGSTEN Männer stehen auf große Brüste.

Dass sie trotzdem immer drauf glotzen ist ein REFLEX.

Ich zum Beispiel stehe auf Körbchengröße B!

HTans-imU-Glück


lenchen

ich kann dich beruhigen, bei solchen aussagen handelt es sich um ein gerücht.

im gegenteil ich bin davon überzeugt, daß mehr männer auf zierlichen frauen mit kleinen brüsten als auf frauen mit großen brüsten stehen.

F5iur


Das gesamtbild muss passen, obwohl ich größere natürlich lieber mag :D

AIntTelamxi


Männer gibt es in allen Formen, Farben und Größen - mit Geschmack und ohne! Und jeder einzelne dieser Männer versteht etwas anderes unter einer Frau, die in seinen Augen attraktiv, sexy, anziehend oder schön ist.

Die allermeisten Männer sind sich allerdings in einer Sache einig: Frauen, die sich in und mit ihrem Körper sichtlich wohlfühlen, üben eine gewisse Anziehungskraft auf sie aus! Und wenn Du Deine Oberweite magst, dann werden auch die Männer Dich attraktiv finden. :)*

Natürlich hat ein Mann auch eine Vorstellung davon, welche Brüste ihm gefallen, und natürlich gibt es Männer, die eher etwas mehr reizvoll finden, doch erstaunlicherweise ist das "Attraktivitätsintervall", die Spannbreite, in der sie Brüste als schön empfinden, oft sehr viel breiter als Frauen annehmen! Ein Mann, der also eigentlich in dem Ruf steht, beispielsweise eher etwas weniger Oberweite zu bevorzugen, kann auch durchaus auch mal bei volleren Körbchen ins Schwärmen geraten - UND UMGEKEHRT!

Ob nun, wie Rongkong Coma schrieb, die WENIGSTEN Männer auf große Brüste stehen, kann ich nicht beurteilen, vielleicht auch, weil ich eher der von ihm so beschriebenen Minderheit gehöre und es vielleicht auch ein wenig von der jeweiligen Kultur abhängig ist, aber auf jeden Fall sind Brüste für Männer enorm wichtig - soweit, daß sie da sein müssen! Ihre Größe hingegen ist für die meisten Männer wahrscheinlich viel weniger wichtig, als Frauen oft glauben!

AYlc7aZhxar


Antelami hat es sehr gut ausgedrückt. :)^ Ich kann da nur voll zustimmen.

Ich habe beispielsweise eine Präferenz für kleine Brüste (A-Körbchen und kleiner), hatte aber auch schon eine langjährige Beziehung mit einer Frau mit C-Körbchen und es hat mich kein Stück gestört.

fGabJuluxs


Ich würds einmal so sagen: Die Geschmäcker sind ebenso verschieden wie die Größe der Brüste. Das wärs dann auch schon.

P?rionxs


ich fühl mich nämlich mit meinen ziemlich eher kleineren brüsten (75a-75b) eigentlich ziemlich wohl.

Wie sich die Zeiten ändern - ich kann mich noch daran erinnern, als 75B die Durchschnittsgröße war und alles Andere als KLEIN! :-/

Teim 2


Ich bin auch überzeugt davon, dass Frauen diese Problematik überschätzen. Viel wichtiger, als die Größe ist die Gesamterscheinung der Frau, die sie vor sich hat... ;-)

Und es ist ein Unterschied, ob man(n) sie nur mal zu sehen bekommt, oder ob es sich um ihm "zugängliche" Brüste handelt. Wenn man im Kochbuch blättert, wird man auch nicht satt!! ;-D

Wenn es sich um die Brüste einer Partnerin handelt, ist die Größe nicht das einzig entscheidende Kriterium. Sie sollten "passen! Die Anzahl der Nervenenden kann bei süßen kleinen ebenso groß sein, die Empfindungen sind also nicht geringer.

Wenn man dann spürt, wie Berührungen ankommen, ist das viel erregender!!

Glrüne>r Kxaktus


Ich stehe NICHT auf große Brüste; klein sind sie mir eher lieber.

Aber am Wichtigsten ist ohnehin die Form und vor allem wie sympathisch mir deren "Besitzerin" ist :-)

eknjoytLhelive


ich denke es muss einfach zum typ frau passen.. bei mir ist es so, dass mir die grösse der brüsste ziemlich egal ist, hauptsache sie sind wohl geformt.. ;-D wenn man als frau recht zierlich ist, würden grosse brüste m.e. nicht wirken und auch nicht gut aussehen.

also lenchen bissel mehr selbstbewusstsein, so wie du bist, bist du sicher ne tolel frau... *:)

Y`vönnschexn


Der Busen muss zum Typ passen, das ist richtig. Eigentlich stimmen die Proportionen meist. Großer Busen, kräftige Frau. Zierliche Frau, kleiner Busen. Klar, es kann auch schon mal anders sein.

Letztendlich wird es kaum einen Mann stören, wenn Frau mehr oder weniger als gewünscht hat. Wenn doch, na denn *:) *:) *:)

epnjoy@thelive


:)^ :)^ :)^

PArioxns


"Klein" und "groß" sind eh sehr relative Begriffe!

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH