» »

Stehen Männer wirklich nur auf große Brüste?

aemal


dich meinte ich zwar nicht-bei deinem geschlecht geh ich maximal von a-cup-bier-busen aus ;-D

aber dieses "eigentlich will ich dicke titten aber weil sich nix besseres findet,popp ich meine freundin mit b"ist nun auch absolut klischee.damit spricht man jedem mann das recht auf eigene vorlieben ab und ich denke auch nicht ,dass jeder der hier "kleine brüste (eigentlich an sich schon ne unverschämtheit-schliesslich habt ihr typen ma jar keene... ;-D)" mag, zuhaus ne freundin mit selbigen sitzen hat.

und wenn dus auf die penisgröße beziehst: ich mag auch keine großen exemplare (marke DD) weil die wehtun und man den mund unbequem aufreissen muß.zu klein sieht albern aus aber mittelgroß, schön handlich und wohlgeformt wäre das optimum- und so halt ichs auch mit den brüsten- allen wikipedia-primaten-links zum trotze ;-D

v'ogelspcheucxhe


Um ehrlich zu sein, ich steh einfach drauf |-o ;-D. Wenn ich eine attraktive elegante Frau sehe, die es durch einen nicht billigen Kleidungsstil schafft, ihre großen Brüste schön zur Geltung zur bringen, dann darf ich sie zwar nicht anstarren, doch ich muss :=o ;-D. Dann stört es mich auch gar nicht, wenn sie ein paar Kilo zu viel auf die Waage bringt. Wie es heißt es so schön, dass Gesamtpaket muss stimmen. Ich schaue eher attraktiven Frauen mit ausgeprägten Kurven hinterher als attraktiven Frauen, die mit weniger ausgestattet sind.

Allerdings die zwei Frauen, die ich bis jetzt (mit Abstand) am tollsten fand, hatten so gut wie nichts. Große Brüste und ein hübsches Gesicht können einen einfach nicht so lang faszinieren und binden, wie ein hübsches Gesicht, ein feiner Verstand, Ausstrahlung, Persönlichkeit usw.

Aber eine Frau die alle diese letzten Eigenschaften vereint und dann noch sehr vollbusig ist :-q, was würd ich dafür tun @:)

M4ystDerieqFlow^exr


wen meinst du mit a-cup-bier-busen? o.O

nzeo)zed


Ich glaube, du hast mich mißverstanden: Ic meinte nicht, dass die Typen ihre Vorliebe zurückstellen, sondern eher, dass sie ihre Präferenz nach unten revidieren, um der Freundin nach dem Mund zu reden - dies ist leider sehr weit verbreitet!

AynUpanxman


evolutionsbiologisch ist es jedoch so vorgesehen, dass Männer nach Frauen mit großem Busen Ausschau halten

Dann müsste ich ja eigentlich zum Aussterben verurteilt sein. Aber ich kann Euch beruhigen, es ist mir gelungen, meine Gene öfter zu verbreiten, als ursprünglich geplant war. Wenn man sich die Venus von Villendorf anschaut, dann scheint ja mal tatsächlich was an dieser Theorie drangewesen zu sein. Wohlgemerkt GEWESEN! Ansonsten sind die beiden Meinungen nicht in jedem Falle im Widerspruch zu sehen. Durch hohe Östrogenspiegel werden tatsächlich die Brüste in der Regel größer. Aber zu hohe Östrogenspiegel bedeuten keineswegs höhere Fruchtbarkeit. Es haben also beide irgendwo recht. Ich denke auch nicht, dass in diesem Thread nach der Meinung irgendwelcher Sozialpsychologen :)D gefragt werden soll, ich denke hier soll mehr ein Survey unserer ganz persönlichen Geschmäcker erhoben werden.

Mein Beitrag dazu: Ich habe nichts generell gegen Frauen mit großen Brüsten, ich finde es sogar interessant, wenn man tief in ein Dekollete hinunterschaun kann. "Oben ohne" finde ich jedoch große Brüste nicht besonders anziehend :-/ und davor, sie berühren :(v, würde es mich eher ein wenig gruseln. Ich denke aber, wenn es sich ergeben hätte, dass meine Frau größere Möpse hätte, dann wären wir trotzdem miteinander zurechtgekommen. Und wenn eine von Euch sich unbedingt Silikoneumel einsetzen lassen muss, dann soll sie es eben machen, wenn sie damit glücklich wird. Aber kommt blos nicht nachher an und sagt, Ihr hättet es nur wegen mir getan!

Meine Theorie ist es, dass der ganze Hype mit den kleinen und großen Brüsten von den Frauen selber ausgeht. Bissige Stuten und zimtene Ziegen, die bedeutungsvoll abschätzige Blicke >:( auf den Vorbau der Rivalin werfen. Wären diese Männer, so würden deren so geschmähte Zeugnisse der Geschlechtsreife vor Scham noch zusätzlich zusammenschrumpeln.

Liebe Mädels, wenn Ihr nach der Meinung der Männer fragt, so weit nach oben können wir gar nicht gucken. Wir achten viel mehr darauf, ob Ihr einen geilen knackigen Arsch habt :-q. So sind wir nun mal eben.

DSonna7?7v.dx.H


Nun werden viele Männer protestieren, wenn ich sage, dass viele mit großen Brüsten nichts anfangen können und auch ein großer Teil Angst vor vollbrüstigen Frauen haben. Ab einem bestimmten Alter stralen Frauen mit großen Brüsten Dominanz aus und das schreckt einge Jungs einfach nur ab.

aVn}nKa-rkaAt+harixna


da hat donna sicher recht. auch ich habe die erfahrung gemacht, dass viele eher abgeschreckt werden. ich glaube, dass frauen mit kleiner ow begehrter sind

CTharHly W.


Vielleicht gibt es wirklich "optische" Vorlieben für die eine oder andere Größe.

Entscheidend aber ist doch die Frau, die die Brüste mit sich rumträgt. Ich habe mich beim besten Willen noch nie in Brüste verliebt. Und wenn ich verliebt bin, ist mir die Brustgröße völlig egal. Es gibt doch noch kein Puzzle: Basteln Sie sich ihre Traumfrau körperteilweise...

PVriaonJs


Vielleicht gibt es wirklich "optische" Vorlieben für die eine oder andere Größe.

An unterschiedlichen Vorlieben gibt es mit Sicherheit so viel Männer und diese dann auch noch mal drei ... :=o

T<im !2


Angst vor großen Brüsten... da ist möglicherweise was dran! Habe ich noch nie so bewußt registriert, aber beim Lesen des Beitrages mußte ich zustimmen. Mindestens im Unterbewusstsein ist es bei mir def. so!

Erschreckend, oder?? ;-)

Oltakux86


Mir gefallen sowohl grosse, pralle Brüste als auch kleine handliche.

Da ich sehr auf kleine Frauen stehe, kommt letzteres öfters vor.

nHeozxed


Ich gebe zu, dass wirklich schön geformte große Brüste deutlich seltener sind, als ästhetisch geformte kleine, aber selbst wenn sie nicht so schön geformt sind, mag ich große Brüste lieber, als kleine. Dominante Frauen mag ich gern, sofern es nicht so eine zickige emazendominanz ist. sondern natürliche, coole Autorität und Kompetenz.

P#rio#ns


"Angst vor großen Brüsten" würde ich das wohl nicht nennen - eher Unwissenheit, wie damit umzugehen ist ... :=o

nve4ozded


Kann ich nicht von mir behaupten ;-)

PErioxns


Du bist ja auch nicht ALLE, oder? ;-D

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH