» »

Mich erregt es, wenn uns der Nachbarsjunge zusieht

H"auptMsta(dtrxocker


aber wenn er wüsste wie ich darauf reagiere, DANN würde er sich sorgen machen ob ich ihm treu bin.

Zurecht ja vllt auch... Solange du ihm treu bist - und ich halte diese kleine Geschichte nicht für untreueverdächtig - würde ich es nicht erzählen. Damit nimmst du dir und ihm den Spaß an der Sache...

n%ett%erNvachbar


Zitat:

"In einem gewissen Sinn könnte das durchaus als "betrügen" interpretiert werden wenn Du deinen Mann reitest und dabei darauf achtest dass deine harten Nippel zum Fenster hin gut zu sehen sind :=o

das siehst du vielleicht so. aber ich kenne meinen mann und WEISS, dass es ihm nichts ausmachen würde, wenn uns der 14-jährige nachbarsjunge zufällig zuschauen würde. aber wenn er wüsste wie ich darauf reagiere, DANN würde er sich sorgen machen ob ich ihm treu bin. "

Tja, aber inzwischen denke ich wird es kein Zufall mehr sein wenn der Junge spannt - der hat ja wohl inzwischen soviel geboten bekommen, dass er öfter mal nachschaut ob es wieder ein Programm bei Dir gibt. Und Du schaust ja auch nach ob er da ist und guckt... :=o

Und "betrügen" dürfte für manche da beginnen, wo Du probleme hast es Deinem Mann zu sagen. ;-D

A?noenyme Userixn


Und "betrügen" dürfte für manche da beginnen, wo Du probleme hast es Deinem Mann zu sagen. ;-D

das ist mir aber ehrlich gesagt herzlich egal :-)

J;ohmnny_Han.dsomxe


die liste der negativen konsequenzen lässt sich endlos fortsetzen.

*lacht*

Aber abwegig ist die Vorstellung, 'den Jungen zum Mann zu machen', offenbar auch nicht ..

.. sonst stünd hier nämlich nicht die Liste der negativen Konsequenzen, sondern ein schlichtes "Keine Lust auf den Pimf" ..

H{aupts tadtrockxer


*lacht*

AQvereClll


*lacht*

is einfacher als ein Smilie.

H)aupitst@adtr6ocHkexr


Möchtest du etwas mit deinen Worten sagen, Ave ???

AGn<onymerUserxin


*lacht*

Aber abwegig ist die Vorstellung, 'den Jungen zum Mann zu machen', offenbar auch nicht ..

.. sonst stünd hier nämlich nicht die Liste der negativen Konsequenzen, sondern ein schlichtes "Keine Lust auf den Pimf" ..

es erregt mich, wenn er mich beobachtet. natürlich bin ich ihm nicht abgeneigt.

Rbongkong_ Comxa


@ AnonymeUserin

Lass dir von den Moralaposteln und Miesepetern deinen Spaß nicht zu Nichte machen.

Auch hier gilt die Regel: Genießen und schweigen!

Hjerzh?aftxer


Bleibt noch die Frage, welchen Einfluß das ganze auf den Nachbarjungen hat...

Wobei er ja auch die Möglichkeit hätte, nicht zuzugucken - wobei das schwierig ist, wenn sich so eine günstige Gelegenheit bietet.

RNongLkonlg Conma


Hallo ??? Ihr seit doch alle nur NEIDISCH auf den Nachbarsjungen :-)

JDohn<ny_-HandRsgome


Ihr seit doch alle nur NEIDISCH auf den Nachbarsjungen

*die Augenbraue anhebt*

e4hjrlicxhER


Der Nachbarsjunge wird es sofort petzen, wenn er merkt, dass der Mann eigentlich auf die kleine Nachbarin mit den Zöpfen scharf ist. :-/

HQe5rzhnaftxer


vielleicht ist er mit der Show ja viel besser bedient als mit irgendwelchen Pornos - billiger und einfacher zu schauen ists allemal. :-D

e@ta_hofufXmaxnn


Der Junge hat es gut! Als ich 14 war, hätte ich meiner schönen Nachbarin auch gern mal zugesehen. Na immerhin: Zuhören hat ja auch seine Reize. Ihr Schlafzimmer grenzte nämlich an mein Zimmer und die Wände waren ziemlich dünn. Es war für mich immer sehr sehr aufregend, mein Ohr an die Wand zu pressen, um sie beim Liebesspiel zu belauschen.

Hinweis

Dieser Faden ist geschlossen, Sie können deshalb nicht mehr antworten. Aber schauen Sie doch in die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder besuchen Sie eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH