» »

Sex in der indischen Gesellschaft

m-istLexr77 hat die Diskussion gestartet


Hallo Leute,

hat jemand Erfahrung ob indische Frauen, die Indien leben, sich auch mal für ein kürzeres sexuelles Abenteuer im Ausland interessieren könnten, oder ist es wegen der Religion/Moralvorstellung in dem Land eher unwahrscheinlich?

Mister

Antworten
Fluers0t_JDracxula


glaub eher unwahrscheinlich, dass sind da unten keine schlampen wie hier oben bei uns ;-D

*duckundweg*

m2iste\r77


hmm, also soll ich mich zurückhalten... ;-)

FRuer)st_gDrauculxa


wäre besser, vor allem wenn sie brüder hat ;-D

mzisyter7x7


sie hat einen jüngeren aber nicht hier :-p

F`uersgt{_DracRulxa


ist die familie reich? wenn ja, dann wird's kein problem hierher zu fliegen

m#istekr7x7


sieht wohl so aus...

wir werden am Samstag mal die Stadt gemeinsam anschauen... :=o

F:uersUt_Dracwulxa


würd lieber aufpassen, die reichen säcke aus indien haben manchmal mehr macht als man es sich vorstellen kann

:-D ;-D :-D ;-D

m;itster7x7


weiß noch jemand anders was darüber, außer dem Rumänen Dracula? ;-)

FJuerdst_DraKcula


brauchste hilfe? 8-)

fEabuclus


Ich liebte ein Mädchen in Spandau, bei der war immer der Mann blau,

ich liebte ein Mädchen in Kiel, da war nicht viel,

ich liebte ein Mädchen in Österreich, die war sehr schön doch bisschen bleich,

ich liebte ein Mädchen in Ägypten, so lange bis die Pyramiden wippten...

Aber Indien? Nö. Keine Erfahrung :=o

e/hrlsicShER


Ist die Frau allein, also ohne Familienangehörige, nach Deutschland gereist? Wenn ja, dann hat sie doch bereits Mut und "Offenheit" bewiesen. Also viel Glück!

(mit dem Kinder machen wäre ich aber vorsichtig)

PShilroloxgus


Zu welcher Religion gehört sie denn? In Indien gibt es sehr viele unterschiedliche religionen mit sehr unterschiedlichen ethischen und moralischen Vorstellung. Was hat sie diesbezüglich geprägt und wie steht sie dazu?

Oder hast Du Dich noch gar nicht mit ihr unterhalten?

mliystexr77


ich wollte es allgemein wissen, und nicht weil sie flachlegen wollte...

also habe mich mit ihr drüber unterhalten, und sie meinte, daß man unbehrürt in die ehe geht, aber es kein muss ist, sondern eher eine erziehungssache, ich meine es ist ein unterschied zum beispiel zum islam, wo man in die ehe unberührt gehen sollte wegen der ehre und religion...

nur so als info..

GKrün<er Kakxtus


In Indien würde ich sehr, sehr aufpassen mit dem Anbaggern der eingeborenen Frauen. Ich war vor einigen Jahren beruflich dort. Die Frauen sind wunderschön (wenn man auf dunkelhaarige, dunkeläugige Frauen steht), aber die Moralvorstellungen dort sind ähnlich streng wie in den arabischen Ländern. Man sieht z.B. nirgends Paare die Händchen halten und schon gar keine Küsse. Das ist strikt verboten.

Ich denke die Frauen dort achten streng darauf nichts mit fremden Männern anzufangen, um nicht als Hure zu gelten. Und wer weiß wie die Familie der Frau reagieren würde, mit der Du etwas anfängst, wenn Du sozusagen die Ehre ihrer Tochter/Schwester beschmutzt....

Lass also besser die Finger von indischen Frauen.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH