» »

Sie will seltener als er

D2eVr klJeine NP}rinz


Ein paar Mal poppen, bis man endlich schwanger ist und dann nie mehr Sex. :(v

tja, das kann passieren :-/

drum prüfe, wer sich ewig bindet!

r4achQeen5gel65


das hört sich zwar lustig an, aber daran glaube ich nicht. was sollte, und für wen, da einen sinn ergeben?

doch es ergibt einen sinn, so wie speedyx ja auch schon schrieb, der mensch will nicht alleine sein, eben ist der mensch ein rudeltier, will familie gründen. vielleicht ist ja wirklich was wahres daran, vorstellen kann ich es mir auf jeden fall, ob es wirklich so ist weiß ich natürlich nicht :-/

r'acheenJgel6x5


direkt die Flucht ergreifen werde.

ob das wohl der richtige schritt ist, keine ahnung :-/

ich weiß nicht wie alt du bist, aber ich denke mal, irgendwann,wenn wirklich tiefere gefühle mit im spiel sind, ist man bereit auf vieles zu verzichten und wie du ja selbst geschrieben hast, der mensch ist nicht gerne alleine ;-)

s~pee\dyx2x0


@ racheengel65

Ob es wirklich so ist weiß ich auch nicht. Vielleicht ist es auch einfach so das viele Menschen, gerade am Anfang einer Beziehung versuchen etwas zu sein was sie eigentlich nicht sind nur um den/die Angebeteten zu beeindrucken. Egal ob Mann oder Frau, viele zeigen halt zuerst mal ihre Schokoladenseite. Ich mach es halt liebe umgekehrt. Zuerst meine schlechten Seiten und die Frau die mich dann trotzdem Liebt, bekommt dann meine Schokoladenseite.

ob das wohl der richtige schritt ist, keine ahnung :-/

ich weiß nicht wie alt du bist, aber ich denke mal, irgendwann,wenn wirklich tiefere gefühle mit im spiel sind, ist man bereit auf vieles zu verzichten und wie du ja selbst geschrieben hast, der mensch ist nicht gerne allein

Nein ich glaub nicht das es richtig ist, aber ändern kann ich es momentan halt nicht, auch wenn ich es versuche.

Nun meine Ex-Frau 40, ich 10 Jahre jünger, also bin ich 30 ;-)

Tiefe Gefühle hatte ich auch bei meiner Ex-Frau, verzichten konnte ich trotzdem nicht. Aber vielleicht will ich in 10 Jahren ja auch nur noch 1 mal im Jahr Sex haben, dann würd es ja passen. Aber bei meinem Glück find ich dann wieder nur die dauergeilen Frauen :-)

Lieber Glücklich allein, als unglücklich gemeinsam. Zum Glücklich sein brauch ich keinen Partner, da reichen mir meine guten Freunde. Bin keiner von den Typen, die nur damit sie nicht allein sind ne Freundin suchen.

Lsu)ca5-s-8x1


Ich denke ich kann eher der These zustimmen

Am Anfang zeigt man seine Schokoladenseite...

Dass viele Frauen nur auf ein Kind aus sind und sich deshalb in einer festen Beziehung anstrengen und sobald der Nachwuchs da ist alles abflaut weil sie ja hat was sie wollte, möchte ich stark bezweifeln... Bei vielen Frauen liegts dann einfach am Alltagsstress (Hausarbeit, Kind, wenig Zeit sich auf sich selbst zu konzentrieren) dass Flaute herrscht...

Ich frag mich warum sich meine Freundin phasenweise so ins Zeug legt - ich als Frau kann ja wohl schlecht vom fingern, lecken, ar*** - wasweißich schwanger werden... Zeit für neue Thesen - legt los *g*

rsach0een gel65


Tiefe Gefühle hatte ich auch bei meiner Ex-Frau, verzichten konnte ich trotzdem nicht. Aber vielleicht will ich in 10 Jahren ja auch nur noch 1 mal im Jahr Sex haben, dann würd es ja passen. Aber bei meinem Glück find ich dann wieder nur die dauergeilen Frauen

aber anscheinend war es ja doch nicht die richtige :-/ erst wenn du auch mit der seele liebst, kannst du dir sicher sein ;-)

und dann verzichtest du auch gerne mal auf sex. gut, natürlich nicht mit 30 ;-D

L0ucax-s-81


Kann ich auch nachvollziehen... Natürlich kann man in einem gewissen Maß Rücksicht nehmen... Aber ab einem gewissen Punkt kann man einfach nicht mehr drüberwegsehen dass es da ein großes Problem gibt... Und wenn dann nicht mal die Bereitschaft zu reden beim Gegenüber vorhanden ist... Da kann ichs keinem verdenken wenn er dann das weite sucht.

rua4cheen(gelx65


Und wenn dann nicht mal die Bereitschaft zu reden beim Gegenüber vorhanden ist... Da kann ichs keinem verdenken wenn er dann das weite sucht.

richtig, das sehe ich genauso. reden ist in einer ernsten beziehung mit das wichtigste. geht das nicht mehr, lebt man sich auseinandern, wird gleichgültig dem anderen gegenüber. ich kann nachvollziehen, dass man am anfang einer beziehung, also die ersten monate, vielleicht auch jahre, alles durch eine rosa brille sieht. irgendwann entwickeln sich die personen aber weiter, wenn man pech hat in entgegengesetzte richtungen und das wars dann, dann passt auf einmal nichts mehr.

bei mir hat es fast 20 jahre gedauert, bis ich mich von meinem ex gelöst hatte :-/

das, was am anfang so atemberaubend schön war, wurde hinterher zum horrortrip :-|

kbiw-wxi


Hallo,

bisher agierte ich nur als stille und interessierte Mitleserin, nicht zuletzt auch weil ich einen Thread mit dem Titel "Er will seltener als sie" eröffnen könnte. Doch möchte ich gern auch meine Sichtweise dazu beitragen.

Also warum verkaufen einige Frauen sich, als immer geile "Schlampe" und sind eigentlich das biedere Hausfrauchen? Anscheinend doch um sich den Typ zu angeln? Sie geben dem Affen zucker bis sie Ihn haben.

Dies lässt sich genauso gut auf das männliche Geschlecht beziehen. Es gibt haufenweise Männer, die sich als super "Hengste" ausgeben und sich später rausstellt, dass sie lieber auf der Couch liegen und TV gucken.

Man tut und macht und legt sich ins Zeug, aber es kommt nicht viel zurück und die Initiative ging fast immer von mir aus. Wenn man die Aktivitäten einstellt, kommt nichts mehr und wenn man sich weiter zurückzieht, in anderen Bereichen, geht das gen Beziehungsende.

Dies macht mich doch etwas nachdenklich und ich hoffe die zwei Erfahrungsberichte sind nicht repräsentativ zu sehen.

Nun bezüglich des Eröffnungsgrundes dieses Threads:

Bergwiese, habt ihr denn eine Möglichkeit eine Auszeit von Stress und Verantwortung zu nehmen? Habt ihr gewisse Ruhephasen die ihr nur für euch nutzen könnt? zB die kleine über das Wochenende bei Großeltern, und für euch einen schönen entspannenden Aufenthalt in einer Therme oder gar ein verlängertes Wochenende in einem schönen Landhotel zum relaxen.

Wenn ihr solche Möglichkeiten nutzt wie verhält sie sich? genießt sie diese Möglichkeiten oder hat sie Schwierigkeiten loszulassen, einfach abzuschalten?

noch einen anderen Ansatz: Ist sie mit sich zufrieden? Mit ihrem Leben? Hat sie Erfolgserlebnisse? Hat sie Ziele?Treibt sie Sport?

Diese Aspekte empfinde ich sehr wichtig in meinem Leben. Ohne diese gerate ich schnell in Art Antriebslosigkeit, Desinteresse bis hin zur Gleichgültigkeit. Dies wirkt sich bei vielen Menschen dann auch auf das Sexualleben aus.

s!pee%dyx2x0


@ Luca-s-81

Dass viele Frauen nur auf ein Kind aus sind und sich deshalb in einer festen Beziehung anstrengen und sobald der Nachwuchs da ist alles abflaut weil sie ja hat was sie wollte, möchte ich stark bezweifeln

Ich wollte das nicht aufs Kinderkriegen beziehen. Wir hatten und wollten ja keine Kinder, also daran kanns nicht gelegen haben. Aber ich denke schon das es auch etwas mit dem sich den Mann/Frau angeln zu tun hat. Klar da zeigt man seine Schoko Seite. Hoffe ich konnt das jetzt verständlich rüberbringen. Ich meine also NICHT das Frauen sich nur nen Typen angeln um Schwanger zu werden oder Finanziell versorgt zu sein.

Bei vielen Frauen liegts dann einfach am Alltagsstress (Hausarbeit, Kind, wenig Zeit sich auf sich selbst zu konzentrieren) dass Flaute herrscht

Kann ich nachvollziehen, das wars aber bei uns nicht, wie ich weiter vorne schon geschrieben hatte. Teilweise wünschte ich mir sogar ein Kind, damit ich mir sagen könnte:"Wir haben ja nur deswegen so wenig/keinen bzw. schlechten Sex, wegen dem Kind. Wenn es erstmal größer ist wirds schon besser werden."

Dann hät ich mich wenigstens an meinem Kind erfreuen können. Aber ob das gut gegangen wäre ???

@ racheengel65

aber anscheinend war es ja doch nicht die richtige :-/ erst wenn du auch mit der seele liebst, kannst du dir sicher sein ;-)

und dann verzichtest du auch gerne mal auf sex. gut, natürlich nicht mit 30

Siehst du das ist genau der Unterschied den ich meine. Die Frauen die ich kennengelernt haben meinen wie du, das wenn man richtig liebt der Sex nicht so wichtig ist. Kein Mensch verzichtet gerne auf Sex, es sei denn er hat ihn vorher schon nicht so gemocht oder ist asexuell. Und das alter spielt da eher eine untergeordnete Rolle, das kannst du mir glauben.

Dann könnte ich auch im umkehrschluss sagen:"Wenn der Sex richtig geil ist, braucht man keine Liebe"

Beides sind wichtige Bedürfnisse die befriedigt werden müssen, sonst klappt die Beziehung nicht. Ausnahme wäre für mich eine schlimme nicht heilbare Krankheit.

sipe/edyxV2x0


@ kiw-wi

Dies lässt sich genauso gut auf das männliche Geschlecht beziehen. Es gibt haufenweise Männer, die sich als super "Hengste" ausgeben und sich später rausstellt, dass sie lieber auf der Couch liegen und TV gucken.

Wollte das auch nicht nur auf die Frauen beziehen deswegen hab ich aber auch weiter oben geschrieben das Männer und Frauen sich gerne am Anfang von der Schoko-Seite zeigen. Da ich aber nicht homosexuell bin und von daher nur Erfahrungen mit Frauen habe schildere ich also nur das erlebte bezgl. Frauen.

Dies macht mich doch etwas nachdenklich und ich hoffe die zwei Erfahrungsberichte sind nicht repräsentativ zu sehen.

Druchforste mal hier das Forum. Du wirst sehen das es keine Einzelfälle sind. Und dies gilt natürlich für betroffene Männer und Frauen.

rxacmheengelx65


natürlich ist sex (auf jeden fall in meinen augen) mit das wichtigste in einer beziehung. aber wenn frau nun mal in die wechseljahre kommt, muß der mann auch akzeptieren können, dass sex vielleicht vorübergehend nicht mehr im mittelpunkt stehen wird, aber das kann dann nur ein mann existieren, der wirklich liebt :-/

roachhee@ngelx65


huch |-o

natürlich verstehen, nicht existieren :=o

kZiw-xwi


Kein Mensch verzichtet gerne auf Sex

Da muss ich dir zustimmen. Das Problem scheint nur zu sein, dass immer zwei daran beiteiligt sind und es schwierigkeiten gibt den passenden Gegenpart zu finden.

r`a~cmhHeengelx65


es schwierigkeiten gibt den passenden Gegenpart zu finden.

ja, das sehe ich auch so. anfangs läuft alles super, dann ändern sich die beiden partner, harmonieren nicht mehr, die wege trennen sich immer weiter, aber irgendwann wird hoffentlich für jeden mal der/die richtige kommen :)^

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH