» »

Dauerspitz als Frau?

A'lic=e_1?97x5


Hallo,

danke schonmal für Eure Antworten. Vor allem danke an Angel - tut gut, zu lesen, dass es anderen Frauen offenbar auch so geht wie mir :-) Naja, und wahllos abschleppen mag ich, wie gesagt, auch gar nicht. Habe den richtigen Partner zwar leider noch nicht gefunden, aber so schnell werde ich die Suche auch nicht aufgeben!

Alice_1975 Krebs? Skorpion? Waage?

öhm... Ich bin Waage, aber wüsste nicht, was Dir das in diesem Zusammenhang sagen sollte ???

bSernx29


Wie ist es bei Dir genau? Was für Reize meinst Du damit, die Dich "feucht machen"? Müssen es direkt sexuelle Sachen sein, also ein nackter Mann, Berührungen an Deinem Hintern, Busen etc. Oder reichen auch eher romantisch/sinnliche Sachen aus wie ein zweideutiges Kompliment, ein Lächeln etc.

Beschränkt es sich hauptsächlich auf deinen Partner oder wirst du auch bei fremden "scharf".

Hattest Du auch schon manchmal das Gefühl du würdest gern mit einem völlig fremden von der Strasse gern z.B. spontan in ein Hotel gehen und vögeln? Was machst Du, um mit der Lust zurecht zu kommen?

Sorry wegen der intimen fragen, aber ich bin total neugierig, weil frauen ansonsten recht wenig über sowas so offen reden.

l"astE"ven


hey dante, gibt's eine entsprechende krankheit auch

beim Mann ? ;-D

fg

wRieauochimmer


Na, typisch

Bei Männern wird es als normal gesehen, wenn sie dauerdeil sind, bei Frauen ist es eine Krankheit (dieser Mythos ist übrigens schon alt). So kann man die alten Klischees natürlich auch prima aufrecht erhalten!

D2ie^ Pauxla


Ja Alice, mir geht es auch so,

aber ich habe mich mittlererweile daran gewöhnt. Da ich eine starke Lubrikation habe, trage ich immer eine Binde und wenn ich sehr spitz geworden bin masturbiere ich, im Büro, wenn ich alleine bin, oder ich gehe in die Toilette. Eine Hilfe ist oft auch meine Freundin, sie macht es mir manchmal auch über Mittag.

LG.

GSraainxne


@Alice,

Wie in Beschreibungen von nymphomaninnen ist es allerdings nicht - ich laufe nicht los und schleppe wahllos Männer ab, um mich zu befriedigen. Muss ich befürchten, dass es irgendwann soweit kommt? Oder eher nicht, da ich bisher meine Orgasmen leider nur hatte, wenn ich selbst Hand angelegt habe?

Wieso hast du mit einem Mann keinen O? Da würde ich mir mal Gedanken drüber machen und ev. ändern ;-)

Ansonsten finde ich das ganz normal. Geht mir auch oft tagelang so, besonders, bevor ich die Tage bekomme und kurz danach. Ich denke, es ist Hormonbedingt. Und zumindest bei mir wetterabhängig... je heißer....je toller.

Ich finde, ein zuviel kann es da nicht geben. Zumindest ist es besser als zuwenig.

lg Grainne

D7an4te


@lastEven

Klaro gibts Sexsucht auch beim Mann. Nur müssen die halt dafür Zahlen, und ruinieren sich nicht selten total dabei, weil sie ihr ganzes Geld ins Bordell tragen.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH