» »

Mädchen haben eher Sex als gleichaltrige Jungs - Warum ?

S/a/brosa>Charvaxla


der satz "warum wollen die immer früher gepoppt werden" finde ich ja mal total abwertend. ich würde sagen das liegt einfach meistens daran, dass ein mädchen meistens einen freund hat der etwas älter ist als sie..und wenn man dann die jungs anschaut die gleichalt sind wie sie..die haben freundinnen, die etwas jünger sind als sie (wenn sie eine haben)...außerdem kommt ja dann noch das ganze wissenschaftliche vonwegen mädchen seien in der pubertät erstmal "weiterentwickelt" (daran zweifle ich aber irgendwie auch..)

TGorqxue


Die Sache ist doch ganz einfach,in früheren Zeiten war die Erhaltung der Art doch noch eine wichtige Sache und da zählte einfach jedes Jahr für die Frau.

Solange ist es auch noch nicht her,wo es Frauen mit 14 Jahren erlaubt war zu heiraten.

In einem Bericht hiess es sogar, dass Mädchen, die in einem wirtschaftlich ungünstigen Umfeld sogar noch eher Geschlechtsreif werden.

Viele Männer sind doch für eine Arterhaltung gar nicht notwendig.

Ein "fleissiger" Haremsbesitzer könnte ohne weiteres 500 Nachkommen im Jahr zeugen...

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH