» »

Meine Freundin möchte keinen Sex mehr

G4ene.ralDeRkker


Das habe ich ihr auch gesagt...Antwort...schweigen

rcacheenHgelx65


sie ist noch sehr jung, bist du ihr erster richtiger freund? :-/

G0enera~lDek`ke_r


Bei weitem nicht, sie hatte mindestens schon mit 10 verschiedenen Kerlen Sex (und mit einer Frau, das tut hier aber nichs zur Sache XD) Das ist so ziemlich genau das doppelte von der Anzahl Frauen mit denen ich schon Sex hatte, also ist sie im Grunde erfahrener als ich.

rdachweengVel65


die anzahl der sexpartner sagt überhaupt nichts über den erfahrungswert aus :-/ ein einziger partner kann einem mehr bei bringen, als 20 andere. anscheinden hat sie nicht viel gelernt, trotz der menge partner :-/

GDeneFralfDekxker


Ich weiß, das meinte ich auch eher im Bezug auf das Einstellen und Einlassen auf den Partner.

Vom reinen Erfahrungswert her bin ich derjenige der deutlich erfahrener ist und vorallem aufgeschlossener und experimentierfreudiger... (was ich mit meiner ersten Freundin alles gemacht habe :-o)

Ob sie dabei viel gelernt hat weiß ich nicht, aber sie brachte die Anzahl ihrer Sexualpartner als Argument/Grund in der Diskussion warum ihr der Sex mit mir zu kurz ist.

r,ach:eenge]l6A5


und sie ändert nichts dran :-/

also kann ich mir nur zwei dinge erklären, dass sie nicht in der lage ist etwas zu verändernd, bzw. unerfahren ist und nicht richtig weiß, wie sie es ändern kann. oder aber sie hat auf dich keine lust mehr :-/ was anderes fällt mir nicht ein. wenn es nur daran liegt, dass du zu früh kommst, dann ändere ich als frau doch was daran, es gibt genug möglichkeiten.

vielleicht will sie das aber gar nicht, weil sie wirklich keine lust mehr auf sex hat, oder sie kann es nicht, weil sie keine ahnung hat. du mußt das mit ihr abklären :-/

G ener^alDekkxer


Also wenn ich ihren Aussagen glauben schenken darf liegt es schlicht und ergreifend daran, dass ich so früh komme.

Den ersten Monat hat sie noch darüber hinweg gesehen, weil sie der Annahme war, dass ich später komme wenn wir öfter Sex haben, das war aber nicht der Fall und irgendwann hat sie dann die Lust verloren, weil sie frustriert war/ist da sie sich immer auf den Sex gefreut hat und richtig Lust und Spannung aufgebaut hat und es dann doch wieder so früh vorbei war.

Das kann ich schon irgendwie verstehen, sowas kennt ja bestimtm jeder, man freut sich so richtig auf etwas und dann ist es viel zu früh vorbei.

Was ich allerdings nich verstehe ist warum sie nicht versucht hat was dagegen zu tun und vorallem warum sie es mir nicht schon früher gesagt hat. (dann wäre der ganze Stress die letzten 5 Monate garnich erst passiert)

Ich vermute mal dass sie nicht weiß was sie dagegen machen kann, dass ich so früh komme. Wenn ich mich jetzt so zurück erinnere hat sie mal versucht mir einen zu blasen, wobei ich aber einfach nicht gekommen bin.

Beim Blasen, Fingern etc. komme ich allerdings nur sehr selten bis nie, vlt. war das ein Versuch den Sex länger zu halten.

GCeneraclDekker


Ich würde das ja liebendgerne endlich mal abklären, aber ich möchte/darf mit ihr darüber aber auch nicht zuviel reden, sonst hat sie irgendwann überhaupt keine Lust mehr.

r7aFcheeng el65


die hat sie doch jetzt schon nicht mehr, also was kannst du noch falsch machen, wenn du mit ihr redest? :-/

sie könnte versuchen, dass du eben 2 mal kommst hintereinander, das du weiter machst, falls du das schaffst, vielleicht mit ein wenig pause dazwischen, bei zweiten mal, unmittelbar danach, dauert es in der regel ja länger, so dass sie vielleicht auch was davon hat

GzenemralD1ekker


Das schaffe ich ohne weiteres, man könnte sagen mehrmals zu kommen ist eine meiner Stärken, für mich ist es absolut kein problem 3-4 mal hintereinander zu kommen, wenn ich einmal gekommen, dann dauert es bis zum nächsten mal auch immernoch 10 Minuten.

Ich habe ihr auch schon öfters vorgeschlagen, dass wir das mal so probieren sollen, aber immer wenn wir Sex hatten, wollte sie nur einen Quickie...bzw. will sie jetzt schon seit 2 Monaten nur noch Quickies. (was man auch wiederrum mit ihrer Unlust erklären kann)

rLacheen-gexl65


dann scheint sie wohl wirklich das interesse verloren zu haben, anders kann ich es mir auch nicht erklären, sonst würde sie ja wirklich wohl alles tun, damit es auch für sie selbst schön ist :-/

GQenerxalDekker


So würde ich das nicht unbedingt sagen, das Interesse an Sex mit mir hat sie verloren, aber an mir selbst nicht.

Sie ist so jemand die, wenn irgendetwas nicht mehr super spannend und aufregend ist, das Interesse daran verliert und sich langweilt.

Das kann ich besser an einem Beispiel erklären, wir waren vor einiger Zeit auf einer Party, die nur alle 2 Monate veranstaltet wird und wo ich eine aufgrund einer Familienfeier verpasst habe, d.h. meine letzte war 4 Monate her. Diese Party ist meine wohlbemerkt meine absolute Lieblingsparty. Das ist allerdings nur eher eine Veranstaltung zum Tanzen, meine Freundin steht aber lieber rum und unterhält sich, dementsprechend konnte sie sich nicht wirklich unterhalten und ihr war langweilig. Wir waren nicht mal eine ganze Stunde da wurde ihre Stimmung richtig schlecht und sie wollte wieder fahren.

Sie hatte mir zwar angeboten alleine nachhause zu fahren, diese Möglichkeit fand ich aber offengestanden sch.... wir haben uns (mal wieder) ziemlich heftig gestritten und am Ende sind wir zusammen nachhause gefahren.

Das Ende vom Lied war, dass sie mir die Party versaut hat und dann auch noch sauer auf mich weil wir uns gestritten haben.

Ich hoffe an diesem Beispiel kann man erkennen was passiert wenn ihr etwas zu langweilig ist.

r,ac-heengGel6x5


aber an mir selbst nicht.

vielleicht ist es nur eine frage der zeit, bis sie auch an dir selbst das interesse verliert. sie scheint vielleicht noch nicht reif für eine richtige beziehung zu sein :-/

eqrfund:ebnerx Name


...Ich weiß wirklich nicht mehr was ich noch machen soll, ich habe si schon von vorne bis hinten verwöhnt, tausende Geschenke gemacht, andere Sexpraktiken vorgeschlagen, aber alles hat nicht geholfen.

Du kannst eine Frau nicht zum Sex "überreden". Sie wollte keinen Sex mehr, da sie Dich damit an den Eiern hat. Schau mal was sie dadurch für Bemühungen deinerseits bekommt!

Als wir neulich (wieder einmal) darüber gesprochen haben, hatte sie sogar vorgeschlagen, dass ich mir nebenbei eine andere suche, mit der ich Sex haben kann. Aber das finde ich bescheuert, so einer bin ich nicht.

Das war nur ein Test an Dich und keinesfalls ernst gemeint! Ausserdem hat sie Dir ja jetzt einen Lösungsvorschlag gegeben und ist somit etwas aus der Verantwortung raus.

Ich liebe sie abgöttisch und möchte sie wirklich nicht verlieren, aber dass sie keinen Sex möchte frustet mich so sehr, dass ich schon fast drauf und dran bin Schluss zu machen.

Das Problem ist, daß sie das nicht weis! Sie ist sich völlig Sicher, daß Du bleibst!

Ich vermute langsam dass sie einfach nur frigide ist, aber warum hatten wir dann schon so oft Sex.

Weil sie am Anfang der Beziehung Dir Sex geben musste, um daraus erst mal eine Beziehung zu machen.

Jetzt weist Du wie geil der Sex mit ihr ist und sie hat Dich damit in der Hand!

Des Rätsels Lösung ist einfach! Sie ist eine Drama-Queen die einen Haufen Bestätigung braucht (siehe auch deine Erzählung mit der Veranstaltung)

Ich könnte noch ewig weiter analysieren, aber im Grunde ist die Lösung ganz einfach!

Mach Dich vom Gedanken frei, daß diese Frau zu 100% die richtige für Dich ist! Ist sie nicht!

Sie braucht einen knallharten "Macker" der Du nicht bist (was absolut nicht schlimm ist!!) . Du solltest Dir eine Frau suchen die WIRKLICH zu Dir passt.

G8enera}lDxekker


Hmmm...das würde ich nicht unbedingt sagen, sie hatte ja schon einige Beziehungen. Aber so wie ich sie kenne und einschätze ist sie bereit für eine richtige Beziehung.

Jetzt im Moment habe ich aber ein ganz anderes Problem. Ich habe grade erfahren dass ich zum 31.10. gekündigt bin, unsere Abteilung wird aufgelöst...also bitte nicht wundern falls ich jetzt ein bisschen länger zum antworten brauche.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH