» »

Ausschnitt - Glotzer

BvreVttx1 hat die Diskussion gestartet


Wie reagiert ihr Mädels, wenn euch ein Mann - auffällig oder auch unauffällig - in den Ausschnitt schaut und ihr es bemerkt? Ist es euch egal, wollt ihr es sogar so haben, stellt ihr ihn zur Rade oder bekommt er gar "Backenfutter"?

Antworten
0I0Li-nbax00


Ist bei mir noch nicht oft vorgekommen, da ich selten tiefe Ausschnitte trage, im Normalfall dreh ich mich einfach weg, aber wenn einer besonders penerant ist kriegt der bestimmt was von mir zu hören.

e.hr=lichxER


Sorry du Brett @:), dass ich mich einklinge. Aber das mit den Ohrfeigen interessiert mich auch mal. Was muss ich tun, um eine zu bekommen? Vielleicht reicht ja schon Ausschnitt-Glotzen (obwohl ich noch nie eine bekommen habe)? Falls nicht, wann dann?

B<retxt1


@ ehrlichER:

Sorry, ich bin ein selber ein Kerl...

Wenn du mir allerdings an die Wäsche willst, kann es sein, das du als Mann Backenfutter bekommst... nicht nur von mir, sondern von meiner Frau...

Ach ja, mein Weib läuft ganz gerne tiefer ausgeschnitten herum, öfter auch mal ohne ws drunter. Und sie reagiert meist gar nicht, wenn einer glotzt... Ist halt bequemer so...

eKhrl3ichER


Danke! Und grüß deine Frau von mir! *:)

bFaArbara776


meine Meinung:

also entweder trägt Frau keine tiefen Ausschnitte, weil sie die Blicke stören, oder sie trägt welche und es ist ihr egal wie intensiv da einer hinschaut. ob mir nun einer 2 Sekunden oder 10 min in den Ausschnitt starrt, sehen tut er das gleiche...

ich sag nur was, wenn ich z.B. einem Verkäufer in einem Geschäft 3mal sagen muss, was ich suche, weil er offensichtlich beim Anblick meines Dekolletes zu abgelenkt und nicht mehr aufnahmefäig ist. Das nervt dann schon, kommt aber so häufig nun auch nicht vor.

e'hrl{ic,hER


Das grenzt ja schon an biologische Kriegsführung!

bfraver Ujucnxge


Hey Leute, was geht´n hier ab?

Gleich ohrfeigen, nur weil ein Mann mal in den Ausschnitt guckt? Das geht ja wohl wirklich zu weit! Hinschauen darf ich immer noch, wo ich will. Und da hat niemand das Recht, mich deshalb zu ohrfeigen. Wir reden ja hier nicht vom Spannen oder jemanden bedrängen oder belästigen.

Jedenfalls darf ich einer Frau straflos in den Ausschnitt gucken.

Und eine Frau, die einen tiefen Ausschnitt trägt, die legt es ja zu 99% auch darauf an.

Also braucht sie sich dann auch nicht drüber aufzuregen.

B6retxt1


Sorry, Jungs, lasst doch mal die Mädels antworten... :=o

A>nnaxmia84


Mir ist das total egal. Ich trag gerne tiefe Ausschnitte und dann muss ich ja schließlich auch damit rechnen.

Wenn mir einer beim Gespräch nicht mehr in die Augen gucken kann, dann weise ich ihn halt humorvoll drauf hin, weil ich mit meinem Gesprächspartner gern Blickkontakt habe ;-D Aber nerven tut es mich nicht.

SFcarAlotxta


Also wenn ich Ausschnitt trage, dann soll man gefälligst auch gucken !

Ich steh' dazu - ich hab' ein schönes Dekolleté, von daher zeige ich es manchmal auch ganz gerne.

Natürlich soll mir da keiner jetzt reinsabbern, aber gegen bewundernde Blicke ist nix einzuwenden. ;-)

K,at-javNx87


ganz einfach glotzen lassen.

W`andelBstxern


Mir ist das egal, wenn man tiefe Ausschnitte trägt muss man damit rechnen das andere schauen. Wers nicht mag soll sowas einfach nicht tragen. Währ ja noch schöner zeigen schon aber hinsehen darf keiner ;-D

GRdner K]aktxus


Nun ja....

es gibt da einen Flugplatz südlich von Wien, da arbeitet eine junge Dame mit einer recht hübschen, schlanken, aber üppigen Figur. Ich war dort erst 3 oder 4 Mal und jedes Mal hatte die einen Ausschnitt, dass ich mir gedacht hatte "Mädel, renn bloß nicht, sonst springen sie Dir raus".

Wenn die die Rechnung für die Landegebühr schrieb und sich naturgemäß nach vorne beugte, hatte derjenige, der die Rechnung bezahlen musste mehr Brust von ihr in seinem Gesichtsfeld als Kopf von ihr. Gut, man könnte unhöflich sein und irgendwoanders hin blicken, aber muss das denn sein?

Denn ich hatte im Verdacht, dass ihr gefällt sich so zu zeigen. Kann das sein?

Was ich damit sagen will: Ok, ein Mann kann einer Frau sehr aufdringlich in den Ausschnitt glotzen. Das ist Scheiße.

Aber eine Frau kann sich auch so anziehen, dass ein Mann kaum eine andere Möglichkeit hat als ihr ab und zu in den Ausschnitt zu schauen, es sei denn er sieht sie überhaupt nicht mehr an, wenn er mit ihr spricht.

Nun ja, man(n) hat's nicht leicht

0^0Lin@a0x0


Mir ist das egal, wenn man tiefe Ausschnitte trägt muss man damit rechnen das andere schauen. Wers nicht mag soll sowas einfach nicht tragen.

Seh ich auch so, das Problem ist nur, dass es auch Männer gibt, die bei nem ganz normalen Ausschnitt oder schon bei nem engen T-Shirt glotzen.

Grundsätzlich ist hingucken ja nicht verwerflich, ich schau schau mir ja auch die Brüste anderer Frauen an ;-) Aber es gibt gewisse Anstandsregeln, die man dabei befolgen sollte. Demonstratives Anstarren, am liebsten noch gepaart mit einem dreckigen Grinsen und nem EKG finde ich widerlich.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH