» »

Ausschnitt - Glotzer

teatjyanva78


Hm, ich hab nur 75AA, die kann ich kaum so pushen, dass man im Ausschnitt viel sieht.

Trotzdem starren die Herren gerne mit ihren "ist da was ???"-Blicken mir gerne drauf. ;-D

Dafür sieht man bei mir bei größeren Ausschnitten fast die ganze Brust (trage keine BHs), wenn ich mich nach vorn beuge, bücke etc. Das genieße ich dann meist sogar ein bißchen. |-o

Dass jemand mir nicht mehr in die Augen sehen kann, kenne ich im angezogenen Zustand aber weniger. ;-)

c_ountpdowxn


@ tatjana78

Ich kenne das auch nicht oft. Wenn es mir passiert ist dann habe ich einen so hahnebüchenen Blödsinn gesagt, das sie mich ganz entsetzt angeschaut haben. Und sie waren zurück auf der Erde! *lach*

B)rettx1


Danke schön für eure vielen verschiedenen, interessanten und teilweise lustigen Antwirten...

Ich versuche, in Zukunft unauffälliger zu schauen... 8-) 8-) 8-)

b*ravver (junxge


Für die Herrn der Schöpfung ist im Business-Verkehr der neutrale Anzug mit Krawatte Pflicht. Ich bin froh, dass den Frauen dieses Martyrium erspart bleibt.

So kann man das sehen. Man könnte aber auch sagen, daß dies sehr ungerecht ist.

Nicht, daß ich es lieber sehen würde, wenn alle Frauen nur noch in einem Standard-Kostüm oder Hosenanzug rumlaufen würden. Man sollte die Frauen nicht einschränken, aber dafür im Gegenzug den Männern hier mehr Freiheiten lassen.

Das ist doch auch wieder nur so eine blöde, deutsche (oder sagen wir vielleicht besser allgemein "abendländische") steife Unsitte, daß man zu Geschäftsterminen oder in bestimmten Berufen "korrekt" gekleidet sein muß.

In den USA haben im Sommer sogar die Polizisten kurze Hosen an! Geht doch!

Nur hier muß immer alles so steif sein. Ein bißchen mehr Lockerheit täte da wirklich gut.

Zumindest sollten sich Männer da genauso locker kleiden dürfen, wo es Frauen auch dürfen.

Bis heute bin ich noch nicht dahintergekommen, warum es da teilweise so krasse Unterschiede gibt.

Ich hätte jedenfalls kein Problem damit, wenn mich mein Versicherungsvertreter an einem heißen Sommertag mit kurzen Hosen besuchen würde. Ihr etwa? Seine Kollegin kommt ja auch im kurzen Kleid. Mir kommt es nicht drauf an, was er anhat. Sondern daß er mich gut berät. Und wenn er anziehen dürfte, was er will, wäre er doch auch viel besser drauf und würde seinen Job mit mehr Motivation machen. So sehe ich das jedenfalls.

Ist zwar jetzt ein bißchen weg vom eigentlichen Thema, aber das war mir jetzt einfach ein Anliegen.

F-naxc


Eine Promisame sagte einmal in einem Interview: "Ausschnitt trage ich immer, aber mit meinen (langen) Haaren da so davor. Wenn wir ein Mann gefällt, dann schwenke ich meinen Kopf so, dass der Mann auch gucken kann." oder so ähnlich. ;-)

uDhnu2


Was mich immer erheitert ist, wenn eine Frau einen tiefen Ausschnitt trägt und denselben beim Gespräch "züchtig" mit der Hand bedeckt (als wollte sie um nichts in der Welt, dass da ein Mann hinguckt).

Sehr lustig war auch mal eine Szene bei einer Veranstaltung an der Garderobe. Vor mir zwei Pärchen, die miteinander befreundet waren. Eine der Damen hatte auch ein Dekolleté, als wollte sie dem Bühnenprogramm die Show stehlen. Der andere Typ ging dann aber gleich grinsend in die Offensive: "Mensch, xxx, du bist heut' aber wieder sehr offenherzig." Wenn Blicke töten könnten, hätte er diese Bemerkung nicht überlebt... :-D

GP'nere Ka~ktus


;-D ;-D

ASz[iza


ja, aber manchmal wird den Männern ihr Glotzen auch zum Verhängnis!

Ich stand an der Bushaltestelle und wartete auf meinen Bus.

Kein Ausschnitt, relativ weites Oberteil, lange Hose, Hintern bedeckt.

Also keinesfalls provokant oder aufreizend.

Fuhr ein Kerl (Mitte 30, ich seh aus wie 15) mit Kindersitz hintendrin in seiner Familienkutsche vorbei und pfiff mir zu.

Während ich noch überlegte, ob ich ihm den Stinkefinger zeige oder mich einfach wegdrehe (hatte echt schlechte Laune), wurde die Ampel rot, er konnte leider seinen Blick nicht von mir abwenden und fuhr seinem Vordermann (Mercedes Cabriolet) rein.

Da hatte ich wieder richtig gute Laune! Charma ;-D

Als ich dann in den Bus einstieg, habe ich ihm noch ganz lieb gewunken und da hat der mir doch echt einen bösen Blick zugeworfen.

Wie er das wohl seiner Frau erklärt hat?? ;-D

M2ereditxh34


also mir is das wurscht - ich schau dann auch DA HIN, wo der Kerl seine Mischbatterie hat.....pfffffffff :-p :-p :-p

HHerbxiK


Anpanman

...Natürlich hab ich mir meine Tankstelle nach den Titten der Kassiererin ausgesucht, aber das ist ja auch o. k. Ich muss ja da nicht verhandeln, sondern höchstens mir die PIN von meiner Kreditkarte merken...

Grüner Kaktus

...jedes Mal hatte die einen Ausschnitt, dass ich mir gedacht hatte "Mädel, renn bloß nicht, sonst springen sie Dir raus".

Wenn die die Rechnung für die Landegebühr schrieb und sich naturgemäß nach vorne beugte, hatte derjenige, der die Rechnung bezahlen musste mehr Brust von ihr in seinem Gesichtsfeld als Kopf von ihr...

:)^

Ich erinnere mich an eine Reise, auf der sich ein Zusatzausflug wohl nicht so gut verkaufte.

Plötzlich dann doch, die Reisekauffrau (korrekt?) hatte einen Art Blazer an und wenn sie sich über die Buchungsunterlagen beugte war das Dekolletee bis zum Nabel zu sehen.

Das war dann Verkaufe mit Körpereinsatz, auch in anderen Branchen schon erlebt, ein Vorteil von verkaufenden Frauen an schlichte Männer.

Jaja, den Blick abwenden, das ist schwierig, manchmal aber durchaus geboten!

Im Berufsleben finde ich es ansonsten auch einfach lästig und unpassend, nicht nur Brüste betreffend sondern auch die "Montage" anderer Hingucker.

Oft scheint es Frauen dabei aber auch nur darum zu gehen, sich von anderen Frauen zu unterscheiden, ein unbewusstes Kokurrenzgerangel.

A non$ymxw


Ich zeige gern Dekolltée und ich genieße es, wenn mir jemand in den Ausschnitt schaut, bei älteren Männern (jenseits der 40/50) drehe ich mich allerdings weg, eine Ohrfeige bekommst du, wenn du mich ungefragt anfassen würdest. Ist mir schon passiert, in ner Kneipe ein Pograpscher von einem alten ungepflegten Mann, der hat gleich eine gelangt gekriegt.

Annpajnmaxn


@ Anonymw

Da hätte ich dann wohl Pech, bin auch schon über 40 :(

kYleeneypun9kradxde


soll derjenige doch auf meine titten starren is mir relativ egal :-D allerdings wenns um anfassen geht (bzw wenn sich das ein anderer kerl als mein schatz wagt)dann könnte es durchaus sein das mir die hand ausrutscht ;-)

csouCntdgowxn


@ Ausschnitt

Ich trage keinen tiefen Ausschnitt aber ich knöpfe meine Bluse auch nicht bis zum Hals zu.

Wenn dann ein Mann einen Blick riskiert, dann ist es auch in Ordnung.

Ich kenn einige Frauen, die da ungenierter hineinschauen und auch mal neugierig fragen, welche Wäsche ich trage - das machen die Männer allerdings nie. *lach*

Was ich nicht mag, ist viel Ausschnitt, wenn man schick essen geht. Seltsamerweise stört es mich dann doch ein wenig.

Es ist so wie mit zu viel Parfum. Auch das mag ich nicht ganz so gerne.

GMrünerF Kaxktus


Es ist so wie mit zu viel Parfum. Auch das mag ich nicht ganz so gerne.

:)^ :)^ :)^

Bei manchen Frauen, die scheinbar in Parfüm baden, denke ich, dass die uns Männer mittels Giftgas... äh ich meine mittels Parfüm-"Duft" ausräuchern wollen. Es gibt da eine ältere Kollegin, die ist zwar echt eine nette Frau, aber ich vermeide es tunlichst dass sie mit mir spricht. Denn dann kommt sie näher und ich kann nun mal meine Luft nicht lange genug anhalten :|N :-/ {:(

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH