» »

Ausschnitt - Glotzer

cboun:tdoxwn


@ braver junge

Es geht weniger um das Alter der "Hinseher". Es ist mehr die Art wie man betrachtet wird.

Wenn es ein bewundernder Blick ist, dann genießt man ihn und freut sich auch daran.

Wenn man allerdings taxiert wird wie ein Stück Fleisch, dann ist das sehr unangenehm.

Manche Frauen sind dann ehr wütend und still. Andere lassen es sich meist nicht so einfach bieten.

Es kiommt wirklich auf den Blick an...

bWravner \jungxe


Wenn man allerdings taxiert wird wie ein Stück Fleisch, dann ist das sehr unangenehm.

Manche Frauen sind dann ehr wütend und still. Andere lassen es sich meist nicht so einfach bieten.

Ja, das leuchtet mir schon irgendwie ein. Doch wirklich etwas dagegen tun kann man da als Frau wohl nicht. Man kann nur versuchen, sich den Blicken zu entziehen. Aber einen Mann darauf ansprechen oder auffordern, nicht mehr hinzuschauen, das könnte ich mir nicht vorstellen, dass ich das als Frau tun würde. Gibt ja keinen Anspruch darauf.

PtaulaxB


also ich bin schlank und habe schöne grosse brüste. ich trage auch gerne sachen mit tiefen ausschniotten, auch mal ohne bh, und das der ein oder andere mal auf meinen auschnitt schaut ist mir egal, soll er es geniessen. und ob einer 1 sek. schaut oder länger ist mir auch egal, soll er sich halt an meinem auschnitt antörnen.

ctou6ntdxown


@ PaulaB

Verstehe ich, wenn Du es magst. Ich würde nicht ohne BH herumlaufen, auch wenn es durchaus ansprechend aussieht.

@ braver junge

Du hast diesen Blick von mir noch nicht gesehen. Er ist als ob ich ein ekeliges Insekt betrachten würde und mein Abwenden ist so voller Gleichgültigkeit und Desinteresse - weil sich ein zweiter Blick nicht lohnt, das es sehr schmerzhaft sein muß - für eine Männerseele.

Ich würde keine Hemmungen haben, einem Mann das auch zu sagen, wenn ich mich gestört fühle. Wirklich nicht.

PuaulgaB


@ countdown

verstehe dich, nicht jeder mag das gleiche (wäre ja die welt dann langweilig), andere menschen machen wiederrum andere sachen. die geschmäcker in der sexualität sind halt sehr verschieden.

cUounGtdo:wxn


@ PaulaB

Das kann zauberhaft aussehen, aber ich bin auch schon etwas älter.

Obwohl ich es auch tragen könnte, fühle ich mich dann nicht so wohl.

Es ist wie mit den neuen Minis. Klar sehen die toll an mir aus, aber ich habe das falsche Alter dafür.

PLaulxaB


also ich finde am alter kann man das nicht festmachen, nur wie du schon schreibst, ob es einer/einem passt und steht was man anhat oder nicht. also wenn es dir steht und du darin toll aussiehst probier es doch mal aus und trag es mal. und wenn es dir dann nicht gefällt dann musst du es ja nicht wieder machen.

Gmrüner K3aktuxs


In meiner Stammdisko laufen echt hässtliche, dicke Frauen in sehr tief ausgeschnittenen Sachen mit sehr kurzen Röcken herum. Ich finde diesen Anblick ja nicht wirklich "sehenswert", aber bei einigen bzw. sogar vielen Männern kommt das scheinbar recht gut an, denn diese Frauen sind fast immer von irgendwelchen Typen umringt.

Was ich damit sagen will: Die Geschmäcker sind verschieden und wenn eine Frau die Figur hat um solche Sachen zu tragen kann sie's ruhig tun - unabhängig vom Alter.

Aber natürlich nur wenn sie diese Sachen auch tragen WILL.

cqountIdxown


@ Grüner Kaktus / PaulaB

Ich kann es anziehen, aber ich empfinde es als unangemessen.

Auch wenn ich die Figur einer 20 Jährigen Habe, ich würde es nicht machen.

Strand, Urlaub, wo es dann auch hingehört...

Gzln\er K2aktu<s


Klar :-)

Ich finde eine Frau sollte das anziehen, worin sie sich wohl fühlt, egal wie sexy oder un-sexy das ist :)z

c9ounptdoxwn


@ Grüner Kaktus

Kann sein, das ich mich sehr unwohl fühle wenn ich "uncorrectly dressed" bin.

bNrave6r junxge


@ countdown

Ich würde keine Hemmungen haben, einem Mann das auch zu sagen, wenn ich mich gestört fühle. Wirklich nicht.

Das glaub ich dir sogar. Aber ob das wirklich was bringt und der Schuß nicht vielleicht nach hinten los geht, steht auf einem anderen Blatt. Du weißt ja nicht, wie der Typ dann darauf reagiert. Manche sind möglicherweise dann eingeschüchtert und schauen wirklich nicht mehr hin, andere geben dir vielleicht eher Kontra, du blamierst dich eventuell sogar noch und sie schauen trotzdem weiter, weil sie sich dann erst recht angespornt fühlen. Kommt halt immer drauf an, wen man vor sich hat. Und ob der Mann alleine oder in der Gruppe sitzt. Denn dann ziehen sie vielleicht auch noch blöd über dich her.

Jedenfalls, wie ich schon sagte, eine richtige Handhabe dagegen gibt es nicht. Hinschauen darf immer noch jeder wo er will.

Die wirkungsvollste Variante ist meiner Meinung nach nur, wenn du aufstehst und dich wenn möglich mit dem Rücken zu ihm hinsetzt. Damit wäre das Problem gelöst und daß er dann seinerseits auch den Platz wechselt, um dich wieder vor sich zu haben, ist wohl eher nicht zu erwarten.

Ich kann es anziehen, aber ich empfinde es als unangemessen.

Auch wenn ich die Figur einer 20 Jährigen Habe, ich würde es nicht machen.

Warum denn nicht? Man ist doch immer nur so alt, wie man sich fühlt.

Ich finde jedenfalls nichts Schlimmes daran, wenn sich auch eine etwas ältere Frau jugendlich anzieht, sofern sie es sich figurmäßig erlauben kann.

cnoun^tdowxn


@ braver junge

Ich kann sehr schlagfertig sein. Und dabei auch so viel Spott über denjenigen ergießen, das meist seine Freunde ihn hinterher auslachen... Weil er sich dann so blamiert hat.

Wenn man schnell und frech ist, dann gewinnt man meistens. Und mir ist das völlig egal, was andere Menschen über mich denken, das ist ein ganz großer Vorteil für mich.

Wenn sich jemand mit mir anlegt, dann sollte er darauf gefaßt sein, das er auch ein paar Blessuren dabei abbekommt. *lach*


Das ist nichts für mich. Ich lebe auf einem Dorf, da gibt es einen Dresscode, der zwar anscheinend grundsätzlich häßliche Schuhe beinhaltet, aber ich halte mich schon etwas daran.

Wobei meine Rocklänge doch meinem Alter entsprechend ist.

Ich fühle mich sonst wie eine Mogelpackung...

Kennst Du das Gefühl, wenn Du einer Frau hinterherschaust, sie einen schönen Körper hat und sie sich dann umdreht und tatsächlich 20 Jahre älter ist? Deshalb behalte ich auch meine grauen Locken.

bdraIver xjunge


Ich kann sehr schlagfertig sein. Und dabei auch so viel Spott über denjenigen ergießen, das meist seine Freunde ihn hinterher auslachen... Weil er sich dann so blamiert hat.

Mag ja alles sein. Aber täusch dich nicht, es gibt auch genug schlagfertige Männer.

Und in der Gruppe ist man ja bekanntlich meist stärker oder zumindest mutiger.

Also deine Taktik mag sicher bei manchen Männern und in manchen Situationen funktionieren, aber bestimmt nicht bei allen.

Kennst Du das Gefühl, wenn Du einer Frau hinterherschaust, sie einen schönen Körper hat und sie sich dann umdreht und tatsächlich 20 Jahre älter ist?

Getreu dem Sprichwort: "Von hinten Lyzeum, von vorne Museum."

Ja sicher kenne ich das. Doch wenn eine Frau nunmal einen für ihr Alter noch sehr schönen Körper hat, dann braucht sie den meiner Meinung nach auch nicht verstecken.

Warum muß man sich denn immer "altersgemäß" kleiden bzw. sich teilweise oft sogar selber älter machen, als man eigentlich ist? Viele Menschen könnten viel mehr Jugendlichkeit ausstrahlen, wenn sie sich auch etwas jugendlicher kleiden würden.

Aber wer sagt "Ich bin jetzt 50 und darum muß ich mich auch kleiden wie mit 50", ist selber schuld, wenn er dann älter geschätzt wird als er in Wirklichkeit ist. Oder etwa nicht?

cxoun#tdowxn


@ braver junger

Doch mein System funktioniert gut, da wo ich mich aufhalte immer. Vielleicht liegt es an den Kreisen in denen ich mich bewege?

Das bezieht sich bei mir nur auf die Rocklänge, weil ich da doch nicht mehr "halbnackt" durch die Gegend rennen möchte.

Ich weigere mich die bequemen flachen Schuhe meiner Altersgenossinen anzuziehen, ich mag Farben, aber sie müssen auch nicht schrill sein, sie waren es schon früher nicht.

Ich will mich gerne wohl fühlen in meiner Außenhaut und das gelingt mir.

Kleide mich sicherlich nicht in "Sack und Asche" aber auch nicht mit einem etwas breiteren Gürtel um die Hüften.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH