» »

Warum trauen sich Frauen nicht einen Mann zu fisten?

rralffaxust hat die Diskussion gestartet


ich geniesse seit mehreren Jahren die Praktik mich fisten zu lassen.Nur muß ich sagen das die wenigsten Frauen sich trauen einen Mann zu fisten.Mich würde interessieren woran das liegt.Wenn ich es will kann es wohl nicht sein das es für mich schmerzhaft ist.Würde gerne einmal den ganzen Unterarm in mir spüren,nur traut sich keine. Bitte nur antworten wer Erfahrung hat und keine Sprücheklopfer.Es wäre nett wenn sich die Damenwelt äußert.

Antworten
r<egis<tr3ier&teprSexnf


Zum einen: Den Faden hab ich nie vollständig gelesen, aber vielleicht stehn trotzdem ein paar interessante Sachen drin:

[[http://www.med1.de/Forum/Sexualtechniken/268082/]]

Was "die Frauen" Vom analfisten beim Mann halten kann ich natürlich nicht sagen, aber warum ICH es nicht machen würde:

Zum einen, weil ich nicht weiß ob ich nicht doch etwas kaputt mache, selbst wenn der Herr es wünscht und keine Schmerzen dabei hat. Der Darm ist ein sensibles Organ, und darin herumzuwühlen erleichtert seine Arbeit sicher nicht.

Zum anderen finde ich es heillos unappetitlich. Der Enddarm mag ja noch leer sein, wenn man nicht gerade muß, aber je weiter man eindringt, desto höher die Wahrscheinlichkeit, irgendetwas anzutreffen, was man/frau nicht zwingend unter den Fingernägeln haben müßte.

Zum dritten: Ich käme mir jedesmal vor wie James Herriot, der in einer Kuh nach einem verlorenen Thermometer sucht. Keine erotische Vorstellung. Falls man das Vordringen bis man den Ellebogen auch noch drin hat hygienischer gestalten will, gibt es bei den Veterinärmedizinern so lange grüne Plastikhandschuhe die den Arm auch noch bedecken (falls man eben in einer Kuh herummachen muß). ALs mal Unistreik war, sind die Tiermedizinstudies mit diesen Dingern durch die Stadt gelaufen, die Handschuhe natürlich aufgeblasen, sieht saudämlich aus. Noch eine Assoziation die nicht soooo erotisch ist.

So, krönender Abschluß: Falls Du mal wieder in die Gelegenheit kommst, frag doch die entsprechende Person selbst, warum SIE sich nicht traut. Mich würde interessieren, was sie sagt.

eTisschYokola`d'e"nkru5exme


kann mich meiner vorrednerin nur anschliessen...das wäre definitiv auch nichts für mich.

LCu-labi.i


Ich finde fisten total unerotisch und würde es bei mir auch nicht machen lassen.

R;as^en:dxe


ich finde das einfach nur ekelig wer kann sowas toll finden als frau ihre hand /arm soweit reinzuschieben wie bei einer kuh die untersucht wird .Solltest mal z7um tierarzt gehen der macht das ;-D

D erAus6USA


Unappetitlich, unnoetig, sinnlos und fuer einen Mann gefaehrlich!

ltuckx-l


nicht nur für einen mann gefährlich sondern auch für eine frau. Weiß generell nicht was an anal so toll sein soll. Egal was man da jetzt reinschiebt und es ist auch egal ob es sich um den po der frau oder des mannes handelt.

P4aulxaB


ich habe schon männer und frauen gefistet (frauen auch in po). woran es liegt das es wenige mögen weiss ich nicht, ich denke das sie es nicht angenehm finden ihre hand in einen arsch zu stecken.

A|nnamiya8x4


Anales Fisten finde ich hat wirklich was von Kuhgynäkologie ;-D (Übrigens liebe RegistrierterSenf: Deinen Beitrag fand ich :)^! Hab mich köstlich amüsiert ;-D ;-D)

Ich mag bei mir nur (gefühlvolles!) vaginales Fisten. Ich bin bei einem Mann nicht mal bereit, auch nur den Finger in seinen Po zu stecken - ich hab es ein paar mal vor einigen Jahren probiert und fand es immer einfach nur abturnend!

Außerdem: Ich habe beim Sex bevorzugt die eher devote Rolle und von daher fände ich für mich die Vorstellung völlig absurd, meine Hand oder gar meinen Unterarm in den Darm eines vor mir knienden Mannes zu stecken. Das gleiche gilt auch für den Strap-on. Ich muss echt schmunzeln, wenn ich mir das vorstelle... ;-D :=o

Riutenngängexr


anales fisten mag ich auch weder aktiv noch passiv. aber in der nuschi machts doch recht viel spaß :)^ :)z

R=utengä8ngexr


nuschi = muschi |-o

s6ecrTetcomIbinaTtion


nuschi klingt fast besser... ;-D

also ich mag ja gerne bei seinem Po rumspielen, ob mit Zunge oder meinen Finger, aber das wäre für meine zart besaitete Seele auch wieder zuviel, wenn ich meine Hand in seinen Hintern reinstecken müsste.

Ich würde es bei mir auch nicht wollen... da bin ich ziemlich strikt, den Arsch aufreißen lass ich mir nicht.

Beantwortet jetzt aber nicht eine Frage nach dem Warum... hmm...

Ich glaub dazu äußere ich mich doch jetzt eher Privat und nur wegen deiner Interesse

Rzuten4=nger


ich glaub, es ist weniger eine frage des "nicht trauens", mehr des "nicht wollens" (beider geschlechter)

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH