» »

Furzen vor dem Partner

Ü?beltxäter


Naja solange du nicht unter der Bettdecke ihren Kopf hälst und dann furzt, ist ja alles noch in Ordnung. ;-D

b1adR_an(gel


also ich finde das irgendwie unangenehm,deswegen mache ich das nicht..

mein freund auch nicht..

wenns mal passiert,ok...aber trotzdem geben wir uns mühe schon aufs klo zu gehen oder zurückzuhalten :)

JTanNatxhom


Also ich verdrücke sie auch immer oder lass sie heimlich schleifen :)^ aber mir selber wenn ich ne freundin gerade hätte, ich würde es ned störend finden wenn sie vor mir pupst naja ich finde es ned gerade erotisch aber sagen wir so es lässt mich kalt des is mir egal wie wann in China ein Tee Beutel platzt^^

I8nD-uke


Pupsen ist zwar das menschlichste was es gibt aber trotzdem ein wenig ekelig ;-D ]:D

alnoonymUaxa


mein gott.... ich weiss echt net was an furzen so schlimm sein soll?!

es ist doch ganz natürlich und menschlich (nur leider net mehr in der heutigen gesellschaft- man muss sich leider viel zu oft verstecken oder sich für das natürlichste überhaupt ,schämen)

find das heutzutage sehr,sehr schade... {:(

Die Gesellschaft wird dadurch nur noch verklemmter...

Es ist klar,dass man net immer und überalle einfach so rumfurzt- gehört zum Benehmen dazu.

Aber ich denke,dass man sich doch vor guten Freunden, Partner oder in den eigenen vier Wänden net verstecken muss. :)z

M/addogx83


genau, seh ich auch so

S5unnyx387


also ich weiß noch wo mein mann damals noch freund am anfang immer extra deswegen aufs klo gegangen ist und ich wunderte mich schon immer in was fürner windeseile er wieder da war ;-D

habe dann immer gefragt so schnell bist du?sagte er immer jap.ich hab es mir immer verkniffen oder bin auch aufs klo gegangen oder ne andere möglichkeit abgewartet,wenn er kuz weg war oder so

naja jetzt wo wir verheiratet sind und zusammen wohnen kommt das langsam auch.er hat angefangen, war ihm erst megapeinlich,weil es plötzlich kam,jetzt macht er es sogar manchmal extra um mich zu ärgern.

es ist auf jeden fall das natürlichste was es gibt,man sollte es halt nur nicht übertreiben und nicht sofort machen,das finde ich respektlos :(v alles schon erlebt :|N

dVnxn


Tja, heikles Thema. Also mir wäre es auch sehr peinlich, wenn mir in Gegenwart meiner Partnerin hörbar einer auskommen würde. Aber genauso auch vor fremden Personen oder Arbeitskollegen.

Was aber viele anscheinend nicht bedenken: Wie sieht es beim Schlafen aus?

Da hat man keinen Einfluß auf die Darmwinde und da kann es schon mal sein, daß der eine vielleicht grade mal einen etwas leichteren Schlaf hat oder am Morgen schon etwas früher aufwacht und dann hört, wie der noch schlafende Partner hörbar Druck abläßt.

Also anders gesagt, es läßt sich schlichtweg nicht vermeiden, daß der Partner irgendwann mal mitbekommt, wenn man pfurzt. Wenn möglich, versuche ich es zu vermeiden, aber wenns aus Versehen mal passiert, ist es vielleicht für einen kurzen Moment etwas peinlich, aber sicher kein Weltuntergang.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH