» »

Kinderpornos (hentai)

Mxerma]id xKaja


@ Alexandrius

:)z :)^

aAustTropxop


In den meisten Hentais sehen die Frauen aus wie kleine Mädchen. Die Japaner macht das an und dort ist es ein Teil der Kultur. Auch in den japanischen Filmen wo reale Frauen mitspielen sind diese oft sehr jung, allerdings wie bei uns im "erlaubten Alter".

Dass dein PC einfach so, ungefragt irgendwelche Pornoseiten aufmacht, ist nicht normal, da solltest du mal einen Techniker kommen lassen oder dir andere Seiten anschauen.

bRr{it3tle


Soweit ich weiß können Hentais nicht unter Kinderpornografie fallen, da sie gezeichnet sind, mehr nicht.

Natürlich fallen solche Werke unter die Kategorie "Jugendgefärdende Schriften", aber das wars dann auch.

Das ist der einzige Grund, warum solche Dinge existieren.

Ganz einfach weils legal ist.

b!ri>ttlxe


Btw: um deinen Rechner mal ansatzweise fit zu kriegen lade dir erstmal nen Virenscanner runter: free-av.de

AVlexanMdxrius


Soweit ich weiß können Hentais nicht unter Kinderpornografie fallen, da sie gezeichnet sind, mehr nicht.

Natürlich fallen solche Werke unter die Kategorie "Jugendgefärdende Schriften", aber das wars dann auch.

Das ist der einzige Grund, warum solche Dinge existieren.

Ganz einfach weils legal ist.

Rechtlich wird (bezogen auf die deutschen Gesetzte) unterschieden zwischen sog. Realkinderpornographie und Nichtrealkinderpornographie. Zu letzterem zählen z.B. Literatur in denen sexuelle Kontakte mit Kindern dargestellt werden, Animationen, Zeichnungen und auch Hentai und Lolicon. Der Strafrahmen unterscheidet sich hier deutlich von der bei Realkinderpornographie, illegal ist aber beides.

C;harlYotteB


hm, ich weiß gar nicht, was ich jetzt machen soll.

Einerseits wird hier gesagt, es ist legal, weil die es in Japan so machen, andererseits ists wieder illegal :-/

ich lass es wohl lieber mit dem melden. ich will nicht, dass die denken, ich hätte danach gesucht :-o und meinen PC will ich auch nicht loswerden...

naja, trotzdem danke!!!*:)

s=py x76


CharlotteB:

Jedes Land handhabt das anders:

In D ist es Kinderpornographie, wenn die Schutzaltergrenze von 14 Jahren unterschritten wird, oder es sich um gezeichnete Bilder von ebensolchen Personen handelt (und neuerdings gibts dasselbe in grün für Jugendpornographie und 18 Jahre).

In den USA dagegen ist die Grenze für reale Bilder bei 18 Jahren, aber zeichnen und veröffentlichen darfst du beinahe alles, was deine Phantasie hergibt.

Bigott, nich?

Mtonik9a65


Ich bin durch einen link hier auch mal auf so eine Seite geraten und die Kinder, die da gezeichnet waren, waren zum Teil erheblich jünger als 10 und zeigten deutlich Abwehr und Schmerz. %-| Einfach grässlich. Es war aber keine deutsche Seite, ich glaube nicht, dass man da was machen kann.

FKiur


Wie gesagt, die deutsche Justiz kann bei ausländischen Servern nicht viel machen. Der PC, von dem die Anzeige stammt, bzw. von demjemnigen, der den mist gemeldet hat, wird vll kurzfristig konfestiert und man steht ohne da.

Kurz gesagt:

Man verliert seinen PC für kurze Zeit und nichts wird sich ändern, ganz gleich, wie jung die Comicmädchen aussehen.

b1ritxtle


Sogesehen ist sowas im Grunde genommen ein Stück japanischer Kultur.

Da mag man denken, was man will, aber letztlich ist es das.

Die haben nunmal so eine Vorliebe für junge Mädchen und für Vergewaltigungs-Szenarios und Bondage.

Keine Ahnung wieso da so viele drauf abfahren, aber so ist es nunmal.

In Indien ist es bestimmt auch verboten Kühe zu essen, weil sie dort heilig sind (es sei denn, es sind verhexte Schweine... an sowas glauben die auch %-|) aber verhindern das wir sie hier massenweise futtern können sie auch nicht.

Und verstehen auch nicht.

So ist das halt mit Underschieden.

Ich bin von solchen Sachen auch kein Fan, sicher nicht.

Aber besser sie zeichnen es, als das sie sich an kleinen Kindern vergreifen und _echte_ Aufnahmen machen.

Und wie gesagt... sowas kriegt man aus den Köpfen nicht raus und das ist dort auch fest verankert, obwohl das natürlich offen niemand zugeben würde (gerade die Japaner nicht).. muss man halt mit klarkommen.

A4lex&andrixus


Das nicht-reale Kinderpornographie in Form von Lolicon und Hentai in Japan so verbreitet ist, hat seinen Grund darin, dass (zumindest bis vor einigen Jahren, über die aktuelle Gesetzteslage bin ich nicht informiert) ponographische Darstellungen von Erwachsenen grundsätzlich verboten waren, genauer gesagt ponographische Darstellungen bei denen die sekundären Geschlechtsmerkmale erkennbar waren. Darstellung von Kindern waren hingegen erlaubt, dies führte zu der doch recht weiten Verbreitung entsprechnder Mangas.

Einerseits wird hier gesagt, es ist legal, weil die es in Japan so machen, andererseits ists wieder illegal :-/

So schwer ist das doch nicht zu verstehen: In Japan ist es legal (in vielen anderen Ländern ebenfalls), in Deutschland zählt es jedoch als Kinderpornographie und ist damit illegal

Aber besser sie zeichnen es, als das sie sich an kleinen Kindern vergreifen und _echte_ Aufnahmen machen.

Durchaus eine interessante Frage....

Man verliert seinen PC für kurze Zeit und nichts wird sich ändern, ganz gleich, wie jung die Comicmädchen aussehen.

ich lass es wohl lieber mit dem melden. ich will nicht, dass die denken, ich hätte danach gesucht :-o und meinen PC will ich auch nicht loswerden...

Tut mir leid, aber hier kriege ich wirklich das kotzen. Jeder betont bei jeder Gelegenheit wie abscheulich er Kinderpornographie findet und was man mit den Konsumenten alles machen sollte, aber wenn es eine konkrete Gelegenheit gibt etwas zu unternehmen dann versteckt man sich feige hinter seine paranoiden Ängsten. Diese Meldestellen sind völlig anonym und es schlicht völliger Unfug zu behaupten die Polizei würde Rechner konfeszieren und eine HD würde stattfinden wenn man sowas meldet.

Ob man Hentais nun unbedingt melden muss, ist eine andere Frage, solche Bilder kann man aus ethisch-moralischen Gründen durchaus unterschiedlich bewerten und auch in Frage stellen ob ein Verbot überhaupt sinnvoll oder gerechtfertigt ist. Ich bin mir aber sicher dass die selben Entschuldigungen warum man keine Meldung erstattet bei realer Kinderpornographie kommen würde.

AXlexa}ndrixus


Sogesehen ist sowas im Grunde genommen ein Stück japanischer Kultur.

Da mag man denken, was man will, aber letztlich ist es das.

Die haben nunmal so eine Vorliebe für junge Mädchen und für Vergewaltigungs-Szenarios und Bondage.

Die Japaner haben also eine Vorliebe für Kinder und für Vergewaltigungsszenen? Überleg mal was du hier von dir gibst.

wx1coke9d


diese datenschutzleute empfehlen sofort den cache zu löschen wenn man sowas vorfindet. natürlich kannst du diese seite auch melden falls du denn willst dass sie geschlossen wird. *:)

b7r]ittle


Die Japaner haben also eine Vorliebe für Kinder und für Vergewaltigungsszenen? Überleg mal was du hier von dir gibst.

Das habe ich.

Und wo ist jetzt dein Problem?

GoLI 1


Diese Art von Hentai nent man auch lolikon ist absolut legal.

Mein Geschmakist es ja nicht aber es ist nicht verboten.

Mann kan sogar Pornos davon ganz legal in Videoteken kaufen.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH