» »

@Frauen: Ist es reizvoll, einen mann zu entjungfern?

EWrdbFe"erlixmo


Ich habe auch einen "jungmann" entjungfert. Fande das nicht unbedingt reizvoll, weil er Jungmann war, sondern weil es er war x:)

Grundsätzlich finde ich muss man sich immer aufeinander einspielen und so haben wir beide auch von Null angefangen und es war sofort wunderschön...

Thad;dyBär


Schätze, ich werde nie verstehen, was an einer Jungfrau sonderlich reizvoll sein soll. Sexuell gesehen wäre es aus meiner Sicht jedenfalls eine Katastrophe!

Ich kann mir nicht denken, dass es anders herum interessant sein sollte. Aber klar, für 'nen kleinen Bengel könnt's ein großer Traum sein ;-)

csoun"tdiown


@ TaddyBär

Der Reiz liegt darin, das sie keinen Vergleich haben, also keine Ahnung ob das gut oder nicht so gut ist.

Das kann meinetwegen immer ein Traum bleiben, denn ich mag schon den Gedanken nicht sonderlich. Nichts reizt mich daran.

eBichoernxchen


Wuerde mich auch nicht reizen. Wie oft lese ich Sprueche hier,...Ist er/ sie Noch Jungmann/frau, und du willst ihn nicht, hat er/sie dich nicht verdient.

Moechte zu gern wissen, wo so ein Denken herkommt.

Ist man 16 oder 17 Jahre, sind oft beide Jungfrau/Mann.

Auch in diesem Alter wuerde ich es nicht als Geschenk sehen, es gehoert zum lernen, den Sex zu erkunden ect.

Wuerde ich heute auf einen Mann fallen, der schon aelter und Jungmann ist, wuerde ich mit diesem keinen Sex haben wollen.Hat nichts mit dem Menschen zu tun, aber ihm wuerde eine Erfahrung fehlen, die ich schon lange habe.Man faengt in einem gewissen Alter nicht mehr an, wie eine Jugendliche den Sex zu ergruenden und alles nochmal von vorn.Bin froh, diese Zeit hinter mir zu haben. Ich will auch kein Geschenk im Bett, sondern einen Mann in Augenhoehe.

Sfophi'e_M


für einen mann gibt es wohl kein größeres geschenk als eine jungfrau.

Hab schon lange nicht mehr so 'nen Quatsch gelesen... :-/

Für mich hat es jetzt null Reiz, einen Mann zu entjungfern. Ich habe viel zu ausgefeilte und krasse Phantasien als dass da ein Jungmann mithalten könnte.

Entjungfern ist nur dann reizvoll (egal ob für Frau oder Mann) wenn beide am Anfang stehen.

e6ichoDernwch\en


PS

Fuer einen Jungmann oder Jungfrau ab einem gewissenn Alter, ist es am Besten, diese Beiden begegnen sich. Dann waere es fuer beide ja gut.

Aber fuer den Jungmann wird es schwerer, je aelter er wird, denn dann muss sein Jagdrevier bei immer juengeren Frauen sein, die noch nicht viel Erfahrung haben, und vor allen, wenn er Familie gruenden will.

Mit was er aber rechnen muss, dass diese unerfahrene ausbricht, um eben auch Erfahrung zu sammeln.

eHichoer0nchxen


Sophie_M

Du hast recht! Wenn beide damit anfangen, am Anfang stehen, ist es reizvoll. :)^

ThaddyBxär


Du liest Dich für mich sehr spöttisch, Countdown, dabei ist es ein immerhin ernsthaftes "Problem", keinen Plan zu haben - gleich, auf welcher Seite :=o.

Frauen bleiben offenbar aus innerern Verbundenheit sehr oft ziemlich lange bei ihren 'Defloratoren', selbst wenn es sonst keinen Grund zu geben scheint *gg*

Als Mann kann ich mir so gerade eben vage vorstellen, dass es gewisse religiöse Spinner oder - noch schlimmer - kleinkarierte Machos aufregend finden, "reines Blut zu sehen". Ich, für meinen Teil bin froh, es nur einmal erlebt zu haben, obgleich es nicht schlimm war, denn eigentlich es ist in mehrerlei Hinsicht für beide Beteiligten tendenziell eine unangenehme Arbeit, die halt irgendwann getan/erlebt werden muss. - Sorry, kaum Platz für Romantik..?

Als Frau hätte ich jedenfalls keinen Zweifel, mich von Jungfrauen-Suchern fernhalten zu wollen (selbst, wenn ich es noch wäre!), und gewiss würde ich mir auch keinen Neo (oder oben genannten Spinner) suchen, der mein "Problem" löst.

-- Eigentlich ist es irgendwie dennoch schade, über dieses Thema nüchtern modern sprechen zu müssen, nicht wahr? ???

Aber besser sprechen, denn schweigen.

Sr. wPal*lisii


Aber fuer den Jungmann wird es schwerer, je aelter er wird, denn dann muss sein Jagdrevier bei immer juengeren Frauen sein

ich glaub ich muss jetzt sofort in den Puff gehen, wo soll das sonst enden? ;-D Wenn ich's die nächsten 10 Jahren net auf die Reihe krieg muss ich mir ja ne Freundin suchen die halb so alt wie ich ist, kann's ja net sein. nenene

...grad wollt ich schreiben der Faden ist doch echt mal aufbauen, da hab ich mich wohl zu früh gefreut. ;-D (nicht so ernst nehmen bitte)

e5ichoerxnchen


S.wallisii

;-D Du nbist doch noch jung. Um Dich wuerde ich mir keine Sorgen machen.Du hast etwas, wovon Du selbst nicht mal weisst.

Glaub mir, mach Du Dir darueber mal keine Sorgen.

S4. wa^llixsii


ähm, sorry, muss noch mehr Senf dazu absondern... war wohl doch irgendwie ernstgemeint. Irgendwie frustriert's mich so allgemeinklingende Aussagen zu lesen die im Grunde darauf hinauslaufen dass ich für immer verschissen hab oder mir Teenies als Partnerinnen suchen muss. Ich weiß für meine Empfindlichkeiten ist keiner verantwortlich aber warum muss das immer so allgemein dargestellt werden wenn's doch offensichtlich (das kann ich mir nur einhämmern um net total den Mut zu verlieren) nicht so allgemein ist.

Entjungfern ist nur dann reizvoll (egal ob für Frau oder Mann) wenn beide am Anfang stehen.

Hab schon lange nicht mehr so 'nen Quatsch gelesen... :-/ ... ;-D ich weiß, das ist jetzt kindisch, egal, ich ärgere mich nur etwas um nicht frustriert zu sein. Ein paar Postings weiter oben kann man doch lesen (*einhämmer*) dass es anderen Frauen durchaus Spaß gemacht hat, warum muss das so negiert werden?

ach sorry, ich will nicht nerven, nur im Zuge dessen dass ich mir das eben nicht einreden lassen will muss ich mich halt etwas wehren, sonst glaub ich mir irgendwann selbst nicht mehr und nehm die Sichtweise an. Was soll ich dann machen, verzweifeln? Da mag ja wahres dran sein, für euch ist das so (und jetzt sagt net, Sophie_M und eichörnchen, mehr hättet ihr auch net behauptet) was völlig ok ist und es hört sich leider auch nachvollziehbar an. Positive Beiträge verlieren da halt sehr an Gewicht.

Sw. Swa?ll#isii


hättest das net eher schreiben können^^ jetzt komm ich mir verdammt blöd vor ;-D (egal, ich wär mir eh blöd vorgekommen, unausweichlich^^) ich dank dir natürlich trotzdem. @:)

S6ophiiue_xM


S. wallisii, ich halte mich für nicht gerade einfach, was meine sexuellen Wünsche angeht, und habe damit auch schon Männer mit jahrelanger (sogar mal 14 Jahre) Erfahrung vollkommen überfordert. Scheinbar kommt das nicht so oft vor, insofern braucht es dich wirklich nicht runterzuziehen, wenn ich sage, dass ich es reizlos finden würde, einen Mann zu entjungfern.

Ich hab ja auch schonmal einen Mann entjungfert, als ich 17 war und wir beide Jungfrau waren. Da fand ich es schön, weil ich verliebt war und mir der Mann etwas bedeutet hat. Aber jemanden Entjungfern wollen nur um des Entjungferns Willen ist - und das wirst du sicher auch so sehen - hat eigentlich nix besonders tolles an sich.

S). wa!llUistii


Ok, ich bin wieder unfrustriert ;-D sorry für den Aufstand.

Aber jemanden Entjungfern wollen nur um des Entjungferns Willen ist - und das wirst du sicher auch so sehen - hat eigentlich nix besonders tolles an sich.

ja du hast recht das seh ich genauso.

... ist dein Beitrag gekürzt worden? :-o Kommt mir grad so vor und das fänd ich soo schrecklich weil ich mir dann noch deutlich blöder vorkommen würde ;-D (*vorlauterblödvorkommenlachenmuss*)

SZophise_xM


Ok, ich bin wieder unfrustriert ;-D

gut ;-D

... ist dein Beitrag gekürzt worden? :-o Kommt mir grad so vor und das fänd ich soo schrecklich weil ich mir dann noch deutlich blöder vorkommen würde ;-D (*vorlauterblödvorkommenlachenmuss*)

;-D Nein, das ist der volle Beitrag, man würde es auch sehen, wenn er gekürzt worden wäre... ;-)

Aber ich geh jetzt ins Bett ;-) *:)

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH