» »

@Frauen: Ist es reizvoll, einen mann zu entjungfern?

Sq. kwalli-sixi


da bin ich ja froh ;-D

gute Nacht *:)

HOeiße4Brxaut


nee, sorry, da hätte ich keinen lust drauf, das wäre mir zu anstrengend :|N

L>illDy-Lo(llxa


Ich weiß gar nicht so Euer Problem ist, so ein junger Hüpfer kann doch echt reitzvoll sein, wer weiß, manch einer ist vielleicht ein Naturtalent, und hatte noch nie die Gelegenheit...

... mit diesen Vorurteil "der ist doch unerfahren" kann ich recht wenig anfangen... manchmal kann man auch von der "die jugend" noch was lernen... ;-D ;-D

Allerdings gebe ich manch einem hier in soweit recht, dass wenn man nur auf recht ausgefallene Sachen steht, dass einen "Jungmann" wahrscheinlich ein bisschen überfordert, dann sollte man es wahrscheinlich lassen...wenn man nicht die Lust und Geduld hat, sich mit jemanden zu beschäftigen...

Übrigens: Aus manch einer Ente wurde ein Schwan ;-)

L,ucif2ersA'ngel


Ich hatte zwei Jungmänner bis jetzt, der erste war 21 und hatte eine grosse Scheu vor Sex. Bis zu mir hatte er es noch nicht überwunden, dabei hatte er schon drei Freundinnen vor mir. Nur sexuell ist bei diesen Beziehungen nichts passiert, ihn musste ich nicht anlernen.

Mit dem zweiten Jungmann(er war 19 ich 23) habe ich bis heute eine jetzt schon 9-jährige Beziehung und er war von Anfang an ein großartiges Naturtalent. Da könnte sich jeder noch so erfahrene eine große Scheibe von abschneiden.

Also muss Unerfahrenheit nicht unbedingt Talentlosigkeit bedeuten. Bei jedem Partner ob erfahren oder unerfahren muss jede(r) sich neu auf den Menschen und den noch fremden Körper einstellen, das hat mit der Anzahl von Partnern nichts zu tun.

Also ich bereue nichts und sie haben es auch nicht bereut, sich mit mir einzulassen. ]:D o:)

S(ophixe_M


Also muss Unerfahrenheit nicht unbedingt Talentlosigkeit bedeuten. Bei jedem Partner ob erfahren oder unerfahren muss jede(r) sich neu auf den Menschen und den noch fremden Körper einstellen, das hat mit der Anzahl von Partnern nichts zu tun.

Ich stimme zu, dass Unerfahrenheit und Talentlosigkeit nicht unbedingt etwas miteinander zu tun haben, aber es ist erfahrungsgemäß eindeutig so, dass sich erfahrenere Männer viel schneller auf den "fremden Körper" einstellen ;-) Wobei das nicht unbedingt etwas mit der Anzahl von Partner zu tun hat!

R{istr?etto


er war von Anfang an ein großartiges Naturtalent. Da könnte sich jeder noch so erfahrene eine große Scheibe von abschneiden.

Aber klar doch 8-)

Bei jedem Partner ob erfahren oder unerfahren muss jede(r) sich neu auf den Menschen und den noch fremden Körper einstellen, das hat mit der Anzahl von Partnern nichts zu tun

So ein Quatsch... Schon mal was von Übung und Erfahrung gehört :=o

Für mich hat es jetzt null Reiz, einen Mann zu entjungfern. Ich habe viel zu ausgefeilte und krasse Phantasien als dass da ein Jungmann mithalten könnte

Wo sich Recht hat... ]:D

für einen mann gibt es wohl kein

...e grössere Spassbremse

als eine jungfrau

H:ei\ßeBrTauxt


sind hier die regeln nicht, das man nicht persönlich werden soll und sachlich dazu :=o ;-D :)_ *:)

R)iMstrxetto


das man nicht persönlich werden soll und sachlich dazu

Die Wahrheit ist immer sachlich, nur nicht immer nett :=o

HEeiß*eBrxaut


So ein Quatsch... Schon mal was von Übung und Erfahrung gehört

das ist deinen meinung, deswegen lange noch nicht sachlich ;-D

m9ond man0x6


ach wär ich doch nochmal jungmann :p>

R[istBretxto


deswegen lange noch nicht sachlich

Übung und Erfahrung SIND schlichte Tatsachen, die jedoch von jugendlichen Mitschreibern gerne wegdiskutiert werden :=o zzz

e4hrlUigchExR


Wahrheit ??? Wozu dieser Diskussionskiller?

Roi`strRet/to


Wahrheit ??? Wozu dieser Diskussionskiller?

Bist du im realen Leben Politiker ??? ;-D

v;ingtms#un


nee, sorry, da hätte ich keinen lust drauf, das wäre mir zu anstrengend :|N

...sagte die mit 23 Jahren vor sexueller Weisheit Überquellende....

euhrlicxhER


nein

Gegenfrage Ristretto: Bist du wahrhaftig?

PS: Wollte eigentlich genauer fragen, will aber keine religiösen Gefühle verletzten.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH