» »

Warum immer Pornos?

D;adIeSw9arxn


Tut sie ... er wollte nur was zu dem thread sagen und sich trotzdem distanzieren ^^

wetten ? ;-)

Das mit der Annäherung sehe ich genauso das ist ein Thema ... naja ... das wird wohl ewig weiterbestehen. Die Hauptsache ist das mein Schatz gut damit umgehen kann, wir vielleicht sogar anfangen sie zusammen zu gucken und wenn wir erstmal zusammengezogen sind sieht's sowieso schon ganz anders aus ;-)

mit Komplexen hat das wohl auf keiner Seite zutun ... sinnloser Post ... *tz*

Cr4rK0lKine


@ Der Männerversteher

Und ich möchte bitte mit anderen nicht in einen Topf gesteckt werden, denn ich habe nicht gesagt, das dieses Strickmuster "falsch" ist, sondern ich sagte das auch wenn ich tägl. "abmelken" würde, guggt er sich trotzdem Porns an! Es ist ja nicht nur der Druck, vielleicht haste das nicht richtig verstanden..ok.. das wollt ich halt nochmal sagen zu meinen "Hausfrauenpflichten" denen ich schon sehr hinterher gehe und trotzdem....

lg

Caro

w+iNeauHchixmmer


......

Freud: "Wo ES war soll ICH werden" ist das Programm der Psychoanalyse.

Befreiungsvisionen, die lediglich auf Lust und sich-ausleben setzen, laufen darauf hinaus, den Einzelnen zu einem Opfer von Triebanforderungen zu machen. Statt Ausleben von Lust zu fordern (und es somit zu einem Spielball der äußeren Bedingungen zu machen), kommt es darauf an, eine Annäherung an eine andere Person auf erotischer Basis zu ermöglichen. Also: erotische Liebe statt "zwanghaft patriarchalem Austausch von sexuellen Dienstleistungen" (Ebermann/Trampert).

Y]ellowkSuZbmarxine


irgendwo stand hier dass jmd. geschockt ist weil ihr freund 3x am tag wichst.

ich möchte dir als mann einen guten rat mitgeben..das onanieren ist für männer nicht immer nur weil man geil ist, es ist auch mal aus langeweile, ebenso tun es männer wenn sie gestresst sind, wenn ich lang gearbeitet habe und völlig KO bin dann is wichsen genau das richtige, es macht zwar noch kaputter, aber man verliert für einen augenblick alles um sich herum und das ist das tolle für männer, wenn der stress und die anspannung mal kurz abgebaut wird...

a"ni0^815


Mein Freund hat aufgehört, sich pornos runterzuladen. Ich habe ihm gesagt, das ich das nicht mag, und es mir weh tut wenn er sowas guggt. Er hat mich voll verstanden. Ihm geht auch nix ab. Ich blase ihm des öfteren einen. Einfach so, ohne großartiges Vorspiel. Er steht da voll drauf und das ist ohnehin eh geiler als ein paar bildchen und filmchen auf dem bildschirm. ;-D

woieauEchimm%exr


YellowSubmarine

Du erzählst mir nix neues, denn das ist bei Frauen ebenso. Manche trauen sich nur nicht, weil es bei Frauen lange ein Tabuthema war mit der Grundannahme "Frau braucht sowas nicht und wenn doch, dann ist sie nicht normal". Gott sei Dank ändert sich das langsam.

ktleiner_e[ngexl_85


nimms net so schwer

ich verstehe dein problem nicht richtig um ehrlich zu sein.

was hast du gegen pornos ich mein da ist ja eigentlich nix dabei solange es nicht ständig so ist das er sich die dinger reinzieht .

hast du dir schon mal einen porno mit ihm zusammen angeschaut ??? ??

fallls nicht fraqg ihn doch einfach mal ob ihr euch nicht mal einen zusammmen aansehen wollt das kann auch sehr anregend sein

s~ticxki


scheiss kerle

mein freund guckt auch ständig pornos obwohl ich es nicht möchte !und das heimlich seit 4 jahren selbst wenn ich ihn erwische streitet er es ab<!

s!tixcki


!!

ich glaube die kerle können ohn ihr schwanz nicht leben.wenn du es nicht mags würde ich es mir nicht gefallen lassen

w-iea!uchimdmexr


kleiner Engel

Kennt man im Computerzeitalter nur noch 0 oder 1?

1. Es kommt auf die Art der Pornos an

2. Es gibt mittlerweile soetwas wie Pornosucht

3. Ihr glaubt, ihr würdet eure Bedürnisse befriedigen und merkt nicht, dass ihr vor allem das Bedürfnis der Erotikindustrie befriedigt, die trotz schlechter Konjunkter absolut boomt und fette Profite abwirft. Marketingstrategen wissen, wie sie euch glauben machen, ihr braucht das. Aber ihr merkts nicht.

DmadgeSwarxn


dir ist schon klar das die meisten Märkte existieren weil sie praktisch sich gegenseitig am Leben halten ? Wenn Menschen nicht Schlafen müssten bräuchte man keine Bettenhersteller mehr .. Weil sie kein Geld kriegen würden also leben sie von den schlafeneden Menschen ... und was würdend ie Menschen ohne Betten machen ? richtig ..

Wie du zweifellos weisst nennt sich das Symbiose ..

cxlaud;iusxmg


Ficken macht einfach Spaß!

SgiVgurt


Aufpassen !! kann ja alles OK sein aber sehr oft hängt Mann nur noch vor der Kiste und sucht immer was neues ,es gibt wohl keinen Kerl der dauern Pornos schaut und liebevoll mit seinem Parner/in umgeht,es kommt die Zeit wo er dann Nachts noch Ausreden sucht um am PC zu "Arbeiten" Haut auf die Pauke und packt lieber selber an bevor er sich blöd wichst

w^iveauHchimmxer


DadeSwarn

Dann schlafen sie auf dem Boden oder auf Stroh. Komischer Weise glaubt ja auch heute jeder, er könne ohne Handy nicht mehr leben. Dabei haben wir Jahrtausende prima ohne überlebt.

TVarkixce


-----

Dann überraschen sie ihn doch einfach nachts mal und fangen an , an ihm selber rum zu spielen vielleicht bleibt er ja dann da oder blasen sie ihm einen und wenn das alles nicht klapen sollte.

Einfach zur rede stellen.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH