» »

Frage an Männer - Sexbeziehung

GMrner #Kaktuxs


Frauen können das auch.

:)z :)^

Aber besser ein Ende mit Schrecken als Schrecken ohne Ende...

:)^ :)^ @:)

B>B-KIat


Dir auch ein fettes Danke, Kaktus...

Irgendwann wird es ja auch mal wieder bergauf gehen...

Gdrünerh Kak{tus


Mit dieser Einstellung hast Du bereits den ersten - und Wichtigsten! - Schritt getan.

Lass Dich durch Rückschläge bloß nicht entmutigen :)*

RNoljfus


Unmöglich!

Ohne Zuneigung macht Sex keinen Spass. Darüber hinaus braucht es bei mir ähnliche Interessen. Sport, Musik, Sprache, Politik. Sonst ist es schade um die Zeit. Lieber tief und lange schlafen, ist gesünder!

Wyomaniynlove


Ich liebe ihn natürlich immer noch. Weiß nicht, was ich tun soll. 'BB hat es lange ausgehalten - 7 jahre - wow

BDB-#Kat


Jepp. Aber das war echt ziemlich bescheuert, weil ich meine ganze "Jugend" darin vergeudet habe! Und ich kann dir noch was abschreckendes verraten: Ich habe danach auch 7 Jahre auf stur gestellt und niemanden an mich herangerissen. Sooo sehr verletzt war ich.

Aber macht nix, ich kann dich verstehen. Ist ja bei mir derzeit nicht anders. Ich liebe ihn wohl auch. Und ich will partout nicht auf den Sex verzichten. Bin ich nicht stark genug zu. Also, bleibt es auch erstmal bei der Affäre. Ich habe dir gegenüber nur einen entscheidenden Vorteil: Er hat klar die Fronten geklärt und mir klar gemacht, dass er auf keinen Fall eine Beziehung WILL!

Vielleicht solltest du das für dich auch mal klären - frag ihn einfach. Es wird hart für dich werden, wenn er sich alle möglichen Ausreden einfallen lässt, aber am Ende wirst auch du klar sehen und sicher wissen, woran du bist!

e7strel@a_0x4


@ BB-Kat

ja, dumm gelaufen. :°_

aber du hast schon die richtige einstellung. du wirst schon durchkommen.

ejstrSela_x04


@ alle die so eine situation haben

also, in einem telefongespräch mit einer freundin, der es derzeit ähnlich geht, haben wir folgende erkenntnis wieder ausgegraben:

es ist eigtl egal in dem moment, ob der kerl will oder nicht. ob man so und so chancen hat. egal . darum geht es ja nicht.

wichtig ist die abhängigkeit von ihm loszulassen!

was würdet ihr einem drogenabhängigen sagen... ???

genau. entzug ist angesagt. und muss frau durch. selbst, wenn er tausendmal will und wenn er dich heiraten will usw.

du hast nicht nötig von ihm abhängig zu sein. das ist für die beste beziehung eine schlechte basis. das kann nicht gutgehen, weil du dann immer in einer abhängigen schwachen position bist.

er muss bloss durchblicken lassen, er will dich so und so und du machst kopfstand?

nein. so geht das nicht.

und wenn er dich nicht will, dann unterstützt dich das in dem sowieso fälligen entzug.

nicht anrufen. nicht hinterhersein.

er ruft dich an? sag ihm du brauchst eine weile pause von ihm!

Wsom{aninxlove


Wie ist es möglich, daß der sex aber so geil ist? Auch für ihn. Er sagt, er hat sowas noch nie erlebt. Aber er liebt mich trotzdem nicht. Wie ist es möglich ??? ?

Gc'nerd Kakotus


Wie das möglich ist?

Na weil NUR der Sex geil ist. Sex ist aber nicht alles, sondern nur eine Nebensache.

Ach ja, auch andere Männer können gut ficken...

Aber wenn eine Frau scheinbar mal an einem Mann hängt und dieser geschickt genug ist, dies auszunutzen, dann ist keine Chance auf eine Besserung.

Womaninlove, Du vergeudest Dein Leben und Deine Liebe an diesen Mann. Und das weißt Du auch. Trotzdem zeigst Du hier keinerlei Motivation dies ändern zu wollen - nicht einmal nach zwei Jahren.

Ich kann überhaupt nicht nachvollziehen, wie man sich so lange von einem Menschen ausnutzen lassen kann. Aber es ist DEINE Sache.

Nur möchte ich euch Frauen um eines bitten: Gebt nicht dem Mann die ganze Schuld an eurer Misere, denn ihr seid mindstens mit 50% selbst schuld an eurer verfahrenen Situation.

WbomaZninlwove


Ich sage gar nicht, daß er schuld ist. Ich bin selber schuld, ich weiß. Ich liebe ihn zu sehr.

BNB-Kxat


Anstrengend, diese Diskussion irgendwie...

Meine alte Geschichte ist so wieder hochgekocht, dabei hatte ich das alles eigentlich verdrängt.

Aber das ist wiederum auch gut, denn inzwischen bin ich weitaus reifer als damals. Und ich weiß, dass ich mich definitiv nicht mehr so ausnutzen lassen werde von einem Mann. Vor allem werde ich mich nicht so anhängig machen - das ist das wichtigste.

Ich werde sicherlich weiterhin Sex mit meinem derzeitigen "Beziehungsunfähigen" haben, weil's eben Spaß macht. Aber wenn ich mich zu sehr reinhänge und mich selbst verliere, dann wird Schluss sein damit, das ist mir jetzt klar.

Dadurch, dass ich das alles schonmal mitgemacht habe und heute gerne von früher erzähle, dass ich meine ganze Jugend vergeudet habe, bin ich ja vorgewarnt und weiß, was ich NICHT will!

Wnomani[nlovxe


sorry - daß es so schrecklich ist. ich bin verliebt und das ist alles....

G(Pner $KJaktxus


Ich kann Liebe nicht leiden. Wenn ich euch so zuhöre, dann bestätigt das nur meine Abneigung gegen dieses entsetzliche Gefühl.

M=ermai>d Kfaxja


OT

Vielleicht gibt dieses Buch ja ein paar Antworten? Wenn Frauen zu sehr lieben

Auch unter dem Begriff "Beziehungssucht" finden sich eine Menge interessante Hinweise. [[http://www.google.de/search?hl=de&q=beziehungssucht&btnG=Suche&meta= Beziehungssucht]]

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH