» »

Pornos - warum immer so unrealistisch ?

R$um|pelstixelzchen


...was erwartet Ihr ? Stellen wir uns mal vor, man hätte eine Kamera in ein Hotelzimmer eingebaut und könnte nun heimlich Paare in Urlaubsstimmung beobachten, die allerdings nichts von der Kamera wissen und auch nicht dafür posieren.

Das würde den stinklangweiligsten Pornofilm aller Zeiten geben, auch wenn man alle Bumms-Szenen zusammenschneiden würde, schlicht weil es nichts zu sehen und kaum was zu erkennen gibt.

Das ist genau, wie etwas Leckeres essen....wie stellt man für Zuschauer etwas dar (es schmeckt sehr gut) was man prinzipiell nicht sehen kann ? Warum schmatzen alle so penetrant würde dann hier gefragt.

Das geht prinzipiell nicht, was da versucht wird. Man kann Mädchen mehr oder weniger erotisch ablichten, wohl nicht nur auf Kalendern, sondern auch im Film, aber Sex ist was für im Kopf, das kann man nicht darstellen......

dIamixana


(re) rumpelstielzchen

ja, schon, aber ein bisschen mehr mühe könnte man sich schon geben, denke ich oft (oder so oft, wie ich das sehe halt). man sollte doch meinen, irgendjemand auf dem set habe schonmal gehört, wie es sich anhört, wenn eine frau tatsächlich zum orgasmus kommt. so, wie die stöhnen, hört es sich definitiv nicht an - und dann frage ich mich, wieso kriegen die das nicht halbwegs glaubhaft hin? da war ja meg ryan in harry und sally genial dagegen - und der hätte ich persönlich als mann den orgasmus nicht abgekauft.

d;erMAupxf


Am besten

...sind sowieso die Seiten im Internet, auf denen einfach nur Photos mit schönen jungen Frauen zu sehen sind :-)

Wenn´s ans "rammeln" geht ist meistens totale Öde angesagt :-(

...zumal ich den Anblick der männlichen Darsteller zumeist nur stört.... sowas will ich nicht sehen >:(

Grüße,

S`ab@ine


@damiana

Meg Ryan hat aber auch eine Ausbildung als Schauspielerin.

bEabs


pornos sind krank und machen blöde :-o

endlich, der beweis:

[[http://oe3.orf.at/oe3.orf?read=detail&;channel=2&id=173078&tmp=42138]]

;-)

:-D

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH