» »

Manche Frauen werden scharf, wenn sie erniedrigt werden?

DPad4i19x88 hat die Diskussion gestartet


Hallo,

vor kurzem hat mir eine Freundin erzählt, dass sie feucht wird, bzw es mag. wenn der Mann sie erniedrigt. Sie wird dann echt feucht und sie steht einfach drauf.

Soll ich dem etwa Glauben schenken?

Sado Maso gibts zwar, aber habs moralisch nie richig gesehen bzw. etwas pervers. Ansonsten wird dieses thema immer etwas parodisiert.

Aber eine Frau, die wirklich scharf drauf wird, gibts?

Könnte mir sowas gar nicht vorstellen bzw. würde ich mir lächerlich vorkommen sie immer zu beschimpfen etc.

mfg,

Antworten
Mwärch[en.braPut


hey,

tja das gibt es sogar sehr oft,dass die frau darauf steht!du musst ja nicht gleich mit beschimpfen anfangen.wir wollen,dass der man der dominante ist.uns sagt was wir machen sollen und uns hart dran nimmt.naja und da zu kann schon mal gehören, das sie vor dier knien muss und dir einen blässt und du ihr dabei an den haaren ziehst(kopf ruckartig gegendrückst)

würdest du es denn mögen der überlegende zu sein?

D@adqi1a988


Alles klar.

Aber eine Erniedrigung zum Hinknien nur zum Blasen (Mann steht dabei) würde ich dahinter nicht sehen.

MNärcfhenjbrauxt


sollte jetzt ja auch nur ein beispiel sein.am besten fragst du sie was sie erwartet...ich hab das meinem freund auch mal gesagt..naja also wir haben uns das gegenseitig aufgeschrieben..irgendwann hab ich ihm dann noch ein buch zu dem thema geschenkt...was würdest du denn dabei fühlen,wenn du sie erniedrigst?

und pervers ist das ganz sicher nicht

rEebWeccxa84


kennst du den spruch "echte männer drücken uns beim küssen gegen die wand"? da fängt das ganze thema eigentlich schon an. ist zwar jetzt vielleicht die harmloseste variante und im bett kann sich das natürlich auch noch steigern, aber ich kann zumindst soviel sagen, ich kenn keine frau, die das nicht geil findet :)z ;-)

fVa%bulxus


rebecca

stimmt :)^

B[etJtina_2x8


klar gibt´s das ... bei diesen "Machtspiel" geht es aber nicht um Beleidigung, sondern vielmehr um Macht auszuüben, zu zeigen wer die Hosen anhat, ....

Es ist schon ein Unterschied wenn der Partner einen sagt, man sei zu blöd zum Autofahren oder man eine versaute und verdorbene Schlampe sei, die nicht genug kriegt. o:)

Gerade im Bett stehen viele Frauen auf die klassische Rollenverteilung, v.a. wenn frau jobmässig erfolgreich und stark ist, will sie sich privat gerne auch mal fallenlassen ... dazu gehör auch ich |-o und knien bei einen Blowjob ist da noch das harmloseste .... ]:D

agnna-ka@tharinxa


ich kenne das auch gut von mir. zuerst war mir das nicht klar, aber jetzt weiß ich, dass ich es irgendwie "brauche", wenn er mich runter macht

s`elt`ener-Ogasxt


Die "Erniedrigung" bezieht sich immer einzig und alleine auf den sexuellen Aspekt

und hat mit dem "real life" nichts zu tun.

Und ja, es gibt nicht wenige Frauen, die gerne beim Sex dominiert und erniedrigt werden wollen

und das geniessen (können!).

Übrigens ist das "an die Wand" drücken beim küssen wirklich eine Art erster "Test", ob die geküsste

Frau über eine (in welcher Art und Ausgeprägtheit auch immer) devote Veranlagung verfügt.

Wenn keine Wand vorhanden ist kann man auch spielerisch eine Hand (besser natürlich beide)

der Frau hinter deren Rücken mit einer Hand festhalten und die eigene andere Hand wandern lassen.

Natürlich zuerst einmal nur stilisiert und nicht direkt losgrapschen.

Soweit das erste Kapitel ;-D

rnebe)ccax84


hmm... sowas lesen... fies is das... ;-D

Lcilly-"Lollxa


echte männer drücken uns beim küssen gegen die wand"?

x:) ja das ist schon was, ein "echter Kerl" eben.. der nicht lange rumfragt...

Ich mag es in diesem Zusammenhang auch ganz dolle wenn er mir die Handgelenke links und rechts neben dem Kopf auf der Matratze festhält, während er mich in der Missionarsstellung bumst

ja oder festbindet..

oder beim BJ nicht groß fragt sondern einfach reinstößt...

ist alles ne vertrauenssache...ich persönlich finds schön.. auch wenn ich es schon lang nimmer hatte.. :-/

apvan'tdis6simo


Ich habe folgende Erfahrung gemacht:

Umso selbstbewusster, stärker und intelligenter eine Frau, desto härter mag sie es im Bett!! :)^

Ich weiss es ja nicht wie es bei Männern ist aber der Spruch "Dumm fickt gut" trifft bei Frauen DEFINITIV NICHT zu!!

Im Alltag wollen sie den Gentleman, der Türen aufhält, beim in den Mantel schlüpfen hilft oder mal Blumen mitbringt... im Bett aber eher (natürlich nicht immer,... Kuschelsex muss auch mal sein) den Macho!

Ein Hoch auf die selbstbewussten, versauten Frauen die zu Ihrer Sexualität stehen und die auf die klassische "Rollenverteilung" im Bett stehen.

rXeb\ecca84


avantissimo, du hast es auf den punkt getroffen ;-)

es gibt nichts besseres, als einen mann, der dich im bett so richtig rannimmt.. ;-D

L)illly-Lollxa


:)^ :)^ :)^ ;-)

S0ophi}eW_M


Umso selbstbewusster, stärker und intelligenter eine Frau, desto härter mag sie es im Bett!! :)^

Ich hoffe, der Umkehrschluss ist auch wahr? :-D ]:D

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH