» »

Mein Weib eine Nymphe?!

dgeEnn iws T. hat die Diskussion gestartet


Ich bin seit über einem Jahr mit einem Mädel zusammen, das mit mir ihr erstes Mal hatte und das ich zur Nymphe gemacht hab. :p> Das soll nicht arrogant klingen. Denn mittlerweile leide ich wirklich sehr darunter.

In den letzten Monaten haben sich dann die Ereignisse überschlagen.

Mitte des Jahres ist sie mir fremd gegangen, weil sie sauer auf mich war. (sie kannten sich nicht, er spricht sie an...) Dazu muss ich sagen, dass sie psychisch wirklich Probleme hat (etliche Psychiatrieaufenthalte) {:( So, und wenn ihr euch mal den wiki Artikel "Nymphomanie" dazu durchlest, dann werdet ihr feststellen, dass das echt eine Krankheit is und dass das Verhalten einer Nymphe auch an mangelnder Bindungs- oder Beziehungsfähigkeit liegen kann. Ich bin fast immer bei ihr, bin ich es mal nicht, passieren die schrägsten Dinge...

In den letzten Wochen musste ich mir dann Storys anhören, die für mich fast wie aus nem trostlosen Ghettofilm klingen, auch wenn ich in ffm wohn, z.B. hat ihr ein 40-jähriger, der ihr im Bus gegenüber saß, einen Schein hingelegt und dann seinen Schwanz rausgeholt. Ich gehe wirklich davon aus, dass wir eine vertrauensvolle Beziehung haben und deswegen glaube ich dass sie es nicht gemacht hat. :)^ Aber wie geil kann man denn gucken dass jemand sowas bringt? Ich könnte noch einige Storys erzählen, aber das wäre erstmal zuviel.

Vielleicht habe ich etwas vergessen zu sagen... :=o Sie will es wirklich immer und überall. Und wenn sie erst 17 ist, das ist bestimmt nicht normal. :-/ Wenn ich mit ihr in der Stadt bin, greift sie mir bei Gelegenheit in die Hose, ihr ist meistens auch egal wie das Ding grad steht. Und daheim will sie auch nie begreifen dass bei mir dann irgendwann auch Schluss ist. Dann bespringt sie mich trotzdem *:) das ist echt so. :(v

Bitte schreibt einfach ma eure Erfahrungen mit solchen Frauen, falls vorhanden..

Antworten
ejrz?ähleLr52


Ich bin seit über einem Jahr mit einem Mädel zusammen, das mit mir ihr erstes Mal hatte und das ich zur Nymphe gemacht hab. :p> Das soll nicht arrogant klingen. Denn mittlerweile leide ich wirklich sehr darunter.

In den letzten Monaten haben sich dann die Ereignisse überschlagen.

Mitte des Jahres ist sie mir fremd gegangen, weil sie sauer auf mich war. (sie kannten sich nicht, er spricht sie an...) Dazu muss ich sagen, dass sie psychisch wirklich Probleme hat (etliche Psychiatrieaufenthalte)

Du machst eine Frau mit psychischen Problemen zur Nymphe? Ich find das ziemlich scheisse von dir!!

EMnaxj5


Mann kann Frau da nicht zu machen, erstmal soweit dazu.

Und jetzt noch eine Frage... Wie oft will sie denn Sex? Täglich oder täglich 4 mal, oder wie oft? da braucht man werte um das beurteilen zu können...

Ich bin auch völlig normal und will auch ständig Sex und könnte auch immer... auch wenn mann grad mal nicht will (dann halt allein)... aber heißt noch lange nicht das man da eine Störung hat.

Hmm und Mann in der öffentlichkeit etwas erregen oder in deinem Fall auch "nerven" macht echt spaß, weil Frau da ihre eigene Macht spürt....

Gut das mit dem Bus klingt jetzt wirklich nicht zu gut aber ich denke nicht das es an ihrem "geilen" Blick lag....

Lg Enaj

Freu mich wenn du weitere Angaben gibst dann gucken wir mal weiter... ich glaube aber das kann man nicht abstellen... kannst ihr höchstens mal sagen das es halt nicht immer geht du aber nichts dagegen hast wenn sie sich selbstbefriedigt

jWay-8x9


haha das kenn ich

meine Freundin ist deiner sehr ähnlich nur dass meine 16 ist...

Meine Freundin ist im Moment auch in einer Psychiatrischen Klinik (wegen verdacht auf Borderline..)

Bei ihr war es so dass es bei ihr mit 14 angefangen hat... :-/ naja.. Sie hst auch noch andere Vorgeschichten aber die schreibe ich nicht. Ich hatte per zufall auch gerade vor einen Faden darüber zu eröffnen...

Ich wollte fragen ob das noch Normal ist oder nicht..

wenigsten gibts bei mir keinen Stress weil sie zufrieden ist :=o....

Es gab aber auch schon Zeiten wo ich keine Lust hatte das hat sie nicht so ganz verstanden.....

Ich habe mich dan überreden lassen keine Ahnung wieso

ISt das Irgendwie schädlich für sie oder so ??? ??

wäre auch froh um informationen oder ratschläge...

greez n' peez

jAaKy89


das kenn ich

meine Freundin ist deiner sehr ähnlich nur dass meine 16 ist...

Meine Freundin ist im Moment auch in einer Psychiatrischen Klinik (wegen verdacht auf Borderline..)

Bei ihr war es so dass es bei ihr mit 14 angefangen hat... :-/ naja.. Sie hst auch noch andere Vorgeschichten aber die schreibe ich nicht. Ich hatte per zufall auch gerade vor einen Faden darüber zu eröffnen...

Ich wollte fragen ob das noch Normal ist oder nicht..

wenigsten gibts bei mir keinen Stress weil sie zufrieden ist :=o....

Es gab aber auch schon Zeiten wo ich keine Lust hatte das hat sie nicht so ganz verstanden.....

Ich habe mich dan überreden lassen keine Ahnung wieso

ISt das Irgendwie schädlich für sie oder so ??? ??

wäre auch froh um informationen oder ratschläge...

greez n' peez

j~ay8x9


oh mist sorry für doppelpost ....

snweet-soc\cerfrxeak


Ich bin auch so gut wie dauergeil - mehr auf jeden Fall als mein Freund und das ist manchmal schon schade... wobei ich imstande bin eher zurückzustecken. Den Ausdruck "Nymphe" kann man sogar im erregenden Sinne (also quasi als Lob) gebrauchen. Krankhaft wird es normalerweise erst dann, wenn sie wahllos mit Kerlen ins Bett steigt die sie nicht kennt. Sich überall aufreißen lässt etc. Hat man das denn als psychisches Problem bei ihr schon einmal angesprochen?

TwomIasGIzixp


also ich würde auch sagen das du sie nicht zur nymphe gemacht hast..

wie oft will sie denn sex ? vieleicht willst du ja nur zu selten ?

dVenniPs T.


Dass ich meine Freundin zur Nymphe gemacht hab, stimmt wahrscheinlich auch garnicht. Es hat sich halt so entwickelt, dass sie jetzt auch bei kälteren Temperaturen mit nem ziemlich kurzen Rock rausgeht und sie mehr und mehr Sex will. Leider halt auch von anderen (oder nur von dem einen bis jetzt)

Was die Häufigkeit angeht, variiert das schon sehr. Wir sehen uns wirklich jeden Tag und haben jeden Tag Sex. Oft mehr als 3mal am Tag. In der Öffentlichkeit ist das halt sone Sache. Z.B. hat sie vor Wochen mal im Bus ganz hinten bei mir geblasen.

Das mit dem dauergeil sein kann man jemanden nicht vorwerfen. Aber wenn man in ner Beziehung ist, sollte man wirklich auch treu sein so wie ich es bin. :)z Ihren Seitensprung fand ich wirklich krankhaft. Sie fühlt sich von allen verraten, vorallem von mir weil wir Streit hatten, und dann kommt irgendein Typ auf der Konstabler, mit dem sie dann gleich nach Hause geht. Wenn man Nymphe so definiert, dass man sich durch Sex etwas holt, das man auf anderer (Beziehungs-) Ebene nicht bekommt, dann ist meine zumindest in dieser Situation eine gewesen. Jetzt könnt ihr sagen, mach nich so rum. Sie ist dir einmal fremdgegangen und ihr habt oft Sex, sei zufrieden.

Doch sie benimmt sich immer wie ein kleines Kind (das kann man nicht gut nachvollziehen glaub ich) und dann sagt sie immer dass sie offen ist und nicht mehr zu geht weil alles nass unten bei ihr ist. Vor kurzem hat sie mich aber etwas "entwarnt", weil sie gesagt hat, dass sie immer feucht ist aber garnicht immer will, was ja sogar stimmt. Wenn ich das als Mädchen hätte, würde ich wirklich zum Frauenarzt deswegen.

zu jay89 wollte ich noch sagen dass meine Freundin nicht in ihrer Kindheit sexuell missbraucht wurde oder ähnliches was vielleicht ihr abnormes Verhalten erklären würde. Bei ihr wurde nur eine bipolare Erkrankung diagnostiziert, sprich sie ist manisch-depressiv.

d4eQnnies wTx.


Schreibt ma was Leute.. :)D

j:ayR8x9


vlt solltet ihr ein gesundes Mass finden :-D ... so dass es für euch beide stimmt.

hmm. meine Freundin wurde nicht missbraucht als Kind, sie hatte einfach bei ihrem damaligen Freund Geld für verlangt wenn er mit ihr schlafen wollte. :-/ auch nicht gerade sehr schön aber sie wurde nie dazu gezwungen.

lg

A,nJtigua


Also wenn deine Freundin eh Psychische Probleme hat, denke ich eher ihr Drang nach so viel Sex ist ein Hilferuf und ein Zeichen nach mehr Liebe. Was ja auch teilweise typisch ist für Nymphomanie. Sie sollte sich wegen ihrer Sexsucht behandeln lassen.

s*chnee$w'e~in


Bei ihr wurde nur eine bipolare Erkrankung diagnostiziert, sprich sie ist manisch-depressiv.

Das ist die Erklärung für ihre "Sexsucht". Das ist eine Begleiterscheinung der manischen Phase. In der depressiven wird sie wahrscheinlich gar nicht wollen, oder? Du kannst da wenig bis gar nichts ausrichten, es ist Sache der Ärzte.

E'rdbeRerfrSöschle2x008


das klingt nach sexsüchtig so oft wie sie will. Ich will ja auch oft aber SO OFT? Wow :-o

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH